Studie: 29,4 Mio. Haushalte weltweit mit Blu-ray Player Ende 2008

 
5 Bewertung(en) mit ø 2,80 Punkte
26.03.2008
Statistiken.jpg
Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts "Strategy Analytics" werden Ende 2008 29,4 Millionen Blu-ray Player weltweit in den Haushalten stehen. Durch die Aufgabe des Konkurrenzformats HD DVD Mitte Februar und den bevorstehenden Produktionsstopp Ende März 2008 werden Blu-ray Verkäufe in den nächsten Monaten zunehmen. Durch Sony´s Playstation 3 wird das Interesse vornehmlich auf die neue Technik fokussiert. Bis 2009 wird die PS3 der weltweit am meisten verbreitete Blu-ray Player sein, bevor Stand-Alone Geräte die Marktführerschaft übernehmen, so die Studie. Im Jahr 2012 kalkuliert man die Anzahl an weltweiten Blu-ray Playern auf 132 Millionen. Dem gegenüber stehen in 2012 265 Millionen Haushalte mit HDTV-Geräten. Hollywood´s Hoffnung auf einen neuen Wachstumsmarkt erfordert einen Schulterschluß zwischen der Industrie und den grossen US-Filmstudios mit ausgefeilten Marketingstrategien, um in Zukunft die Dominanz der Blu-ray gegenüber der DVD zu gewährleisten. Die Studie gibt an, dass weltweit in 2008 18,4 Millionen BD-Player verkauft werden, darin enthalten seien 4 Millionen Stand-Alone Geräte, weitere 13 Millionen Spielkonsolen und 2 Millionen PCs. Im Gegensatz dazu prognostiziert man ab dem Jahr 2012 einen jährlichen Verkauf von 57,4 Millionen Blu-ray Playern, davon voraussichtlich 26,4 Millionen in Europa und 22,6 Millionen in den Vereinigten Staaten. (mk)
26.03.2008 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Schaun wir mal, oder? Nach wie vor bin ich der Meinung, dass alle Zahlenspekulationen das Papier nicht wert sind, auf dem sie stehen, so lange das Angebot und vor allem der Preis nicht interessant sit. Einde BD für 30,- Euro ist nicht zeitgerecht wenn ich eine gute DVD für die Hälfte bekomme! Die heutigen guten Player skalieren so gut hoch, da macht sogar dafür ein Full HD TV sinn. Es ist ja erfreulich, dass AMAZON immer öfters die Preise senkt, aber für Top-Filme liegen wir noch immer um die 28-30 Euro und das schreckt viele Endverbracuher ab. Etwas teurer als die normale DVD ist i.O. alles mehr schädigt nur ein neues und gutes Medium!
MHoffmann
11.04.2008 um 21:51
#6
2012 noch Blu, ich dachte das gibts endlich 3D Laserprojektion oder Gedächtnisimplantate, mist muss ich wohl doch noch bisl warten.
Raoul Duke
27.03.2008 um 11:50
#5
Ich schaue auch imemr wieder gerne auch Prognosen von vor ein paar Jahren :) Kann nur hoffen, dass es so aussieht, wie oben geschildert.
chinmoku
27.03.2008 um 11:28
#4
Ja, find ich auch immer witzig was die alles zu wissen glauben. Ist ja wie an der Börse..hähä. Das sich Blu-ray verbreiten wird steht außer Frage.
27.03.2008 um 08:53
von gelöscht
#3
Aber wenn das stimmt ist es sehr erfreulich.
Lucasius
27.03.2008 um 06:40
#2
Was die Leute nicht immer alles zu wissen glauben.
Man wird sehen was die Zeit bringt.
Zyklop
27.03.2008 um 03:15
von Zyklop
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 2,80 Punkte
6 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook