BDA treibt Vermarktung von BD-Live voran

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
22.01.2008
Blu-ray-Disc.gif
Verschiedene Mitglieder der BDA (Blu-ray Disc Association) treiben die Weiterentwicklung der Blu-ray Disc nach Warners Entscheidung forcierter voran als bisher. Man wolle zukünftige Bemühungen dahingehend ausrichten, potentielle Käufer von den Vorteilen der Blu-ray Disc gegenüber der Standard-DVD zu überzeugen. Gleichzeitig räumte man auch ein, dass man mit einem langfristigen, harten Kampf rechne, bis voraussichtlich in 8-10 Jahren die Blu-ray Disc-Verkäufe die Absatzzahlen der DVD übersteigen würden. Demnach richte man derzeit das Hauptaugenmerk auf das Feature BD-Live. So plant neben 20th Century Fox, die in ihrer BD-Veröffentlichung von Alien vs. Predator 2 das interaktive Spiel "Alien vs. Predator vs. You" anbieten werden, vor allem auch Disney, mit dem Feature völlig neue Wege zu gehen. Disney hat angekündigt "Das Vermächtnis der Tempelritter" und "Das Vermächtnis des geheimen Buches" ebenso mit entsprechenden BD-Live Features auszustatten, wie auch "Schneewittchen".
22.01.2008 - Kategorie: Formatkrieg

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Unterstützt die ps3 schon BD-Live?
King_sAiD_One
29.01.2008 um 12:54
#4
mir ist bekannt, dass Panasonic bis Ende des Jahres den DMP-BD50 bringen will, der dann auch BD-Live unterstützen wird. Sicher werden es au die neuen Sony's können, da bin ich aber nicht informiert wann die nach Europa kommen.
Der LG BH-200 kommt im Februar und hat eine Netzwerkschnittstelle (für iHD), hier ist wenigstens denkbar dass er irgendwann auch BD-Live unterstützen kann (aber noch nichts angekündigt). Der Pioneer BDP-LX90 kommt bestimmt auch mit BD-Live, aber ich weiss nicht wann.
matadoerle
28.01.2008 um 19:38
#3
Welche Player sind das die Live unterstützen
Sirvolkmar
28.01.2008 um 13:35
#2
Klingt interessant. Dann müssten die Player ja eigentlich nur noch BD Live unterstützen =)
chinmoku
23.01.2008 um 14:56
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
4 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook