Sony veröffentlicht neue Firmware 4.70 für PlayStation 4

PlayStation-4-Newslogo.jpg
31.05.2017
events-ps4-newsbild.jpg
Sony veröffentlichte am gestrigen Dienstag, den 30. Mai 2017 eine neue PlayStation 4 Firmware in der Version 4.70. Laut Sony wird mit der Firmware 4.70 erneut die Systemstabilität der PlayStation 4 verbessert und kleinere Fehler der Firmware 4.50 ausgemerzt. Das rund 320 MB große Update nimmt zusätzlich kleinere optische Veränderungen an Symbolen für PlayStation-Dienste vor. Kleinere Verbesserungen hat auch die Turnier- beziehungsweise Event-App der PlayStation 4 erfahren. Hier lassen sich nun Ergebnisse von anderen teilnehmenden Spielern besser einsehen. (ds)
31.05.2017 - Kategorie: PlayStation 4
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 05.06.2017 um 22:24
#11
Nettes kleines Update, aber nix weltbewegendes.
geschrieben am 02.06.2017 um 08:15
#10
geschrieben am 01.06.2017 um 11:18
#9
YstaVer: Meine Rede, Sony sollte wirklich sich überlegen ein Update für die Blu-ray Wiedergabe zu machen. Bei mir läuft auf der PS4, der Film Total Recall aus dem Jahr 2012 nicht richtig. Da ist an der einen Stelle kein Ton. Ich weiß das die PS4 nicht nur ein BD Player ist, sondern mehr eine Spielkonsole. Aber trotzdem kann Sony so ein Update mal raus bringen, zumal die PS4 eh schon genug System Updates bekommen hat.
geschrieben am 01.06.2017 um 09:42
#8
Wäre ja schön wenn Sie mal ne Musik CD lesen könnte inkl. Rip Funktion. Meine alte 360 konnte das schon. Oder wenn Sie einfach alle Blu Rays lesen würde ( City Hai Kinowelt läuft nicht , startet zwar bleibt aber dann mit schwarzem Bildschirm hängen). Oder wenn es SkyGo darauf geben würde aber da hat wohl iwie MS die Finger im Spiel.

Mit den Zocks und der Stabilität hab ich keine Probleme - von daher hab ich auch was gutes zu berichten. Naja wenn man mal von einem fehlenden GT zum Start absieht - was einfach nur peinlich ist bzw. war.

Aber ansonsten bin ich zufrieden
geschrieben am 01.06.2017 um 07:43
#7
Ich habe bisher noch keine Probleme mit der Systemstabilität bekommen. Auch wurde bisher nie aus meiner Sicht verschlimmbessert. Okay beim vorherigen Update hatten sie die Funktion das man die Apps über die Optionstaste beendet rausgenommen. Nun ist sie wieder da und begrüße dies. Vielen Dank.
geschrieben am 31.05.2017 um 17:59
#6
Generell spricht ja nichts gegen das aktualisieren von Firmwares!
Dennoch habe ich manchmal den Eindruck, daß es sich dabei bloß um irgendwelche Verschlimmbesserungen handelt.
geschrieben am 31.05.2017 um 15:31
#5
Systemstabilität wird verbessert? Mein System hat noch nie irgendwelche Anzeichen von Instabiltät verzeichnet...
geschrieben am 31.05.2017 um 13:09
#4
Die Systemstabilität zu verbessern ist auf alle Fälle ein guter und logischer Schritt, habe meine PS4 schon wieder eine Zeit lang nicht aufgedreht, werde das Update aber in Kürze machen.
geschrieben am 31.05.2017 um 13:07
#3
Wird bei Gelegenheit runtergeladen. Sind ja nur übersichtliche 320 MB. Und im kommenden Update 4.90 werden die Fehler aus diesem Update verbessert.
Immerhin hat es Sony mal geschafft, eine Art Vorschaubild einzufügen, wenn eine Film Blu-ray ins Laufwerk eingelegt wird.
geschrieben am 31.05.2017 um 13:00
#2
Wird herunter geladen wenn ich die Tage mal die PS4 an mache.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
11 Kommentare