Marantz startet mit BD7003 ins Blu-ray Zeitalter

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
15.12.2008
Marantz-BD7003-News.jpg
Marantz schickt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft den ersten Blu-ray Player aus eigenem Haus ins Rennen um die Gunst der Kunden. Der BD7003 wird ab morgen, dem 16.12.2008, im Handel verfügbar sein. Der Marantz BD 7003 ergänzt optimal die beiden A/V-Receiver SR5003 und SR6003 und wurde auf höchstem technischen Niveau konstruiert. Er bringt die neuen HD-Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD - in Kombination mit einem erstklassigem - der Blu-ray Qualität - entsprecheden Bild in die Wohnzimmer. Über HDMI 1.3 werden die HD-Tonformate per Bitstream an den A/V-Receiver ausgegeben, der dann die HD-Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio originalgetreu und verlustfrei dekodieren kann.
Marantz-BD7003-News-01.jpg
DVDs und CDs können natürlich ebenso in erstklassiger Qualität abgespielt werden - ein analoger Audioausgang steht zur Verfügung. Ein Steckplatz für eine SD-Speicherkarte ist ebenso vorhanden und dient zum Einspielen von Fotos in hoher Auflösung oder digital gespeicherter Musik. Zusätzlich wird der Marantz BD7003 auch MP3-, WMA-, DivX-Video-Dateien sowie JPEG-Bilder anzeigen können. Er ermöglicht die Kommunikation mit JAVA, Windows Media und Kodak Picture CD. Der BD7003 ist ein Blu-ray Profil 1.1-Player, mit dem man Bonusview-Features, wie Bild-in-Bild-Funktionen nutzen kann. Eine beleuchtete Fernbedienung komplettiert die Ausstattung des Players, der für eine UVP von 799,- € im Fachhandel angeboten wird. (mk)
15.12.2008 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@Don Antifa: 5.000,00 € im Monat? Wow. Ich hatte ja keine Ahnung was ihr so nebenher... *räusper* Also ich finde ja SHARP ganz toll. Spitzen Marke. Geniale Beamer, tolle Player... SHARP - 'cause it's very sharp!
kekskruemel
23.12.2008 um 22:07
#14
*lol*
Sieht aus wie mein erster CD-Player
Tanibunny
16.12.2008 um 21:18
#13
LOL, also sorry das ich jetzt mal kurz OT schreib, aber:
@DonAntifa: Was ne geile Darstellung *lol*

Aber mal zum Produkt:
Ich finde den optisch auch gar nicht schön :(
Klar, technisch sicherlich toll, aber wenn ich so ne "Bratze" neben meinen anderen Komponenten stehen hätte... Nee, muss nicht sein!
This_Is_SPARTA
16.12.2008 um 07:57
#12
Sorry aber so toll die inneren werte auch sind, aber die Teile von Marantz sind meistens sau häslich ! Für den Preis hätte ich auch gern ein schickes Gerät, der Player ist echt grottig, da sieht ja jeder no name DVD Player aus dem Disconter besser aus.
Totgeburt
15.12.2008 um 23:28
#11
Die Aussage ging an "IcePiQ"
Den Spruch konnte ich mir nicht verkneifen (nicht BÖSE gemeint).
Wer aber 800€ für nen Player ausgibt sollte auch das Aktzuellste Profiel 2.0 erhalten ob man BD live habenmuß ist ne andere sache.
Hab nur kein verständnis wenn soooo viel Kohle kassiert wird und dann nur Profiel 1.1
Das geht mal garnicht !!!
TheHidden
15.12.2008 um 22:51
#10
Wenn er mich meinen sollte, ich würde nie 800 Euro für ein Abspielgerät ausgeben. Soll der ders kauft damit glücklich werden, egal welches Profil das Gerät kann. Ich finde es nur unglücklich wenn man Dinge als Must Have auszeichnet die aber nur ein Zusatzfeature darstellen. Das einzige Must Have an einem Player ist die Tatsache das er Filme abspielt, unabhängig vom Preis ;) Alles andere sind Nebengeräusche.
IcePiQ
15.12.2008 um 19:59
von IcePiQ
#9
@Ninja
Wen meinst du?
SCHURL86
15.12.2008 um 19:13
#8
Mir ist BD-Live auch nicht wichtig. Ich habe selten Zeit mir die Extras anzuschauen und schon gar nicht, auf den langsamen Internetzugang zu warten. Da ist mir die Qualität des Players in Bild und Ton viel wichtiger als ein Feature, dass ich nicht brauche und zusätzliches Geld kostet.
kischmisch
15.12.2008 um 19:05
#7
Ohhhhhhhhh, da ist wohl einer PRO Marantz (oder bekommt GELD dafür um sie zu VERTEIDIGEN).
TheHidden
15.12.2008 um 19:00
#6
Ob man das braucht ist eine andere Frage, nur bin ich der Meinung das BD-Player (vorallem in dieser Preisklasse) alle gängigen Profile einfach unterstützen "müssen"!
SCHURL86
15.12.2008 um 18:59
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
14 Kommentare
Duell Steelbook