Leipziger Games Convention verschwindet - es lebe die Games Convention Online

 
6 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
29.01.2009
Games-Convention-Online.jpg
Im August des letzten Jahres haben wir berichtet, dass die diesjährige Games Convention wieder in Leipzig stattfinden wird. Allerdings stehen ein paar Änderungen an, nachdem die Stadt Köln angekündigt hat, eine eigene Spielemesse namens GamesCOM auszurichten. Leipzig war jahrelang der Austragungsort der größten Spielemesse Europas. Die namhaften Entwickler und Publisher haben sich jedoch aufgrund der besseren Infrastruktur für den Standort Köln entschieden und erhoffen sich damit noch mehr Besucherzahlen sowie flexiblere Lösungen für Aussteller. Die Games Convention wird kurzerhand in "Games Convention Online" umbenannt und soll sich auf den dynamischen Markt der Browser- und Handyspiele konzentrieren. Der CEO der Leipziger Messe GmbH, Wolfgang Marzin, fügt noch hinzu, dass man jeder Zeit nach Leipzig zurückkehren könnte, wenn die Industrie wieder auf der Suche nach einer geeigneten Plattform für PC- und Konsolenspiele ist. (mw)
29.01.2009 - Kategorie: PlayStation 3

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Mit Browser- und Handygames wird wohl kaum jemand den Weg nach Leipzig finden. Kann mir nicht vorstellen, das das wirklich jemand interssiert.
Nils666
04.02.2009 um 12:09
#35
Ich glaube die Leipziger Messe geht mit diesem Konzept gnadenlos unter, schade eigentlich. Nächstes Jahr wird meiner Meinung nach nur noch Köln in Erscheinung treten.
Amsel
03.02.2009 um 21:36
von Amsel
#34
das die gc nach köln geht find ich gut, dass is hier ummer ecke. aber browser und handy games? WTF? wer soll denn da ihn gehen? ich sage das wird entweder wieder so wie die alte gc oder es floppt komplett
Eightball
03.02.2009 um 15:02
#33
die gehört nach leibtsch wie de butter auf der semmel. das war gemeint
haggard
02.02.2009 um 07:10
#32
die gc gehört wie butter auf der semmel
haggard
02.02.2009 um 07:08
#31
Solange die Berichterstattung hier so "absolu Großartig" ist werde ich mich diesem gedrängel auf den Messen wohl nie aussetzen müssen. Ist mir eigentlich egal wo dies oder das stattfindet. Hauptsache wir schicken jemand hin :-)
chief-justice
31.01.2009 um 01:28
#30
Ich begrüße diese Entscheidung, da Köln für mich aus Wien leichter zu erreichen ist. Mir persönlich gefällt auch Köln ansich besser, da ich dort schon ein paar Monate beruflich verbracht habe.
Unfaced
30.01.2009 um 12:02
#29
Wenn was erfolgreich ist,wollen alle was vom kuchen. Das war mit POPCOM. Aus Köln nach Berlin, weils ja bekannter war etc.....Und? Flop. Kommt bald wieder nach Köln. Warum dann statt Leipzig diese dreckige und langweile stadt genommen wird versteht kein mensch.das gibts hier soviele schönerere. war leider noch nie da weil, Leipzig bissl zu weit ist.aber diese copie veranstaltungen tu ich mir noch weniger an. Aber eine convention für Handygames und Browser games..da können se es gleich lassen. Browsergames waren zu beginn interssant weil sie nicht gekostet haben. Was mittlerweile in dieser Ricthung abgeht, ist traurig. aber nunmal passiert.
DonVito
30.01.2009 um 11:33
#28
So wie ich es als jahrelanger Gamesconventionbesucher mitbekommen habe, soll die Gamesconvention in Leipzig bleiben. Und dieser, ich sag mal Ersatz in Köln, sollte kurz nach der GC in Leipzig stattfinden.
Und die Gründe, die hier dargelegt werden sind mehr als lächerlich. Leipzig ist eine uralte Messestadt mit entsprechender Infrastruktur. Also soll man nicht solchen Ausreden kommen. Der Standort Leipzig ist international angesehen und bietet alles was eine vernünftige Messe benötigt. Angefangen von den vielen Möglichkeiten der Verkehrsanbindung bis hin zur Untrbringung der Leute.
Ich finde es einfach nur beschämend, das ein Event, was in Leipzig gebohren wurde einfach abgesägt wird und mit lächerlichen Ausreden woanders wieder versucht wird aufzubauen.
Fakt ist eins, nach Köln fahre ich und mein Bekanntenkreis nicht. Nicht wegen der Entfernung . . .
Calli
30.01.2009 um 11:17
von Calli
#27
hoch lebe Kölle...

ein Katzensprung von mir entfernt!
Ucki
30.01.2009 um 11:01
von Ucki
#26
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
35 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook