Corona-Virus - Computerspielmesse "E3 2020" wird abgesagt

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
11.03.2020
E3-News-logo.jpg
Dem weltweit grassierenden Corona-Virus fällt nun auch die für den 9. - 11. Juni 2020 geplante Computerspiel-Messe "E3" zum Opfer. Wie amerikanische Medien berichten, wird der Veranstalter ESA am heutigen 11. März um 17:30 Uhr die Absage offiziell bekanntgeben. Laut weiteren Berichten wird man stattdessen wohl einen sogenannten "E3-Online-Event" abhalten. Damit muss unter anderem auch Microsoft einen anderen Weg finden, die neue Xbox-Konsole einer breiten Masse offiziell vorzustellen. Geplant war eigentlich zu diesem Zweck die E3 2020 zu nutzen. Gerüchten zufolge hatte wohl auch Sony in diesen Wochen die Vorstellung der PlayStation 5 im Rahmen eines großen Events angedacht, diesen allerdings in Anbetracht der Infektionsgefahr wieder verworfen. Ob die aktuelle Situation sich auch auf den geplanten Start der neuen Konsolen gegen Ende dieses Jahres auswirkt, ist bislang noch nicht bekannt. Vermutlich muss man aber auch hier einen neuen Termin, oder zumindest wesentlich geringere Stückzahlen zur Veröffentlichung in Kauf nehmen.


zum Forum
11.03.2020 - Kategorie: Game

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Richtig so, die E3 abzusagen. Microsoft hat schon angekündigt das sie einen Livestream machen werden. Daher wird sich für uns eh nichts ändern da die meisten sicher nicht vor Ort gewesen wären :)
Saske
12.03.2020 um 11:51
von Saske
#16
Es geht bei diesen Absagen doch nicht um den Schutz der Gesundheit der Menschen, es geht nur um die Gesundheit der Wirtschaft. Das jeden Tag über 20.000 Menschen verhungern, interessiert ja auch keinen, denn das schadet ja nicht der Wirtschaft. Dem Planeten würde sehr gut tun, wenn ein Virus mal richtig aufräumt. Wenn Corona das nicht hinbekommt (ich rechne ja noch mit einer krassen Mutation) dann kommt eben der nächste Versuch der Natur uns loszuwerden. Ist der Virus zu stark, bist zu schwach. Die Aktien werden wieder steigen und alles ist wieder gut.
Dr. Rock
12.03.2020 um 09:46
#15
Mache mir jetzt nicht so die Sorgen.
Wird schon seine Gründe haben.
Aber trotzdem aufpassen.
fauli99
12.03.2020 um 09:21
#14
Spätestens jetzt wird wohl jedem klar das an der ganzen Sache was nicht stimmen kann, wenn das nicht einmal so schlimm wie Influenza ist warum dann diese ganzen Maßnahmen? Mache mich selbst aber trotzdem nicht panisch.
Matrix1968
12.03.2020 um 05:00
#13
Sehr gut.................so sollte es überall gemacht werden.
Ich werde vermutlich nächsten Monat meinen Italienurlaub stornieren müssen; Bin aber dann im nächsten Jahr wieder dabei.
conni110
12.03.2020 um 00:38
#12
Das ist jetzt reine Psychologie. Ungewissheit und mangelnde Vorbereitung, insbesondere bei Kapazitäten im Gesundheitswesen sind der Auslöser. Die Nato hat tausende Lazarettbetten für Notfälle wie in Norditalien. Keiner fordert sie an. Schutzkleidung, Versorgung etc. ist outgesourct, die Deutschen mögen die böse chemische Industrie nicht, dabei hält diese die Welt am Leben. Man mag sich nicht vorstellen was hier bei einem Blackout los wäre. Sicheren, günstigen, sauberen Strom? Brauchen die Deutschen nicht, lieber Solar wenn die Sonne nicht scheint, Windkraft bei Dunkelflaute und das Netz ist der Speicher. Kobolde gibt es auch noch und Angela Merkel hat Angst vor Tsunamis in Deutschland. Ist halt alternativlos. Vorbild für die Welt sind sie nur in ihrer Wunschvorstellung, die Realität sieht anders aus, denn keiner folgt dem Versorgungsselbstmord aus Angst vor dem Tod.
agentsands
12.03.2020 um 00:32
#11
Grippe mit höherer Mortalität, aber kein Ebola, deswegen übertrieben.
Unser Chef desinfiziert jetzt schon die Türklinken in den Büros. Wöchentliches Fiebermessen hat er auch schon in den Raum geschmissen, wobei das weder von den Mitarbeitern selbst noch vom Gesetz gestützt würde. Eine Kollegin sprüht täglich Tastatur, Maus und Handy mit Desinfektionsspray ein.
Das ist die perfekte Zeit für Hypochonder.
Aber auch die perfekte Zeit sich etwas Anstand anzugewöhnen und sich nicht mehr die Finger in die Nase zu schieben, eine häufig beobachtete Unart bei deutschen Männern.
MiHawk
11.03.2020 um 21:36
von MiHawk
#10
@ mjk89, warum soll das nicht dumm sein?
Bekloppter gehts doch fast nicht mehr.
Die Menschen die an diesem Virus sterben könnten würden eh nie eine Großveranstalltung besuchen eben weil sie JEDE zusätzliche gesunundheitliche Belastung umbribgen könnte.
Jeden Tag sterben alleine durch Hunger 28.000 Menschen, 2800 an den Folgen von Mückenstichen, 1800 durch andere Menschen und so weiter, wer spricht denn bitte täglich von denen? Und Spahn der kleine Nichts Nutz macht doch gar nichts außer eine dumme EMPFEHLUNG nach der aneren in die Medien zu prügeln.
Kratos666
11.03.2020 um 20:55
#9
So richtig verstehe ich das mit dem Corona Virus nicht. Mag sein, dass man dass Virus nicht komplett unterschätzen sollte, aber vieles erscheint mir sehr übertrieben.
Die teils sinnlose Panikmache der Medien führt dazu, dass aus der Panik heraus Dinge geschehen, die wahrscheinlich schlimmer sind, als sich mit dem Virus zu infizieren.
Das Absagen von Großveranstaltungen ist allerdings vielleicht gar nicht so dumm.
mjk89
11.03.2020 um 20:06
von mjk89
#8
Was für eone Idiotie, es ist alles so dermaßen übertrieben das ich gerade nicht weiß ob ich lachen oder am Verstand der ganzen Medientreuen Lemminge zweifeln soll...
Kratos666
11.03.2020 um 20:02
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
16 Kommentare
Sonic 4K Steelbook