Nagelneue Blu-ray Player von Philips ab sofort im Handel

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
30.05.2009
Philips.gif
BDP7300.jpg
Gleich vier neue Modelle bilden die neue Blu-ray Player Generation bei Philips. Wie bereits vor wenigen Wochen angekündigt, machen der BDP5000 (299.99 Euro) und der BDP7300 (349.99 Euro) jetzt den Anfang in den Händlerregalen. Der Verkauf des neuen Einsteigergerät BDP3000 (249.99 Euro), sowie des neuen Topmodell BDP9100 (449.99 Euro), startet in einem Monat ebenfalls. Optisch unterscheiden sich alle Modelle kaum voneinander. Der Ausstattungsumfang wurde jedoch unterschiedlichen Ansprüchen angepasst. Genaue Informationen zu jedem Gerät finden Sie gewohnt in unserer Datenbank. Kaufen bei amazon.de: (ts)
30.05.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bin mit meiner PS3 auch zufrieden und warte noch mit einem Player.
ib-76
01.06.2009 um 09:45
von ib-76
#17
Philips TV Geräte sind sehr gut! In den letzten 15 Jahren immer Philips gehabt. Immer Top und nie Probleme. Bei Abspielgeräten bin ich mir nicht so sicher - höre da viel negatives! Mal gucken was für einen Player ich mir demnächst hole - meine laute PS3 macht mich beim gucken noch Wahnsinnig!!!
Sascha1280
30.05.2009 um 22:09
#16
Ich war in der Vergangenheit mit meinen Philips-Geräten immer sehr zufrieden, auch mit meinem aktueller Philips-LCD bin ich hochzufrieden. Ein Urteil über die Player würde ich mir somit auch erst nach ausgiebigem Test und Vergleich mit Konkurenzprodukten erlauben.
Dagoba
30.05.2009 um 21:26
von Dagoba
#15
Sorry. nie wieder Philips ... die Marke hat extrem an Qualität in den letzten Jahren eingebüßt und hinkt für mich der aktuellen Konkurrenz schwer hinterher.
Timber
30.05.2009 um 20:19
von Timber
#14
Philips ist im Bereich TV sicherlich einer der Besten, aber im Player-Bereich......? Muss ich nicht wirklich haben.
MHoffmann
30.05.2009 um 19:55
#13
Hab nen Philips TV und das ist Top,aber bei den Abspielgeräten gibt es bessere Marken,ich hab das schon bei DVD Playern gemerkt.
Zeppo
30.05.2009 um 18:29
von Zeppo
#12
Habe die PS3 und den Sony BDP-S 550, beides Geräte die sicherlich noch länger Ihren Dienst bei mir tun werden. Als Player für DVD's habe ich den Philips DVP 5990. Wenn ich bedenke wie langsam der ist traue ich mich über einen Philips BD Player sowieso nicht d'rüber.
Matrix1968
30.05.2009 um 18:02
#11
bin zurzeit mit meinem samsung 1500 und meiner ps3 recht zufrieden!würde aber auch eher nen bogen um philips machen,hatte mal eine zeitlang nen hd sat receiver der mir garnicht gefiel
rm1985
30.05.2009 um 17:25
von rm1985
#10
Ja, die Qualität lässt mehr als zu wünschen übrig, zumal sie mal wieder viel zu spät dran sind
crowley
30.05.2009 um 16:54
#9
Zitat eines MM Mitarbeiters (den Spruch fand ich wirklich cool!):"Möchten Sie etwas von Philips, oder darf es ruhig etwas länger halten?"
Hard_Boiled
30.05.2009 um 16:46
#8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
17 Kommentare
Condor 4K Steelbook