Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Review: Slasher-Horror "Slayed - Wer stirbt als nächstes?" auf Blu-ray Disc im Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
24.08.2021
Slayed_News.jpg
Slayed_01.jpg
Diesen Freitag, den 27. August 2021 veröffentlicht SquareOne "Slayed - Wer stirbt als nächstes?" (USA 2020) von John Berardo auf Blu-ray Disc. Der Horrorfilm über einen maskierten Killer, der auf einer amerikanischen Uni Studenten tötet, wird im Vertrieb von LEONINE in einer Amaray-Verpackung auf den Markt gebracht. Die deutsche Synchronfassung liegt wie das englische Original in DTS-HD Master Audio 5.1 vor; zwei Featurettes und Trailer umfassen das Bonusmaterial. Ob "Slayed - Wer stirbt als nächstes?" mit anderen Slasherfilmen wie dem im Oktober 2021 erstmals auf Ultra HD Blu-ray im Steelbook erscheinenden Horror-Thriller "Scream" (USA 1996) – wir berichteten – mithalten und die technische Umsetzung überzeugen kann, erfahren Sie in unserer aktuellen Rezension. Reviewer Jörn Pomplitz hat sich den Film auf Blu-ray Disc angesehen. Sein Fazit:
Es sind schon recht große Fußstapfen, die der "Scream"-Klon ausfüllen möchte. Doch leider gelingt es dem Streifen zu keiner Zeit an sein Vorbild heranzukommen, läuft der Film doch viel zu langatmig ab und verstrickt sich zu sehr in das ausschweifende Party-Leben der College-Studenten, als dass man auf Slasher-Elemente setzt. Diese finden nur selten Verwendung und sind zudem noch recht schnell abgehakt. Zwar kann man in den Interviews des Bonus-Materials das Herzblut und Engagement erkennen, welches das Team in den Film gesteckt hat, was sie auch deutlich sympathisch macht. Dennoch ändert es am Endergebnis nichts - der Film bleibt einfach über zu große Strecken langweilig. Technisch bleibt man ebenfalls sehr unauffällig: Das Bild ist noch recht zeitgemäß, bei der Akustik präsentiert man sich aber sehr "eintönig", hier spielt sich alles sehr frontlastig ab, ohne dass die Effekt-Kanäle einmal gefordert würden. Nein, hier legt man doch lieber noch mal Wes Cravens modernen Klassiker ein - mit "Scream" ist man definitiv auf der unterhaltsameren Seite.
Die komplette Besprechung können Sie hier nachlesen.
Slayed_02.jpg
Inhalt: Auf dem Campus der Whiton Hochschule hat ein heimtückisches Online-Spiel die Studenten in Angst und Schrecken versetzt. Kurz darauf wird dann auch noch einer der Sportstars der Universität auf brutale Art ermordet. Während die Ermittler mit ihren Nachforschungen nicht weiterkommen, begibt sich Ellery (L. LaVanchy), die Schwester des Opfers, auf die Suche nach Hinweisen, die auf den Täter hindeuten könnten. Dabei deckt sie zahlreiche dunkle Geheimnisse der Universität auf. Währenddessen tötet der Killer weitere Studenten und zwingt Ellery damit zu einem unfairen sowie blutigen Wettlauf gegen die Zeit … (sw)
Ab 27. August 2021 auf Blu-ray Disc:

Details
12,99 €
14,99 €
13,99 €
13,99 €
13,97 €
12,98 €
14,99 €
16,99 €


zum Forum
24.08.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Danke für das Review, das meine Meinung nach Besehen des Trailers nur noch bestärkt.
cheesy
25.08.2021 um 06:14
von cheesy
#2
Die Review klingt ja nicht sonderlich gut, ansehen werde ich mir den Film um mir eine Meinung zu bilden, aber leider passt es meistens wenn hier geschrieben wird das ein Film nichts besonderes ist.
Matrix1968
24.08.2021 um 20:33
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
2 Kommentare