Denon Firmware 1.120 für DVD-1800BD, DVD-2500BT und DVD-3800BD erschienen

 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
29.06.2009
Denon-Logo-News.jpg
Der japanische Sound- und Videospezialist Denon hat dieser Tage seinen drei Blu-ray Playern eine neue Firmware spendiert. Die Softwareversion 1.120 wird für die BD-Player DVD-1800BD, DVD-3800BD, sowie dem Transporter DVD-2500BT angeboten und fixen Abspielprobleme mit verschiedenen Blu-ray Titeln bzw. einen Soundausgabefehler in Zusammenarbeit mit Sonys AV-Receiver STR-D6400ES. Bis zur aktuellen Firmware wurde trotz Weitergabe eines DTS-HD Bitstream ausschließlich der DTS-Core ausgegeben. Die Firmware finden Sie wie immer über die Link in unserer Technikdatenbank oder direkt über die Supportseite des Herstellers. Denon Firmware Version 1.120 (ma)
29.06.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wie brenne ich denn die Bin Datei korrekt? Mit Nero ist der Rohling jedes Mal unbrauchbar. Hab schon gegoogelt aber es klappt einfach nicht :(
HannibaL86
17.07.2009 um 22:09
#12
@Schlumpfmaske: tja danke für den Hinweis - wollte schon 'nen Termin beim HNO machen. Starkes Stück von Denon, was die sich so leisten.

Gruß Jotortelli
jotortelli
29.06.2009 um 16:34
#11
Nein die Bezeichnung mit dem DVD am Anfang stammt noch aus seeligen DVD-Only-Zeiten. Anfangs hat man die Bezeichung dann einfach um die Kürzel BD udn BT erweitert. BD für Blu-ray Disc und BT für Blu-ray Transporter. Die aktuellen Modelle heißen ja jetzt DBP (1610, 2010). Was wiederum für Denon Blu-ray Player steht.
Schlumpfmaster
29.06.2009 um 16:17
#10
Ich frage mich bis heute wieso bei Denon BD-Playen DVD in der Bezeichnung steht? Dachten die vielleicht das sich Leute die keine Ahnung haben sich so eventuell unwissentlich einen BD-Player zulegen?
home-cinema-freak-steve
29.06.2009 um 14:36
#9
@jotortelli: Ja, der DTS-Core wurde nur beim oben genannten Sony ausgegebben, obwohl DTS-HD Master Audio ausgewählt und angezeigt wurde. Es wurde von Denon zumindest explizit der große Sony-Bolide genannt und kein anderer Receiver...
Schlumpfmaster
29.06.2009 um 13:25
#8
Tolles Info von euch.
Vantika
29.06.2009 um 12:57
#7
Also super mal wieder mit diesem (!) Service. Aber verstehe ich das jetzt richtig, wir haben bis gar kein richtiges DTS HD Master gehört sondern nur den Core ??!! Das betrifft doch wohl nur diesen Sony - oder ?

Gruß und Dank an alle
jotortelli
29.06.2009 um 12:52
#6
Es ist schon interessant wieviele Fehler die Geräte immer haben.
kualumba
29.06.2009 um 11:24
#5
Hui das erste Firmware-Update seit dem Kauf für den 3800BD.
ChevChelios
29.06.2009 um 10:56
#4
Jepp, das nenne ich Kunden- und Gerätepflege!!!!
MHoffmann
29.06.2009 um 10:55
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
12 Kommentare
Serpico 4K Steelbook