"Resident Evil Village" - Releasetermin bekannt und ab sofort vorbestellbar

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
25.01.2021
Resident-Evil-Village-Newslogo.jpg
resident-evil-village-newsbild-01.jpg
Vor kurzem gab das Entwicklerstudio Capcom den Veröffentlichungstermin des mittlerweile achten Teils der beliebten Survival-Horrorserie bekannt. So wird Resident Evil Village ab dem 07. Mai 2021 im Handel erscheinen. Neben Playstation 5 und Xbox Series X, wird das Spiel ebenfalls auf Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht. Käufer einer PS4 oder Xbox One Variante des Spiels erhalten demnach ein kostenloses Upgrade auf die Nextgen-Fassungen des Spiels.
resident-evil-village-newsbild-02.jpg
Eine große Collector's Edition wird ebenfalls im Handel erscheinen. Diese beinhaltet neben dem Spiel, zusätzlich eine Chris Redfield Figur, ein 64-seitiges Artbook, eine Karte, ein Steelbook, sowie das Trauma-Paket-DLC. Vorbestellungen sind dafür aber noch nicht möglich. Diejenigen unter Ihnen, denen diese Edition noch nicht genug ist, sollten sich im japanischen Capcom Shop umsehen. Dort wird es eine limitierte Premium Edition geben, welche umgerechnet für etwa 1.500,-€ zu haben ist. Bereits im Juni 2020 wurde das Spiel enthüllt und soll ein direkter Nachfolger zu Resident Evil 7 sein. Wer sich einen ersten Eindruck zu Resident Evil Village verschaffen möchte, kann dies mir der vor einigen Tagen erschienen Demo für die Playstation 5 tun. Eine Playstation Plus Mitgliedschaft ist jedoch Voraussetzung, um die Demo spielen zu können. (mm)


zum Forum
25.01.2021 - Kategorie: Game

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Resi 7 hat wirklich nicht mehr sehr viel mit Resi zu tun. Nichtsdestotrotz ist es aber ein saugutes Surviving-Horror-Game geworden, vor allen Dingen mit VR habe ich mich damals richtig eingesch......
Ich warte einfach ab, was Capcom aus "Village" gemacht hat und vielleicht gibt es ja diesmal wieder ein paar mehr "Resi-Vibes".
Das Remake von Teil 2 ist für mich aber eins der Stärksten, wenn nicht sogar das Stärkste Resi-Spiel, dagegen war der 3er leider ne Enttäuschung!
Porno-Pete
27.01.2021 um 10:21
#14
@N1ghtM4r3 na ist doch schön für dich. :)
Ninjatune666
26.01.2021 um 10:41
#13
@Ninjatune666

Du brauchst hier nicht für ALLE zu sprechen. Das niemand mehr die Farbbänder oder sonst was will, ist völlig falsch.

Ich kenne genug Leute, die das nicht so sehen.

Erst gestern wieder welche benutzt. Nen schönen Resident Evil 2 Randomizer gezockt.
Sowas gibt es beim schrottigen 7. Teil nicht.
von N1ghtM4r3 am 26.01.2021 10:29 Uhr bearbeitet
N1ghtM4r3
26.01.2021 um 10:25
#12
Sehr sehr interessanter Titel, da hoffe ich mal darauf das ich endlich mal die PS5 bekomme und das Spiel dann nicht so ein Reinfall wie Cyberpunk.
Kratos666
26.01.2021 um 09:48
#11
Der Spielspass ist in 7 auf höchstem Niveau, der Sound über Sourrund der Hammer... Jede Menge Geräusche, wer der nicht hört, muss taub sein. Und die OF bietet eine perfekte Sprachausgabe... Diese Psychos sind der Hit.
Dr. Rock
26.01.2021 um 09:25
#10
Klar ist Teil 7 und 8 noch ein Resi! Fragt Capcom. ;) Oder wollt ihr wirklich noch mit 6 Items im Inventar Farbbänder absuchen und Kisten verschieben, wie in allen 90er Action Adventure Games so üblich? Das will doch niemand mehr.
PS: Ja, habe auch damals ab Teil 1 ALLE Resis durchgespielt, aber an Teil 2, 4 und 7 müssen sich eben alle folgenden Resis messen.
Ninjatune666
26.01.2021 um 08:08
#9
Die Grafiken werden ohne Zweifel immer besser, aber scheinbar "leidet" der Spielspaß schon seit langem, ich selbst zocke Resident Evil nicht, aber auch meine Freunde waren und sind von den älteren Teilen mehr begeistert als von allen neueren.
Matrix1968
26.01.2021 um 07:55
#8
Mal sehen, ich will den alten Cast haben :o
jones110
25.01.2021 um 22:13
#7
Da warte ich gemütlich ab, wenn's im Sale dann irgendwann mal 30€ kostet. Hat ja schon lange nichts mehr mit Resident Evil zu tun. "Resi" 7 war ein starkes Horro-Game, keine Frage, aber halt kein Resident Evil mehr! Das selbe werden wir hier auch haben!
The_Collector
25.01.2021 um 21:25
#6
@Filmveteran

So ist es auch. Lieber schalte ich die gute alte PS3 an und zocke die damals indizierte PS2 Version, anstatt den neuen Rotz.
Hatte ja nix gegen die Remakes von 2 und 3. Fand sie nur ok. Mehr nunmal nicht.
RESI steht für mich halt als Angstspiel. Was passiert hinter der nächsten Ecke, was sind das für Geräusche, wo kommt der nächste Gegner, kommt das was hervorgesprungen...Das bieten die neuen Teile nunmal nicht mehr. Teil 7 hat nix mit RESI zu tun, man benutze nur den Namen, um das Spiel zu pushen. Unter nen anderen Namen hätte sich das niemals so gut verkauft.
Und Teil 8 wird als Lets Play auf youtube reichen.
N1ghtM4r3
25.01.2021 um 19:50
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
14 Kommentare
Marvel Mondo Steelbooks