Toshibas erster Blu-ray Player bereits Ende 2009 im Handel?

 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
19.07.2009
Toshiba-Logo.jpg
Nach Meldungen der japanischen Tageszeitung "Yomiuri Shimbun" plant Toshiba - einstiger Hardware-Wettstreiter im Formatkrieg - bereits Ende des laufenden Jahres die Veröffentlichung des ersten Blu-ray Players aus eigenem Hause. Es wird sogar über die Herstellung eines Blu-ray Rekorders nachgedacht, wie das Blatt berichtet, denn das Blu-ray Disc Format ist in Japan äusserst beliebt. Weitere Einzelheiten sind derzeit allerdings noch nicht bekannt. Jüngst hatte Toshibas Präsident Nishida angedeutet, dass das Unternehmen sich dem Blu-ray Markt nicht länger verschliessen wolle, nur weil man den Formatkrieg verloren habe (wir berichteten). Eine offizielle Bestätigung oder gar ein Dementi des Unternehmens liegt noch nicht vor. Der japanische Eletronikriese hatte seinerzeit schon die Konsumenten mit seinen erstklassig verarbeiteten HD DVD Playern überzeugt. Wir dürfen uns also vorausssichtlich auf den potentiellen Einstieg Toshibas ins Blu-ray Geschäft freuen. (mk)
19.07.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
besser spät als nie.
seppl
20.07.2009 um 21:21
von seppl
#22
Toshiba find ich gut. Guter Verlierer.
kualumba
20.07.2009 um 14:32
#21
Toshiba ist Preis / Leistung positiv beliebt.
Warten wir es mal ab was da kommen mag.
Avator
20.07.2009 um 12:26
von Avator
#20
Nö, denke ich werde mir wenn einen Sony kaufen.
ib-76
20.07.2009 um 08:41
von ib-76
#19
Es gibt bestimmt Firmen wo ich mir nen Player holen würde, diese gehört aber nicht dazu.
goonies
20.07.2009 um 06:16
#18
Na bitte, es geht doch. War klar das auch Toshiba irgendwann mit Blu Ray Playern und Recordern einsteigen muss, freut mich, den Toshiba Geräte sind bis jetzt immer sehr gut gewesen, Preis Leistungsverhältnis und die 5 Jahre Österreichgarantie werden auch den neuen Blu Ray Geräten einen Erfolg bescheeren.
Matrix1968
20.07.2009 um 04:48
#17
Das Gerät meiner Träume würde vermutlich die Bezeichnung BD-XE1 tragen ;) und würde einen wunderschönen Platz im TV-Rack mit Blick auf den HD-XE1 bekommen...

Schön, dass ich keine Eile mit der Anschaffung eines Stand-Alone-Players habe, so kann ich noch auf hoffentlich tolle Geräte von Toshiba hoffen...
Dagoba
20.07.2009 um 01:05
von Dagoba
#16
Könnte mein erster richtiger Blu-ray Player werden, wenn ich das Geld nicht schon vorher zusammmen hab! Offenbar macht Toshiba ja einen guten Job, was Player angeht
gelöscht
19.07.2009 um 23:33
von gelöscht
#15
Na endlich.
Das wird dann mein erster Blu-Ray Player sein (nach PS3),
hoffe er kann auch DivX abspielen und besitzt USB Anschluss.
19.07.2009 um 23:24
von gelöscht
#14
Das ging ja jetzt doch ziemlich schnell... Dachte eigentlich, dass Toshiba noch etwas schmollt^^ Aber auf die BD-Player aus dem Hause Toshiba können wir echt gespannt sein!
flash77
19.07.2009 um 20:43
#13
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
22 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook