Neue Review: Russischer Horrorfilm "Baba Yaga" auf Blu-ray ausführlich getestet

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
13.07.2020
baba_yaga_news.jpg
baba_yaga_01.jpg
Baba Yaga ist eine aus der slawischen Mythologie bekannte Sagengestalt. Im Grunde handelt es sich hierbei um eine Hexe, die in mehreren slawischen Märchen vorkommt – und in dem russischen Horrorfilm "Baba Yaga" (Russland 2020), der seit dem 12. Juni 2020 auch in Deutschland auf Blu-ray erhältlich ist. Mit dämonischen Kräften manipuliert die Baba Yaga die Erwachsenen, um deren Kinder zu entführen. Capelight Pictures hat den Film von Svyatoslav Podgaevskiy im Vertrieb der Al!ve AG im einfachen Keep Case veröffentlicht. Die Disc verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial sowie eine deutsche und eine russische DTS-HD-Master-Audio-5.1-Tonspur. Ab sofort finden Sie bei uns eine Rezension der Heimkinoumsetzung. Unser Reviewer Jörn Pomplitz hat sich "Baba Yaga" genau angesehen. Während der Film selbst seine Schwächen hat, konnte zumindest die technische Seite überzeugen:
Die Film-Adaption der russischen Märchenfigur bietet solide Spannung, aber auch eine teils konfuse Erzählform. Zwar liefern die Jung-Darsteller dabei eine solide Darbietungen, ihre erwachsenen Begleiter bleiben jedoch durchweg unsympathisch. Die Spannung hebt und senkt sich immer wieder, das Finale leidet dann unter billigen Computer-Tricks. Dabei bietet die Idee zur Geschichte eigentlich sehr gutes Potential, welches man hier aber nur ansatzweise ausschöpft. An der technische Seite gibt es hingegen nicht auszusetzen, hier bietet man sowohl bei der detaillierten und scharfen bildlichen Darstellung, als auch bei den passenden Effekten auf allen Surround-Kanälen, eine moderne Umsetzung, die sich nicht vor anderen Blockbuster-Filmen verstecken muss. Punktabzug gibt es leider für das Fehlen einiger Extras, hier bietet man lediglich ein paar Trailer und sonst nichts.
Die komplette Review finden Sie hier.
baba_yaga_02.jpg
Inhalt: Eine Familie zieht nach der Geburt ihres neusten Familienmitglieds, einer Tochter, in eine neue Wohnung am Rand der Stadt. Für das Baby wird ein Kindermädchen angestellt, die sich gut macht. Nur der älteste Sohn, Egor, erzählt immer wieder vom verstörenden Verhalten einer Frau, an dessen Existenz seine Eltern nicht glauben. Sogar die neu installierten Überwachungskameras beweisen, dass alles in Ordnung ist. Doch eines Tages kommt Egor nach Hause und weder seine kleine Schwester noch deren Nanny sind aufzufinden. Seine Mutter und sein Vater befinden sich in einer seltsamen Trance und können sich nicht erinnern, jemals eine Tochter gehabt zu haben. Mit seinen Freunden macht der Junge sich auf die Suche, nach des Rätsels Lösung. Niemals hätte er es sich jedoch erträumen können, dass die dämonische Baba Yaga hier ihre Finger im Spiel hat. (sw)
Neu bei bluray-disc.de:
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
13,15 €
13,15 €
13,97 €
15,49 €
13,49 €
12,98 €
12,99 €


zum Forum
13.07.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Danke für die Infos
fauli99
17.07.2020 um 10:10
#6
Besitze einige russische Filme. Jedenfalls bessere Filme als das die deutschen produzieren.
Abenteuer68
15.07.2020 um 10:31
#5
Dankie für das Review. Auch ich finde mich bestätigt, den Film wohl ehr auszulassen.
cheesy
14.07.2020 um 06:18
von cheesy
#4
Film werde ich mir nur ansehen und dann entscheiden, aber wenn ich die Review so lese wird es wohl bei einer Sichtung bleiben,.
Matrix1968
13.07.2020 um 20:37
#3
Trailer und Review rufen keine Begeisterungsstürme hervor. Bestenfalls wird "Baba Yaga" einmalig gesichtet. Für meine Sammlung ist der Film sicherlich nicht geeignet.
mjk89
13.07.2020 um 18:54
von mjk89
#2
Danke für die ausführliche Review. Die bestätigt im Grunde was ich mir nach dem Trailer schon dachte. Da bin ich froh das ich keinen Blindkauf gemacht habe, dass geht mir nämlich relativ schnell so bei Filmen aus Russland.
Kratos666
13.07.2020 um 10:31
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
6 Kommentare
ZidZ 4K Steelbook