Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Blu-ray im Test: Steve Lawsons Horror-Thriller "Ripper Untold - Niemand ist sicher"

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
23.09.2022
Ripper-Untold-Newslogo.jpg
Ripper-Untold-Newsbild-01.jpg
Lighthouse Home Entertainment hat heute den Horror-Thriller „Ripper Untold - Niemand ist sicher“ (Großbritannien 2021) auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Der Film von Steve Lawson mit Jacob Anderton, Chris Bell und Dawn Butler in den tragenden Rollen ist in HD als Standard Edition im einfachen Keep Case erschienen und liegt auf Blu-ray mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC und mit deutschem DTS-HD Master Audio 5.1-Ton vor. Zur Ausstattung gehören lediglich einige Trailer weiterer Filme des Independents. Pünktlich zum Kaufstart freuen wir uns Ihnen eine ausführliche Rezension von „Ripper Untold“ bereitstellen zu können. Unser Review-Chefredakteur Michael Speier hat den Horror-Thriller vorab sichten können und kommt zu dem Fazit:
Die technische Seite der Blu-ray Disc von Lighthouse schwächelt hie und da ein wenig, kann aber unterm Strich überzeugen. Das Bild ist solide, und die verfälschten Farben kein Fehler des Transfers, sondern offensichtlich eine künstlerische Entscheidung, die man nicht als Manko betrachten darf. Akustisch spielt sich alles vorne ab, aber bei einem Dialogbasierten Film ist auch das kein Problem. Bonusmaterial gibt es leider keins. Der Film selbst bedient sich der Grundprämisse der Ripper-Morde, ohne auch nur annähernd auf die realen Fakten einzugehen. Inszeniert wie ein Theaterstück mit wenigen Darstellern und Schauplätzen entwickelt er zumindest teilweise ein gewisses Maß an Spannung und liefert eine, dem Drehbuch entsprechend logische Aufklärung nach einigen leicht zu durchschauenden Finten. Wer also einen Thriller, einen Slasher, neue Erkenntnisse oder eine akkurate Wiedergabe der Ereignisse erwartet, der wartet vergeblich.
Die vollständige Rezension der Blu-ray können Sie hier nachlesen.
Ripper-Untold-Newsbild-02.jpg
Inhalt: Nachdem in Whitechapel die Leiche einer bestialisch ermordeten Prostituierten gefunden wird, nimmt der erfahrene Detective Rees (Phil Molloy) die Ermittlungen auf. Unterstützt wird er dabei von dem alkoholkranken Leichenbeschauer Dr. Locque (Jonathan Hansler), der offenbar eine Beziehung zu dem Opfer hatte. Als der Reporter Stubb (Chris Bell), der erstaunlicherweise sehr gut über die Morde informiert ist, mit einem Bekennerbrief von „Jack the Ripper“ bei Rees auftaucht und am nächsten Tag die nächste Leiche gefunden wird, spitzt sich die Lage zu. Auch Dr. Lowry (Barry Shannon), der Chef einer Bürgerwehr, drängt auf die Auflösung der Mordserie... (pf)
Seit heute neu auf Blu-ray Disc:


zum Forum
23.09.2022 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ein gewisses Maß an Spannung hört sich für mich auf alle Fälle so an das man den Film mal ansehen kann aber nicht unbedingt kaufen muss.
Matrix1968
26.09.2022 um 07:50
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
1 Kommentar