Neue Review: Kultfilm "Jacob’s Ladder - In der Gewalt des Jenseits" als limitierte Mediabook-Edition im Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
08.06.2020
jacobs_ladder_news.jpg
jacobs_ladder_03.jpg
Abseits des Mainstreams gehört "Jacob’s Ladder - In der Gewalt des Jenseits" (USA 1990) für viele Filmkenner zu den Kultfilmen der 1990er-Jahre. Dennoch hat es Adrian Lynes rätselhafter Thriller mit Tim Robbins in Deutschland nie auf Blu-ray Disc geschafft – bis jetzt! Denn am 28. Mai 2020 brachte Koch Media Entertainment den Film als limitierte Mediabook-Edition inklusive DVD-Version und 16-seitigem Booklet mit einem Text von Thorsten Hanisch heraus. Auf der Blu-ray selbst befinden sich geschnittene Szenen, ein Audiokommentar des Regisseurs Adrian Lyne, Trailer, ein Making-of und eine Bildergalerie. Der deutsche Ton liegt im DTS-HD Master Audio-Format vor. Ob sich das lange Warten auf die physische HD-Premiere gelohnt hat, verrät Ihnen unser Reviewer André Westphal in seiner aktuellen Rezension:
Jacob’s Ladder liefert ein knapp überdurchschnittliches HD-Bild, dem man aber nicht nur das Alter des Films an sich, sondern auch des Masters deutlich ansieht. Auch der Ton könnte mehr aus dem Ausgangsmaterial herausholen, liegt aber immerhin verlustfrei vor. Das Bonusmaterial zeigt zwar nur älteres Material, ist aber gelungen und geht über reine Werbung für den Film hinaus – zumal im Mediabook sogar auch die DVD enthalten ist.
Mehr über den Film, die technischen Details und die Ausstattung lesen Sie in der kompletten Besprechung.
jacobs_ladder_02.jpg
Inhalt: Der Vietnam-Veteran Jacob Singer (T. Robbins) arbeitet nun bei der Post in New York und hat die schrecklichen Tage des Krieges hinter sich gelassen. Doch die Vergangenheit holt ihn ein und er wird von seinen Erinnerungen geplagt – nicht nur an den Krieg, sondern auch an seine zerbrochene Ehe und seinen verstorbenen Sohn. Als Jacob beginnt furchterregende Visionen zu bekommen, will er der Sache auf den Grund gehen, denn andere Veteranen aus seiner Kompanie klagen über das gleiche Leid. Steck etwas Dämonisches dahinter oder zeigt sich hier eine Verschwörung des US-Militärs? (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:


zum Forum
08.06.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die Story liest sich gut und Tim Robbins mag ich sehr. Ein Trailer wäre in diesem Fall hilfreich gewesen. Den werde ich mir noch heraussuchen und danach entscheiden, ob mir eine einmalige Sichtung genügt oder ob ich "Jacobs Ladder - In der Gewalt des Jenseits" in meine Sammlung aufnehmen möchte.
mjk89
14.06.2020 um 17:59
von mjk89
#11
Kein Film den ich als MB kaufen werde. Vielleicht mal als AMARAY.
Abenteuer68
10.06.2020 um 10:15
#10
Merci für die Info. Diese Inszenierung benötige ich jedoch nicht.
Filmfreak0205
09.06.2020 um 19:22
#9
Wird mal in der Nase behalten
MickySpoon
09.06.2020 um 08:26
#8
Nö, als Mediabook brauch ich den jetzt nicht in der Sammlung stehen zu haben.
cheesy
09.06.2020 um 06:25
von cheesy
#7
Jetzt habe ich mir noch einmal einen Trailer angesehen weil ich mir bei dem Film unsicher war ob ich den kenne, nach Sichtung des Trailers steht fest das mir der auf alle Fälle noch in der Sammlung fehlt.
Matrix1968
09.06.2020 um 05:28
#6
Auf den habe ich so lange gewartet, allerdings geht das Cover - für mich - absolut gar nicht. Bleibt es - vorerst, denn ggf. kommt da noch eine BR mit ordentlichem Cover nach - bei der gekauften HD Version zum streamen. Nach "Schrecken der Medusa" der 2. optische (Coververunstaltung) Schlag in's Gesicht.
Nebel
08.06.2020 um 13:42
von Nebel
#5
Hab den vor vielen Jahren mal gesehen, da fand ich den jetzt nicht so toll. Kann mir nicht vorstellen das sich daran was geändert hat.
Kratos666
08.06.2020 um 11:24
#4
Mir gefällt das Cover und den Film habe ich seit den VHS Zeiten nicht mehr gesehen, war harter Tobak, soweit ich mich erinnern kann.
Ich schlage zu....
jetfat
08.06.2020 um 10:32
von jetfat
#3
Auweia...Das Cover geht für mich mal gar nicht.
Ansich ist der Film ein solider seines Genres.
Das MB lasse ich aus, weil das Cover überhaupt nicht geht. Mal schauen, wann eine Amaray nachgeliefert wird.
N1ghtM4r3
08.06.2020 um 10:28
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
11 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020