Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

7,8 Millionen PlayStation 5 Konsolen verkauft

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
28.04.2021
Playstation-5-Newslogo.jpg
Sony Interactive Entertainment veröffentlichte den aktuellen Finanzbericht zum abgelaufenen Fiskaljahr 2020 (31. März 2020 - 31. März 2021). Wie aus diesem hervorgeht, wurde die neue Konsolenhardware "PlayStation 5" seit ihrem Release im vergangenen November bislang insgesamt 7,8 Millionen Mal verkauft. Der Verkauf der "PlayStation 4" hingegen sank von 13,5 Millionen im Fiskaljahr 2019 auf 5,7 Millionen im Fiskaljahr 2020. Insgesamt wurde die "PlayStation 4" seit ihrem Release im November 2013 über 116,1 Millionen Mal verkauft. Im Bereich Spiele wurden 2020 insgesamt 338,9 Millionen Einheiten verkauft. 58,4 Millionen davon waren Sony exklusiv und 65% der Einheiten wurden digital verkauft. Im Bereich "PlayStation Plus" verzeichnet Sony gegenüber dem letzten Quartal des Fiskaljahres 2019 (41,5 Millionen) einen Zuwachs von 6,1 Millionen Mitgliedern auf nun mehr insgesamt 47,6 Millionen. Die Zahl der monatlichen PlayStation Plus Nutzer gibt Sony aktuell mit 109 Millionen Spielern an. (ds)


zum Forum
28.04.2021 - Kategorie: PlayStation 5

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
..... Und die meisten davon bei den Geldgeilen Abzocker auf Ebay.
Depeche Mode
30.01.2022 um 09:53
#10
Das fand ich beeindruckend. Ich mag Playstation-Konsolenspiele. Das hilft mir, mich vom ständigen chronischen Arbeitsstress abzulenken. Eine weitere Sache, die mir hilft meinen Job zu behalten, ist https://www.keysforgames.de/games/steam-games/tribes-of-midgard/ da ich alte Wikinger-Legenden-Spiele mag. So kann ich mit billigen Schlüsseln öfter spielen und weniger an meine Probleme denken.
DasFenster
22.11.2021 um 14:11
#9
@Matrix1968

Für die schlechte Lieferbarkeit sind die Zahlen sehr hoch, aber für eine Konsole allgemein viel zu niedrig. Mit nicht einmal 8 Millionen Besitzern bleiben die Verkaufszahlen recht überschaubar für AAA Titel. Dead Space wurde damals eingestellt, weil EA 3 Millionen Exemplare als zu niedrig angesehen hat. 7,8 Millionen mögen zwar ein vielfaches sein, aber ein Titel wird ja auch immer nur von einem Teil der Besitzer gekauft. Ich würd mir zB. niemals Jump & Run oder Sportspiele kaufen.

Aber der PC wird ohnehin schon seit einiger Zeit wieder zur Hauptplattform. RDR2 hat sich dort deutlich besser verkauft, als auf den Konsolen. Wie ironisch, da der Vorgänger bis heute nicht auf dem PC erschienen ist, weil er sich dort angeblich nicht verkauft hätte.

Aber Tomb Raider sollte damals ja auch beinahe mit einem Indy Verschnitt erscheinen, weil sich eine weibliche Hauptfigur angeblich nicht verkauft hätte. Marketing halt. ^^
Filmveteran
14.10.2021 um 11:47
#8
Für Gamer toll, für Scheiben-Fans imo weniger.

Kein 3D, wer es noch braucht, langsames Einlesen der Scheiben, kein Dolby Vision, Stromverbrauch dann ca. 75 Watt, und immer noch ein Schlitz zum Scheiben rein schieben.

Gamergerecht...Passt dann ja auch.
chaos
29.04.2021 um 17:06
von chaos
#7
Bin noch in der Warteschleife... obwohl ich ja nicht wirklich warte. Wenn genug da, dann wird eine gekauft.

Der Quartalsbericht von paypal ist für mich von größerem Interesse. Kommt auch die Tage.
Dr. Rock
28.04.2021 um 15:19
#6
Rightniceboy
28.04.2021 um 15:06
#5
Bin stolzer Besitzer dieser Konsole, die KEINERLEI Macken hat und EINWANDFREI läuft.

Zocke gerade Soulstorm und es macht Laune.
N1ghtM4r3
28.04.2021 um 14:19
#4
Ich warte noch immer auf einen Re-Release, will auch endlich eine PS5 besitzen.
El-Mago
28.04.2021 um 11:29
#3
Einige liegen am Flughafen in Instanbul :-)
Met83
28.04.2021 um 10:47
von Met83
#2
Krasse Zahlen bei einer Konsole die fast nie Lieferbar war und auch jetzt nicht wirklich im Handel präsent ist, wenn Sony dann wirklich vernünftige Stückzahlen zur Verfügung stellt werden die Zahlen wohl recht rasch extrem steigen.
Matrix1968
28.04.2021 um 10:02
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
10 Kommentare