Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

4K-Review: "Serpico" mit Al Pacino auf Ultra HD Blu-ray getestet

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
31.05.2021
Serpico-Newslogo.jpg
Serpico-Newsbild-01.jpg
Am 19. November 2020 hat Studiocanal unter dem Label Arthaus Sidney Lumets "Serpico" (USA 1973) erstmals auf Ultra HD Blu-ray herausgebracht. Der auf wahren Ereignissen basierende Spielfilm mit Al Pacino ist restauriert in 4K mit Dolby Vision im limitierten Steelbook inklusive Blu-ray erschienen. Die deutsche Sprachfassung liegt ebenso wie das englische Original in LPCM 2.0 vor. Das Zusatzmaterial befindet sich komplett auf der Blu-ray und umfasst die Dokumentation "Frank Serpico" in Spielfilmlänge, Trailer sowie die Featurettes "Sidney Lumet über New York. Eine Liebeserklärung" und "Auf der Suche nach Al Pacino". Seit dem 6. Mai 2021 wird zusätzlich eine Neuauflage im Keep Case zum Kauf angeboten. Unser Reviewer Jörn Pomplitz hat sich die UHD-Umsetzung angesehen und eine detaillierte Rezension verfasst. Sein Fazit:
Al Pacino lieferte in der Rolle des titelgebenden Polizisten Frank Serpico eine seiner ersten großen Rollen ab, in der er auch noch aus heutiger Sicht überzeugt. Die Geschichte des ehrlichen Cops, der den Kampf gegen seine korrupten Kollegen aufnimmt, zieht seine Zuschauer spielend leicht in seinen Bann, wobei man schnell mit dem Hautcharakter sympathisiert. Technisch weiß vor allem das Bild des knapp 50 Jahre alten Films zu überzeugen, auch wenn es altersbedingt die ein oder andere Schwäche aufweist - alles aber im Rahmen des Erträglichen. Tonal bietet die Stereo-Spur eine solide Umsetzung, deren klassische Ausrichtung aus heutiger Sicht zwar etwas Staub angesetzt hat, was aber zu keiner Zeit muffig oder billig klingt. Beim Bonus-Material mit fast 2,5 Stunden Laufzeit greift man in die Vollen und bietet vor allem mit der Dokumentation über den "echten" Serpico noch einmal interessante Infos. Alles in allem zu Recht ein Klassiker des Polizeifilms, der trotz ruhiger Ausrichtung mit einer packenden Geschichte punkten kann.
Mehr erfahren Sie in der kompletten Besprechung.
serpico_01.jpg
Inhalt: In den 1970er-Jahren wird Frank Serpico (A. Pacino) verstärkt in der Drogenszene als Undercovercop eingesetzt. Als er mitbekommt, dass einige seiner Kollegen nicht ganz sauber sind und sich bestechen lassen, meldet er dies seinen Vorgesetzten, die den Fall jedoch vertuschen wollen. Das lässt sich Serpico nicht gefallen und treibt das Spiel so weit, bis eine Kommission die internen Abläufe untersucht. Doch damit zieht er sich endgültig den Ärger seiner Kollegen auf den Hals … (sw)
Bereits im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
23,69 €
25,99 €
27,99 €
27,99 €
21,99 €
26,98 €
24,99 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
27,99 €
27,99 €
34,99 €
34,99 €
25,99 €
24,98 €
32,99 €
Ebenfalls im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
4,2
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
3,2
Extras
 
3,4
5 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
9,99 €
6,79 €

Details
Story
 
4,2
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
3,2
Extras
 
3,4
5 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
13,49 €
15,99 €
13,49 €
13,49 €
13,49 €
13,98 €


zum Forum
31.05.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Danke für das Review. Wir haben den Film auch schon in der Sammlung stehen und kürzlich mal wieder angesehen (für mein Frauchen war es sogar zum ersten Mal).
cheesy
01.06.2021 um 06:10
von cheesy
#4
Das der Film natürlich mit einer aktuellen Produktion bei Bild und Ton nicht ganz mitkommt war klar, Rezession klingt aber trotzdem gut und auch diese UHD Version muss ich sicherlich bald mein Eigen nennen.
Matrix1968
01.06.2021 um 05:37
#3
Leider noch nicht gesehen aber dank der guten Review muss ich daß jetzt mal nachholen.
minio69
31.05.2021 um 20:39
#2
Ich hatte ihn kürzlich zum ersten mal gesehen und fand ihn sehr gut. Das Bild ist für einen 50 J alten Film sehr gut geworden.
CATGIRL
31.05.2021 um 11:34
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
4 Kommentare