Preisgünstigere Variante zum Abspielen von Blu-rays

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
01.11.2007
Pioneer.gif
Wer nur einen Player zum Abspielen von Blu-rays sucht, sollte sich eventuell die Laufwerksvariante überlegen. Blu-ray-Interessenten, denen ein Standalone-Player oder gar Brenner derzeit noch zu teuer sind, könnte sich für ein Laufwerk entscheiden. Gesetz den Fall: der Kunde möchte keine BDs brennen. Ein Kombi-Laufwerk, das sowohl DVDs abspielen und brennen kann sowie Blu-rays wiedergeben gibt es schon für günstige 200 Euro. Das Pioneer Modell BDC-202 gibt Blurays wieder und besitzt zudem noch eine SATA-Schnittstelle. Einzige Voraussetzungen für den PC: - 256MB Grafikkarte - 512MB Arbeitsspeicher voll ausnutzbar - hohe CPU - neueste Betriebssysteme (Vista, XP)
01.11.2007 - Kategorie: Laufwerke

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
0 Kommentare
Serpico 4K Steelbook