ezGear kündigt BluCobra Blu-ray Player an

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
03.01.2009
CES-2009-Logo.jpg
Die CES, die größte Consumer-Elektronik Messe der Welt, nähert sich mit riesen Schritten. Wenn am 8. Januar die Pforten des Messezentrums in Las Vegas für die Besucher geöffnet werden, werden sich eine Unmenge an neuen Produkten und Innovationen offenbaren.
BluCobra-EZ3000.jpg
Immer wieder dringen Details an die Öffentlichkeit: So hat beispielsweise ezGear verlautbart, ihren ersten Blu-ray Disc Player, den BluCobra EZ3000, vorzustellen. Während das Gerät natürlich Blu-rays spielt, soll es auch die DVD Video-Formate, ebenso wie, die im audiophilen Bereich angesiedelte SACD wiedergeben können. Damit ist zumindest das Weiterbestehen des SONY-eigenen Audio-Formates gesichert. Der BluCobra EZ3000 unterstützt 1080p24, aber auch 1080i, 720p und 480i werden wiedergegeben. Um einem Rundum-glücklich-Klang zu bieten, verfügt das Gerät über eine analoge 7.1 Ausgabe, bzw die Übertragung via HDMI v1.3. Tonformatmässig bietet der PlayerDolby TrueHD, HR&MA, sowie DTS-HD Master Audio lossless. Und nun die nette Nachricht: der BonusView-fähige BluCobra EZ3000 soll bereits März auf dem Markt erscheinen und weniger als US-$ 399 kosten. (mh)
03.01.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
400 Dollar, mal sehen ob was daraus wird
Enleydo
05.01.2009 um 12:47
#3
SACD, das klingt sehr interessant. Da stimme ich Blutobi zu. Aber leider hat grade erst der Sony BDP-S350 bei mir Einzug gehalten. Da mag ich ihn nicht gleich wieder raus schmeißen.
nadeo
03.01.2009 um 17:26
von nadeo
#2
Sicher ein Intessantes teil.
Blutobi
03.01.2009 um 11:51
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
3 Kommentare
Serpico 4K Steelbook