"Superman-Batman"-Projekt nimmt Formen an

 
12 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
43 Kommentare
04.04.2014
Warner-Brothers.gif
Langsam aber sicher nimmt der neue Superman-Batman-Film Formen an. Nach Henry Cavill (Supeman) und Ben Affleck (Batman) haben jetzt auch Holly Hunter, Callan Mulvey und Tao Okamoto bei dem neuen Warner-Projekt unterschrieben. Für die drei Schauspieler, so heißt es auf Anfrage beim Studio, sollen neue Rollen geschaffen werden. Regisseur Zack Snyder wollte noch nicht bekanntgeben, um was für Rollen es sich dabei handelt. Mulvey war erst vor kurzem in dem Film "300: Rise of an Empire" und Okamoto war in "Wolverine: Weg des Kriegers" zu sehen. Neben Cavill und Affleck wird Gal Gadot als Wonder Woman im Film auftauchen. Und auch Jesse Eisenberg (als Lex Luthor) und Jeremy Irons (als Alfred) sind bereits mit an Bord. Amy Adams, Laurence Fishburne und Diane Lane werden ebenfalls im Cast aufgeführt. Die Dreharbeiten für diesen mit Spannung erwarteten Showdown zwischen den beiden wohl bekanntesten Superhelden sollen in diesem Sommer in Detroit, Michigan beginnen. Ein weiteres Casting-Gerücht scheint mittlerweile aber wieder vom Tisch zu sein. Angeblich war Russell Crowe im Gespräch und sollte als Vater von Superman in dem Film aufzutauchen. Crowe selbst widersprach diesem Gerücht allerdings: "Sieht nicht so aus, als würden sie mich erneut einsetzen wollen", so Crowe gegenüber Yahoo News. Auch wenn der "Batman VS. Superman"-Film bislang noch keinen offiziellen Titel hat, so sieht es so aus als wolle Regisseur Snyder sich auf die klassische Kontroverse einlassen, welcher Superheld denn nun mächtiger ist. Ein "Kampf der Titanen" scheint vorprogrammiert. Auch über das Release-Datum für den Film wird noch heftig spekuliert. Zunächst war der 7. Juli im nächsten Jahr angepeilt. Jetzt sieht es eher danach aus, als wolle das Studio den Film im Mai 2016 herausbringen. (fs)
04.04.2014 - Kategorie: Hollywood
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Oh ja, ich bin schon wirklich sehr gespannt auf den Film! Entweder er wird super werden oder er wird voll in die Hose gehen...Ich denke nicht, dass viel Zwischenraum gibt...
comromeoz
08.04.2014 um 13:31
#43
Was halt wirklich gut für den Film sein könnte, ist die Tatsache, dass Zack Snyder der Master of Desaster ist. Busher ist jede sener Comicverfilmungen top gewesen. Und Superman hat er neues Leben eingehaucht und wohl den besten Supermanfilm geschaffen.
Cine-Man
07.04.2014 um 12:42
#42
Hier habe ich eigentlich recht hohe Erwartungen, bei dem ganzen 0815 Zeug vom MCU wäre es toll wenn mal wieder ein richtig guter Film aus dem Bereich "Comic" kommen würde.
TrondeAkjason
07.04.2014 um 10:40
#41
Hier habe ich keine großen Erwartungen an den Film und auch meine Vorfreude hält sich sehr in Grenzen, da ich mit Ben Affleck leider so gut wie nichts anfangen kann. Vielleicht macht er ja - wider Erwarten - seine Sache ganz gut, aber meine Hoffnungen (und Erwartungen) sind sehr gering. Naja mal abwarten...
TTMichi
07.04.2014 um 10:21
#40
Mal sehen wie er wird, freu mich auf jeden fall drauf. Aber ist ja noch eine lange Zeit bis dahin.
Shaw-Brothers
06.04.2014 um 18:44
#39
Lass mich mal überraschen, was bei dem Projekt wohl herauskommen wird. Zack Snyder hat ja bisher ganz gute Filme abgeliefert.
cheesy
06.04.2014 um 15:31
von cheesy
#38
au weia, eine news für einen film der 2016 erscheinen wird, dass ist doch eher kaffeesatzleserei.
movieman73
06.04.2014 um 13:19
#37
Man of Steel fand ich nicht schlecht. Aber für diesen Film hätte ich mir einen anderen Cast gewünscht. Mal sehen was dabei rauskommt.
CL46
06.04.2014 um 00:08
von CL46
#36
Ich habe weiterhin meine Zweifel bei diesem Projekt. Man of Steel fand ich jetzt nicht so berauschend und Ben Affleck als Batman ist sehr gewöhnungsbedürftig.
Sly
05.04.2014 um 21:05
von Sly
#35
Bin gespannt, wie die das "Superman-Batman" - Projekt umsetzen werden!
Was den Cast betrifft, hätte ich mir andere Schauspieler gewünscht. Aber mal sehen.
Django
05.04.2014 um 15:39
von Django
#34
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
12 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
43 Kommentare
Weihnachtskalender 2019