Sony stellt offiziell PlayStation 5 Controller "DualSense" vor

 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
08.04.2020
Playstation-5-Newslogo.jpg
Sony hat überraschend offiziell den neuen Controller der kommenden Spielkonsole "Sony PlayStation 5" vorgestellt. Der Controller erhält jetzt die Bezeichnung "DualSense-Controller" und wird im zweifarbigen Design angeboten. Die rückseitige "Lichtleiste" wurde entfernt, damit dürfte der DualSense-Controller wohl nicht mehr im Zusammenhang mit dem aktuellen PlayStation-VR Headset bzw. der dazugehörigen Kamera funktionieren, und um das vorhandene Touchpad gelegt. Wichtigstes Feature des neuen Controllers soll laut Sony das haptische Feedback sein. Spieler sollen ja nach Spielsituation verschiedene haptische Rückmeldungen durch den Controller erhalten. Dazu wurden auch die rückseitigen L2 / R2 - Tasten mit adaptiven Triggern bestückt. Hier soll man zum Beispiel je nach Situation unterschiedliche Kraft aufwenden müssen um die Tasten zu betätigen. Sony nennt hier als Beispiel das Spannen eines Bogens, dass sich tatsächlich auch so anfühlen soll. Eine weitere Neuerung des Controllers ist eine eingebaute Mikrophon-Anordnung. Spieler können sich damit ganz ohne Headset mit anderen Spielern austauschen. Folglich, Sony machte dazu leider keine genauen Angaben, wird der DualSense-Contoller keinen integrierten externen Headset-Anschluss mehr besitzen. Jim Ryan, President & CEO von Sony Interactive Entertainment schreibt zur Ankündigung des DualSense-Controllers auf dem PlayStation Blog: "DualSense ist im Vergleich zu unseren bisherigen Controllern eine radikale Revolution und zeigt, welchen Generationensprung wir mit der PS5 machen wollen. Der neue Controller und die vielen innovativen Funktionen der PS5 werden für das Spielerlebnis bahnbrechend sein. Damit setzen wir unsere Mission bei PlayStation fort, die Grenzen des Spielens stetig zu erweitern – jetzt und in Zukunft. Der PlayStation-Community möchte ich dafür danken, dass ihr uns auf dieser aufregenden Reise bis zur Veröffentlichung der PS5 Weihnachten 2020 begleitet. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten weitere Informationen über die PS5, einschließlich des Konsolendesigns, bekanntzugeben.".
  • Quelle: Sony
  • Quelle: Sony
  • Quelle: Sony


zum Forum
08.04.2020 - Kategorie: Game

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Eines der bahnbrechenden Merkmale einer neuen Spielekonsole ist für mich stets, dass sie abwärts kompatibel ist. :o)
Das man ein Brimborium um den Controler macht, geht hingegen links an mir vorbei.
Klinke
12.04.2020 um 08:05
von Klinke
#12
"...radikale Revolution und zeigt, welchen Generationensprung wir mit der PS5 machen wollen..."
Tja, so klingt eben die Marketingformulierung für "machen es extra inkompatibel, damit wir wieder neu die Periphereiegeräte verkaufen können".

Ich habe schon bei der PS4 auf die Motion Controller verzichtet, nachdem die Teile schon für die PS3 alles andere an billig waren und ich sie ziemlich selten benutzt habe. Dann alles nochmal neu (und nochmal deutlich teurer) für die PS4 zu kaufen, hat mich dann wenig gereizt.
Ich kan ja verstehen, wen man Innovationen mit der neuen Hardware umsetzen will ... aber das Alte prinzipiell nicht mehr zu unterstützen, schreckt mich schon ein wenig ab.

Vermutlich bin ich aber einfach zu "casual" und untypisch ... allein schon, dass ich Kinder habe, die meine alte Konsolen mitnehmen, wenn ich mir eine neue kaufe, dürfte nicht ins Käuferprofil passen. ;-)
Simon2
08.04.2020 um 23:48
von Simon2
#11
Na, Hauptsache die Gummis lösen sich nicht nach zwei Stunden poppen gleich wieder auf.
MickySpoon
08.04.2020 um 16:35
#10
Tolle Controller. Noch toller wird es wenn die PS5 erscheint :-))
Abenteuer68
08.04.2020 um 16:21
#9
Freue mich schon auf die PS5.
Werde mir diese sicherlich zulegen.
Dauert aber noch.
Lass mich einmal überraschen welchen Preis Sony dafür veranschlagt??
fauli99
08.04.2020 um 11:07
#8
Optisch nicht schlecht. S/W mag ich.

Jedoch die Sache mit dem Microphone passt mir nicht. Werde das nie nutzen. Lasse mich nicht gerne aushorchen ;)
N1ghtM4r3
08.04.2020 um 10:18
#7
Hässlich........!
mylordmymen
08.04.2020 um 09:55
#6
Weiß jemand was zur Kompatibilität zum DS4? Da Das Design ähnlich ist funktioniert ein DS4 vielleicht bei einer PS5 und umgekehrt?
FirestarterXXIII
08.04.2020 um 09:40
#5
Sieht nach xBox aus.
Hitman
08.04.2020 um 09:06
von Hitman
#4
Mikro im Controller? Da freut sich das FBI und CIA :D
Saske
08.04.2020 um 08:29
von Saske
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
12 Kommentare
Spartacus 4K Steelbook