Neue Review: Noir-Thriller "Motherless Brooklyn" von und mit Edward Norton im Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
09.06.2020
motherless_brooklyn_news_neu.jpg
motherless_brooklyn_04.jpg
Knapp 20 Jahre hat sich Schauspieler Edward Norton Zeit gelassen, bis er wieder auf dem Regiestuhl Platz nahm. Nach der romantischen Komödie "Glauben ist alles!" (USA 2000) wagte sich Norton an einen Neo-Noir-Thriller. In "Motherless Brooklyn" (USA 2019) übernahm er an der Seite von Bruce Willis, Willem Dafoe, Gugu Mbatha-Raw, Alec Baldwin und Leslie Mann auch gleich die Hauptrolle eines am Tourette-Syndrom erkrankten Privatdetektiven. Der Film ist seit dem 28. Mai 2020 von Warner Home Video auf Blu-ray im Keep Case erhältlich. Die Disc verfügt über eine deutsche Dolby Digital 5.1-Tonspur sowie ein Making-of, nicht verwendete Szenen und einen Audiokommentar. Mittlerweile bekam auch die Review-Redaktion von bluray-disc.de die Gelegenheit, die Umsetzung auf Blu-ray zu testen. Unser Reviewer Jörn Pomplitz zieht folgendes Fazit:
Edward Nortons Film-Noir Krimi überzeugt mit viel Liebe zum Detail und der damit verbundenen Wiederbelebung der 1950er Jahre. Seine Darstellung des an Tourette leidenden Privat-Detektives ist zudem sehr eindrucksvoll, auch wenn die Krankheit im späteren Verlauf eigentlich gar keine so große Rolle mehr spielt. Die Recherchen im Mordfall seines Mentors decken zahlreiche Geheimnisse auf und sorgen so für spannende Unterhaltung. Die bricht zwar in der Mitte des Films etwas ein, kann im Finale dann aber wieder angehoben werden. Technisch gesehen überzeugt die Blu-ray vor allem durch ihr glasklares Bild, wohingegen der Ton seinen Fokus primär auf die Dialoge legt - die düstere Handlung macht somit nur selten Gebrauch von der kompletten Heimkino-Anlage. Für den ruhigen und besonnen Filmabend ist der Krimi aber bestens geeignet und unterhält auf sehr gutem Niveau.
Alle weiteren Details können die in der kompletten Besprechung nachlesen.
motherless_brooklyn_03.jpg
Inhalt: New York in den 1950er Jahren: Der am Tourette-Syndrom erkrankte Privatdetektiv Lionel Essrog (E. Norton) steht vor seinem bislang größten Fall, als sein Freund und Mentor Frank Minna (B. Willis) ermordet aufgefunden wird. Während seiner Reise durch düstere Jazzclubs und den Slums von Harlem stößt der einsame Schnüffler auf Geheimnisse, welche die Stadt New York für immer verändern werden. Um das Ansehen seines Freundes zu bewahren, begibt sich Lionel, verfolgt von Gangstern und korrupten Ordnungshütern, in große Gefahr … (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
14,61 €
14,61 €
14,61 €
15,99 €
16,61 €
13,98 €


zum Forum
09.06.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die Review liest sich wieder einmal sehr gut. Unabhängig davon kommt die zweite Regiearbeit von Edward Norton aber in jedem Fall in meine Sammlung. Bisher hat mich Edward Norton weder als Schauspieler, noch als Regisseur jemals enttäuscht. Davon ab haben mich der Trailer zu und die Besetzung von "Motherless Brooklyn" ebenfalls längst überzeugt.
mjk89
14.06.2020 um 19:24
von mjk89
#11
klingt interessant, kommt auf die Liste
lando89
10.06.2020 um 10:27
#10
Wird auf jeden Fall den Weg in meine Sammlung finden. Mal gucken wann der Preis stimmt.
Abenteuer68
10.06.2020 um 10:05
#9
Merci für die Infos.
MickySpoon
10.06.2020 um 07:28
#8
Am Anfang hat mich der Trailer nicht so gleich begeistert, aber da der Film ins eigentliche Beuteschema passt, werden wir ihn uns sicherlich mal holen.
cheesy
10.06.2020 um 06:24
von cheesy
#7
Die Review klingt ja recht gut, Story hat mich schon bei der ersten Vorstellung des Films gefangen genommen und Edward Norton geht meiner Meinung nach auch immer.
Matrix1968
10.06.2020 um 05:49
#6
Kann mich den Vortippern hier nur anschließen...Neo-Noir-Thriller, Edward Norton nahm auf dem Regiestuhl Platz = wird erworben!
Filmfreak0205
09.06.2020 um 19:37
#5
Liest sich sehr gut und mein Interesse ist geweckt. Vielen Dank für die Info.
minio69
09.06.2020 um 19:19
#4
Danke für die Infos.
fauli99
09.06.2020 um 18:12
#3
Den werde ich mir mal vormerken, Noir Thriller gehen bei mir eigentlich immer. Vielen Dank für das Review.
Kratos666
09.06.2020 um 11:00
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
11 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020