Roger Rabbits Bob Hoskins ist tot

 
9 Bewertung(en) mit ø 4,89 Punkte
37 Kommentare
01.05.2014
Bob-Hoskins.jpg
Schon wieder hat Hollywood einen seiner ganz großen Schauspieler verloren. Am Dienstag starb Bob Hoskins an den Folgen einer Lungenentzündung. Er wurde 71 Jahre alt. Hoskins war vor allem in den 70er und 80er Jahren eine echte Größe in Hollywood. Der als Robert William Hoskins geborene Brite erreichte den Höhepunkt seiner Karriere, als er im Jahre 1988 in dem Film "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" den Privatdetektiv Eddie Viliant neben der animierten Version von Roger Rabbit spielte. Hoskins hatte die Möglichkeit, mit großen Leinwand-Stars zusammenarbeiten. Neben Dustin Hoffman, Robin Williams und Julia Roberts war er zum Beispiel in der Peter-Pan-Verfilmung “Hook” im Jahre 1991 zu sehen. Einer seiner letzten öffentlichen Auftritte war in dem Film “Snow White and the Huntsman” aus dem Jahre 2012. Zu diesem Zeitpunkt litt der charmante Engländer schon unter ersten Anzeichen von Parkinson. Eine Krankheit, die ihn wenig später zwang, seine Arbeit als Schauspieler an den Nagel zu hängen. Hoskins hinterlässt seine Frau Linda und vier Kinder. Hier noch eine persönliche Anmerkung vom Bluray-disc.de-Reporter: Ich persönlich hatte die Möglichkeit, Mr. Hoskins in Los Angeles bei einem Pressetermin im Jahre 2011 kennenzulernen. Er war nicht nur ungemein höflich und zuvorkommend, sondern für einen Star seines Ausmaßes auch extrem schüchtern. Beim Interview fühlte er sich fast ein bisschen unwohl, weil soviel über ihn gesprochen wurde. Ich hatte das Gefühl, dass er sich nicht als ein echter Star, sondern eher als ein "arbeitender Schauspieler" sah, der einfach – so sagte er selbst - "riesiges Glück hatte, in diesem Beruf arbeiten zu können". Wichtig war ihm, dass nicht nur er, sondern immer auch die gesamte Crew am Set gelobt werde für den Einsatz. "Ein Film ist immer eine echte Gemeinschaftsproduktion. Du kannst nur dann erfolgreich sein, wenn alle an einem Strang ziehen", sagte der Mann, der einst mit Roger Rabbit über die Leinwand tanzte. Zu seinem Tode werde ich mir den Film noch einmal anschauen. (fs)
01.05.2014 - Kategorie: Hollywood
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wirklich eine traurige Nachricht, denn ich habe ihn z.B. als Eddie Valiant in "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" oder als Harold Shand in "The long good Friday" sehr gerne gesehen!

Rest in Peace Bob...
TTMichi
06.05.2014 um 11:13
#37
Ein guter Schauspieler zuerst mal Ruhe in Frieden.
Was seine Film angeht also ich kenne noch so einige Filme mit ihm die mir sogar noch eher einfallen als Falsches Spiel mit Roger Rabbit. Meerjungfrauen küssen besser mit Cher mag diesen Film sehr. Natürlich mag ich auch Roger Rabbit. Super Mario Bros mag ich auch sehr ein Film aus meiner Jugend.
Wusste gar net das Hoskins in Snow White and the Huntsman mit gespielt hat. Wenn man sich aber seine letzten Filme so anschaut kann man deutlich erkennen das man ihm kaum noch gute Filme angeboten hat was schade ist. Stattdessen werden immer mehr untalentierte Schauspieler gefördert.
Al-DVD Sammler
04.05.2014 um 04:35
#36
... IHM gerne... sorry!
NX-01
02.05.2014 um 11:13
von NX-01
#35
Ein solider Nebendarsteller, der immer gute Arbeit abgeliefert hat!

Mit 71 war es aber noch nicht Zeit, zu gehen - ich hätte ich gerne noch viele Jahre gegönnt.

Mach´s gut, Bob... und Danke!!!
NX-01
02.05.2014 um 11:13
von NX-01
#34
R.I.P

Bob Hoskins

+ 2014
comromeoz
02.05.2014 um 09:24
#33
Mein beileid an der Familie es gehen immer gute schauspieler von uns ruhe in frieden Bob
Tomcraft
02.05.2014 um 02:56
#32
Das tut mir jetzt wirklich leid. Hab Bob Hoskins, vor allem natürlich auch wegen Roger Rabbit, immer gerne gemocht. Schade, dass er schon gehen musste.
cheesy
01.05.2014 um 23:48
von cheesy
#31
Ich liebe ihn spielen zu sehen, möge er in Frieden ruhen. Gerade sagt mir mein DVD Profiler, dass ich 14 Filme habe wo er mitspielt. Da gibts also einiges zu schauen die nächsten Tage.
SwissFilm
01.05.2014 um 23:41
#30
Das sind nicht tolle Nachrichten. Immer mehr und immer früher gehen gute Schauspieler von uns. Ich habe ihn gerne gesehen in div. Filmen. Ruhe in frieden.
Nelroth
01.05.2014 um 20:09
#29
Mir hat Bob Hoskins in "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" und "Hook" sehr gut gefallen,wüsste jetzt nicht ob ich noch einen Film gesehen habe wor er mitspielt.
Schade um ihm.
HcPete
01.05.2014 um 17:39
von HcPete
#28
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
9 Bewertung(en) mit ø 4,89 Punkte
37 Kommentare
Watchmen 4K Steelbook