PS5 Vorbestell-Chaos: Sony gibt Fehler zu, verspricht aber Nachschub

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
19.09.2020
Playstation-5-Newslogo.jpg
Nach der Bekanntgabe des Preises und des Release-Termins der NextGen-Konsole "Sony PlayStation 5" startete in dieser Woche der Vorverkaufs-Start, entgegen der vor Wochen von Sony getätigten Angaben, völlig Chaos-artig. Sprach man vor Wochen noch von einer rechtzeitigen Bekanntgabe des Release-Termins, jeder solle die gleichen Chancen zur Vorbestellung haben und alles soll im ordentlichen Rahmen ablaufen, wurde dies quasi innerhalb von Minuten am vergangenen Mittwoch überworfen. Der Frust der meisten interessierten PlayStation 5 Käufer war groß, als sie am Tag nach der Bekanntgabe feststellten, die PlayStation 5 war leider über Nacht ausverkauft, Vorbestellungen nicht mehr möglich. Sony ist sich dieser Tatsache bewusst und meldet sich nun mittels einem offiziellen Statements: "Die PS5-Vorbestellungen hätten etwas besser laufen können. Wir möchten uns hierfür entschuldigen. In den nächsten Tagen werden wir weitere PS5-Konsolen zur Vorbestellung freigeben. Händler werden dazu in den nächsten Tagen weitere Details mitteilen. Bis zum Ende des Jahres werden weitere PS5 verfügbar sein." (ds)


zum Forum
19.09.2020 - Kategorie: PlayStation 5

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich finde es schade, dass es Sony so vermasselt hat. Mal schauen wann dann die nächste Pre-Order Phase sein soll und ob es dieses mal Sony besser ankündigt oder ob sie es auf dem Rücken der Händler austragen. Auf jedenfall hätte es Sony sehr viel besser machen können. Nachdem man sich dafür so viel Zeit sich gelassen hatte und man hätte hier einen anderen Weg als über Twitter für den Start der Vorbestellungsphase nutzen müssen.
von Christian1982 am 21.09.2020 09:34 Uhr bearbeitet
Christian1982
21.09.2020 um 09:32
#11
Schade, das Sony es doch vermasselt hat. Bin gespannt wie das Ganze bei Microsoft am Dienstag abläuft... kanns mir noch nicht vorstellen, das es da auch ohne Probleme läuft.
Saske
21.09.2020 um 07:53
von Saske
#10
Ach Jungs ärgert euch nicht. Wisst ihr noch als die ps4 raus kam, mit ihren lauten Lüfterproblem. Das erste Modell mit Kinderkrankheiten würde ich nicht gleich kaufen, lieber abwarten.
Jigsaw7
20.09.2020 um 20:35
#9
Ihr seid nicht allein auf der Welt. Gibt noch mehr als 100 Ländern in dieser Welt die auch PS5 kaufen möchten.

Mir persönlich ist egal. Soviel Zeit habe ich nicht noch mit Spielen zu beschäftigen.

Filme sammeln ist genug. Gibt auch noch andere schöne Sache im Leben
garfield
20.09.2020 um 18:54
#8
Also ich werde auch versuchen zwei zu bekommen um beide zu verkaufen. Bei weitaus größerer Nachfrage als Angebot wäre man schon fast dumm die Konsolen zu behalten.
MiHawk
20.09.2020 um 13:36
von MiHawk
#7
Das tut Sony sicher leid...nicht. Die Konsole ist überall ausverkauft. Die könnten momentan kaum glücklicher sein. Viel frecher finde ich die Leute auf eBay, die ihre vorbestellten Konsolen bereits für nen guten Batzen Gewinn verkaufen wollen. Aber egal, ich habe mir nie eine Konsole direkt zu Launch gekauft und bei dir PS5 wird es nicht anders sein.
timelessclassic
20.09.2020 um 13:14
#6
Dass man sicher immer erst nachträglich entschuldigen und Fehler einräumen muss. Sony hat sich ohnehin so viel Zeit gelassen. Da hätte man das problemlos besser koordinieren können. Wirklich schade und einmal mehr völlig unnötig alle verärgert und frustriert. Ich wollte auch direkt zuschlagen. Jetzt überlege ich auch erst noch abzuwarten, aber ich befürchte, dass Sony trotzdem von meiner Ungeduld belohnt wird. :-D
buuhhmann
20.09.2020 um 13:00
#5
Ich hoffe, da kommt dann auch noch in absehbarer Zeit eine Version mit größerer Festplatte nach.
Dr. Rock
20.09.2020 um 10:08
#4
Man man man...Hätte man es gleich richtig gemacht, gäbe es keinen so großen Frust.

Aber schön, das SONY da nachbessert. Also habe ich doch noch ne Chance. Zwar sind die Launchtitel nix für mich, aber ich muss sie einfach haben.
N1ghtM4r3
20.09.2020 um 09:28
#3
Wie gut das es erst mal auch noch 1-2 Jahre die alte sehr gute PS4 macht. Ich muss die nicht direkt zur VÖ mit Kinder Krankheiten habn.
Abenteuer68
20.09.2020 um 08:24
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
11 Kommentare
Der Hobbit 4K Collection