Kylian Mbappé als "FIFA 21" Coverstar enthüllt

 
1 Bewertung(en) mit ø 1,00 Punkte
23.07.2020
EA-Sports-Newslogo.jpg
Wie Publisher EA Sports bekannt gibt, wird der französische Superstar Kylian Mbappé die Cover der verschiedenen FIFA 21 Versionen zieren. Mbappé dürfte den Fußballfans unter Ihnen sicherlich bestens bekannte sein. So wurde er 2017 zum Golden Boy ernannt und bereits im Alter von 20 Jahren zum Spieler des Jahres in der französischen Ligue 1 gewählt. Kylian Mbappé zu seiner Ernennung: "Auf dem Cover von EA Sports FIFA 21 zu sein, ist ein wahrgewordener Traum. Von meiner Zeit bei Bondy über Clairfontaine bis hin zur Weltmeisterschaft ist dies ein weiterer großer Meilenstein. Ich spiele dieses Spiel seit meiner Kindheit und fühle mich geehrt, eine ganz neue Generation von Fußballspielern zu reprästentieren und in einer gleichen Gruppe zu sein wie viele andere herausragende Fußballer, mit denen ich diese Ehre nun teile." Ab dem 09. Oktober 2020 dürfen Sie sich wahlweise für Playstation 4 oder Xbox One mit Ihrer Lieblingsmannschaft in spannenden Duellen beweisen und Ihr können zeigen, um siegreich aus der Partie hervor zu gehen. Einige Tage früher, genauer gesagt ab dem 06. Oktober 2020 dürfen Sie sich mit der FIFA 21 - Champions Edition oder der FIFA 21 - Ultimate Edition ins Geschehen stürzen. (mm)
Demnächst im Handel erhältlich:

Details
ab 09.10.2020 FIFA 21
67,89 €
67,89 €
68,03 €
67,89 €
69,90 €

Details
ab 09.10.2020 FIFA 21
67,89 €
67,89 €
67,89 €
69,90 €

Details
ab 09.10.2020 FIFA 21 (PEGI)
54,85 £

Details
ab 09.10.2020 FIFA 21 (PEGI)
54,85 £

Details
87,29 €
87,29 €
87,29 €
86,90 €

Details
87,72 €
87,72 €
87,72 €
89,90 €

Details

Details

Details
96,99 €

Details
96,99 €

Details

Details


zum Forum
23.07.2020 - Kategorie: Game

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wie alt ist Mbappe und wie alt Messi und Ronaldo? Waren die letzten beiden mit 20 schon Superstars? Lass Mbappe auf dem Niveau spielen die nächsten Jahre. Ausserdem hatten wohl Messi als auch Ronaldo vielleicht die besseren Teams als Mbappe heute mit PSG hat, da lässt es sich dann als Superstar auch leichter Titel und Trophäen gewinnen.
Eiskalt
24.07.2020 um 08:20
#6
Im Oktober werden wieder die Massen in die Geschäfte stürmen um das neue Fifa zu holen, hier bietet sich jedes Jahr das selbe Bild und die Leute bekommen nicht genug von Fifa.
Matrix1968
24.07.2020 um 05:39
#5
Mbappe hat immer noch mehr geleistet als damals Reus oder letztes Jahr Hazard. Mbappe ist immerhin Weltmeister und hat schon ein paar nationale Titel geholt. Und immer die Fratzen von Messi (sicher spielerisch der beste aller Zeiten) und Ronaldo wird irgendwann auch langweilig. Mir kommt es auf den Inhalt des Spiels an und das war in den letzten Jahren ein riesiger Murks.
agentsands
24.07.2020 um 01:55
#4
Die einzigen relevanten Fußballer des letzten Jahrzents sind Messi und Ronaldo. Beide unbezahlbar für den gesamten Fußball. Unbezahlbar für die Zuschauer, unbezahlbar für die Clubs, unbezahlbar für den Fußball als Werbeträger.

Das kommende Jahrzehnt dürfte ziemlich langweilig werden.
Es sind nicht mal ansatzweise adequate Alternativen zu Ronaldo und Messi in Aussicht. Erst recht keine die im gleichen Alter sind und sogar in derselben Liga spielen und zwischen denen ein gewisser Konkurrenzkampf besteht.

Kylian Mbappe? Vom Status eines Ronaldo under Messi noch Lichtjahre entfernt. Der ist noch lange kein Superstar.
MiHawk
23.07.2020 um 21:50
von MiHawk
#3
Außergewöhnliches geleistet außer Kohle scheffeln für Schwachsinn? Kommt sicherlich auf die Definition an... Ach ja, Boris Becker machte mal Werbung für Nutella
Dr. Rock
23.07.2020 um 16:45
#2
Er ist sicherlich ein guter Fußballer, keine Frage, aber auf dem Cover sollten nur Spieler sein, außergewöhnliches geleistet haben. Das hat der gute bisher auf alle Fälle nicht gemacht.
Kratos666
23.07.2020 um 08:42
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 1,00 Punkte
6 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook

Weitere News