Erste US-Blu-ray Recorder auf der CES 2009?

 
4 Bewertung(en) mit ø 4,75 Punkte
28.12.2008
CES-2009-Logo.jpg
Die internationale Consumer Electronics Show (CES 2009) findet vom 08.-11.01.2009 wieder in Las Vegas statt. Inoffiziell beginnt sie jedoch schon zwei Tage früher, um Pressekonferenzen wichtiger Firmen der Unterhaltungselektronik abhalten zu können. Spekuliert wird derzeit darüber, ob endlich auch Blu-ray Recorder für den US-amerikanischen Markt angekündigt werden, denn bisher sind diese Geräte nur in Japan erhältlich, da sie dort vor kurzem in der Gunst der Konsumenten bereits die DVD-Rekorder abgelöst haben (wir berichteten). Panasonic hatte bereits auf der IFA 2008 angekündigt, Blu-ray Recorder für den französischen Markt produzieren zu wollen. In den USA ist derzeit eine Vielzahl an HDTV-Sendern vorhanden - darüber hinaus besitzen viele Haushalte entsprechende Anschlüsse und können demnach HD-Content empfangen. Die Zurückhaltung der Industrie für den amerikanischen Markt mutet schon etwas seltsam an, denn das HD-Medium hat bisher gigantische Absatzzahlen in diesem Jahr erreicht. Laut Medienberichten wurde allein im Oktober 2008 die vierfache Menge an Blu-ray Discs gegenüber Oktober 2007 abgesetzt. Für Deutschland seien Angebote in diesem Segment derzeit noch nicht vorgesehen, da es noch keine HDTV-Sender mit breitem Publikum gebe. Ändern könne sich dies aber je nach Marktdurchdringung der Blu-ray bereits in 2010, wenn auch in Deutschland die öffentlich rechtlichen Sender mit der Ausstrahlung der Programme in High Definition beginnen. (mk)
28.12.2008 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Doch sowas wäre für mich sofort von Bedeutung. Aber wir in diesem unseren Lande sind ja was die Technik mit dem Maul betrifft immer schon die BESTEN gewesen. Frankreich ist da gut dran und unglaublich wie schnell dort reagiert wird. Aber hier produziert man lieber 100.000 Serien Lindenstraße als die Technik auf den Stand der Zeit zu bringen. Übrigens sollte man sich schon einmal vorbereiten auf SD-Speicher. Bewegliche Teile in der heutigen Art werden kurz oder lang Schnee von gestern sein.
B417931
29.12.2008 um 18:01
#17
Naja, solang das FreeTV nicht in HD sendet bleibt das für mich uninterssant. Und über die Preise lässt sich ja so oder so nur spekulieren. Die deutschen sind doch immer die geleimten;)
Flip84
28.12.2008 um 23:23
von Flip84
#16
@Patrick Star
brauchen die nicht? Die wollen es noch nicht in Deutschland anbieten.
Guck mal hier:
http://computer.t-online...47026.html
http://www.golem.de/0808/62089.html
KaneBlu
28.12.2008 um 20:06
#15
und für mich erst interessant, wenn auch mehr sender in deutschland in hd auf sendung gehen... vorher brauchen die sowas hier überhaupt nicht anbieten...
PatrickStar
28.12.2008 um 18:29
#14
@Jason-X
Sehe ich auch so !!!
TheHidden
28.12.2008 um 18:08
#13
@Timber78 & Jason-X
Hat der Panasonic DMR-BW500 doch. Da sind 500GB integriert.
Der Panasonic ist quasi ein DVB Double Tuner PVR Receiver mit eingebautem Blu-ray Brenner, wenn man so will, oder umgekehrt. ;-)
Also 20 HD Filme sollten da schon min. drauf passen. Und wenn man mal einen Film aufgenommen hat und den bei einem bekannten schauen, einfach auf BD-RW brennen und mitnehmen. Oder auf BD-R zum Sammeln. :-)
KaneBlu
28.12.2008 um 17:25
#12
Erst mit eingebauter HDD und billigeren Rohlingen interessant. Vorher bleib ich bei meiner 500GB HDD-Rekorder
Timber
28.12.2008 um 17:12
von Timber
#11
Für mich wird ein Blu-ray Recorder erst interessant wenn auch Festplatten mit integriert sind
Jason-X
28.12.2008 um 16:32
#10
Eine externe Festplatte mit einem Terabyte bekommt man heute für 99 Euro. Wer will sich da noch mit einzelnen Scheiben rumschlagen?
Deneb
28.12.2008 um 15:34
von Deneb
#9
es gibt doch schon HD sender in deutschland
GlatzGowzkie
28.12.2008 um 15:34
#8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 4,75 Punkte
17 Kommentare
Serpico 4K Steelbook