Neue Blu-ray Reviews: "The Wanderers", "Der unheimliche Mr. Sardonicus" und "Werner - Beinhart!"

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
7 Kommentare
18.09.2019
Review-News_neu-2017.jpg
The-Wanderers-01.jpg
Es ist mal wieder wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es diesmal mit unserem Kollegen Michael Speier, der in der vergangenen Woche besonders fleißig war. In seinem Review zum Titel "The Wanderers", der als Preview Cut Edition vorlag, heißt es unter anderem: "...Qualitativ bietet die Veröffentlichung solide Qualität, die allerdings noch deutlich Luft nach oben lässt. Die Schärfe ist nicht immer ganz ideal, die Farben schwanken und akustisch hätte man auch etwas mehr erwarten können. Nichtsdestotrotz schaut der Film ganz gut aus und klingt auch so. Im Bonussektor finden wir einige interessante Hintergrundinformationen und dürfen uns nostalgischen Gefühlen hingeben.Der Film selbst ist ein Klassiker und Kultfilm, den man sich unbedingt ansehen sollte – erst Recht, wenn man auf die dargestellte Zeit abfährt und die Musik liebt. In der hier vorliegenden Preview Cut-Fassung bekommen wir eine etwas ausgefeiltere Charakterisierung diverser Figuren zu sehen, was mitunter ein wenig zu Lasten des Erzählflusses geht. Trotzdem ist diese längere Fassung insbesondere für Fans die beste Wahl, da man ja eigentlich nicht einmal die unwichtigste Nebensächlichkeit verpassen möchte."
Der-unheimliche-Mr-Sardonicus-Reviewbild-01.jpg
Einen weiteren Test von Michael gibt es zum Mediabook des Titels "Der unheimliche Mr. Sardonicus". Hier schreibt er dazu: "...Technisch gesehen bringt Koch Films den Klassiker mit dem sardonisch Grinsenden Baron in einwandfreier Qualität auf den Markt – zumindest wenn man Alter und Produktionsbedingungen berücksichtigt. Das Bild ist anständig scharf, die Grauschattierungen fein abgestimmt und der Ton klingt auch verhältnismäßig frisch. Dazu bekommen wir einen deutschsprachigen Audiokommentar und einige informative Bonusfeatures geboten – was will man mehr? Der Film ist ein herrlich skurriles Stück Schauerkino, das sich selbst nicht so ernst nimmt wie es nötig gewesen wäre, aber genau aus diesem Grund auch heute noch gehörig viel Spaß macht. Tolle Kulissen, anständige Effekte und eine handwerklich souverän in Szene gesetzte Story, die sich allerdings zu sehr auf seine Schauwerte verlässt und dabei die Logik ein wenig außen vor lässt – all das sind die Zutaten, mit denen Gimmick-König William Castle damals die Leute ins Kino gelockt und heute vor den Bildschirm zu fesseln vermag."
Werner-Beinhart-01.jpg
Zu guter letzt gibt es auch noch ein Review zum Klassiker "Werner - Beinhart!", der nun ebenfalls auf Blu-ray im Steelbook erhältlich ist: "...Bild – Sauber, Ton – Ordentlich... das muss kesseln im Gebälk, das muss knacken in die Ohrn... und ja – diese Blu-ray Disc hat es geschafft, den knapp 30 Jahre alten Film aussehen und klingen zu lassen, als wäre er gerade erst produziert worden. Lediglich die Extras sind etwas mau – hier wäre doch bestimmt mehr möglich gewesen, Meister. Der Film ist nach wie vor Kult und wird wie guter Wein von Jahr zu Jahr besser – zumindest was die Zeichentricksequenzen angeht. Die Realfilm-Szenen sind so überflüssig wie eh und je, aber sie gehören nun mal dazu, und wer sie gar nicht mag kann sie jetzt einfach wegdrücken. Das ging zwar auch schon vorher bei der DVD, aber is doch Banane. Goiler Film, noch immer. Wenn ihr noch die DVD daheim habt – hau wech die Scheiße. Die hat kein TÜV mehr! Darauf erst mal eine ordentliche Pulle Bölkstoff. Prost!" Erfreulicher Weise fand Michael auch noch zusätzlich die Zeit, diese Steelbook-Ausgabe für Sie in einem neuen Unboxing-Video vorzustellen, welches Sie nachfolgend finden. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
3,5
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
1,0
2 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten


zum Forum
18.09.2019 - Kategorie: Review
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nach der Review von den Wanderers bin ich mir nun nicht mehr sicher ob ich da zuschlagen werde oder erst abwarte ob da nicht doch noch eine bessere Fassung davon kommt.
Matrix1968
22.09.2019 um 09:00
#7
Werner besitze ich schon.
Der Rest ist nichts für meine Sammlung.
fauli99
21.09.2019 um 13:21
#6
Werner hatte ich mal in der Sammlung, und war froh wie ich ihn wieder los war :-))
Abenteuer68
19.09.2019 um 20:00
#5
The Wanderers (Preview Cut Edition) werde ich mir sicher zulegen. Bei Werner bin ich mir nicht sicher ob es das steel sein muss.
sasacrocop
19.09.2019 um 05:08
#4
Sehr schöne Reviews. Vielen Dank dafür. Die ersten beiden Filme kenne ich noch gar nicht, mein Interesse ist aber geweckt.
Was die Realfilm - Szenen bei "Werner - Beinhart" betrifft, bin ich der selben Meinung. Die sind sowas von unnötig und wurden in den weiteren "Werner" - Filmen zum Glück weggelassen.
mjk89
18.09.2019 um 21:00
von mjk89
#3
Danke für die Reviews.
"The Wanderers" habe ich erst kürzlich als Amaray zur Sammlung genommen. Den Preview Cut brauche ich nicht unbedingt. Die beiden anderen Titel brauche ich nicht unbedingt.
conni110
18.09.2019 um 20:41
#2
Danke für die Info und Werner wird gekauft.
minio69
18.09.2019 um 16:11
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
7 Kommentare
Angel Has Fallen Steelbook