Offiziell: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ als Extended Edition am 26. November 2015 auf Blu-ray Disc

Der-Hobbit-Die-Schlacht-der-Fuenf-Heere-News2.jpg
09.08.2015
Der-Hobbit-Die-Schlacht-der-Fuenf-Heere-News-04.jpg
Selten sind Veröffentlichungen so vorhersehbar wie bei Peter Jacksons „Herr der Ringe“- und „Hobbit“-Saga. Immerhin hat man beim Release der Filme ein gewisses Schema eingehalten und die jeweiligen Extended Fassungen kurz vor Weihnachten auf DVD beziehungsweise Blu-ray Disc in den Handel gebracht. Bei Peter Jacksons vorerst letztem Ausflug nach Mittelerde ist dies nicht anders. Die Extended Edition zu „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (Großbritannien, Neuseeland 2014) soll einer offiziellen Liste, die Warner Einzelhändlern zuspielt, ab dem 26. November 2015 auf DVD und Blu-ray Disc in Deutschland zur Verfügung stehen.
Der-Hobbit-Die-Schlacht-der-Fuenf-Heere-News-02.jpg
Bereits vor Kurzem hat die FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) die erweiterte Schnittfassung geprüft und ab 12 Jahren freigegeben. Im Gegensatz zur MPAA sah die FSK keinen Grund, die Extended Fassung mit einem härteren Rating zu „bestrafen“. Allerdings haben die letzten Information aus den USA für Verwirrungen gesorgt. Während die Kinoketten noch immer von einer exakt 3-stündigen Extended Fassung sprechen, hallt bei vielen noch Peter Jacksons Statement aus dem letzten Jahr nach. Jackson sprach von einer Fassung, die rund 30 Minuten mehr Material als die Kinofassung bieten sollte. Wie sich nun herausgestellt hat, läuft die Extended Fassung nicht 30 Minuten, sondern lediglich 20 Minuten länger als die Kinofassung. Wir haben zudem Rücksprache mit unserem US-Kollegen Bill Hunt gehalten, der direkt bei WingNut nach der Laufzeit gefragt hat. Bill Hunt kann nun ebenfalls bestätigen, dass die ungeschnittene Extended Fassung eine Laufzeit von etwa 164 Minuten (laut FSK: 163:56 Minuten) hat.
Der-Hobbit-Die-Schlacht-der-Fuenf-Heere-News-03.jpg
Warner Home Video wird auch für den letzten Ausflug nach Mittelerde wieder mehrere Editionen anbieten. Ab dem 26. November 2015 sollen laut Warner gleich fünf Editionen zur Verfügung stehen. Der Major bietet ein Trilogie-Set auf Blu-ray Disc an, in dem alle Extended Editionen der Hobbit-Filme untergebracht werden. Wahlweise gibt es das Set als reine 2D- oder 2D-/3D-Version (mit 9 bzw. 15 Discs). Darüber hinaus gibt es erneut eine Sonderedition mit limitierter WETA-Figur. Sobald wir weitere Details zu dieser Limited Edition haben, setzen wir Sie darüber natürlich in Kenntnis. Daneben gibt es zwei weitere bestätigte Editionen: Eine reine 2D-Edition mit 3 Discs und eine 3D-Edition, in der Warner insgesamt 5 Discs verstaut.
Der-Hobbit-Die-Schlacht-der-Fuenf-Heere-News-05.jpg
Wie prognostiziert, bringt Warner die Extended Fassung zu „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ etwas später als bei den Briten auf den Markt und geht dabei genauso vor wie im letzten Jahr. Nach „Smaugs Einöde“ erscheint auch die Extended Version vom letzten „Hobbit“-Film zehn Tage nach dem UK-Release auch in Deutschland. Weitere Titel, die Warner im November auf Blu-ray Disc in den deutschen Handel bringt, stellen wir Ihnen in Kürze vor (Update: Weitere Novembertitel finden Sie hier). Falls Sie sich auch für die Oktober-Neuheiten von Warner interessieren, finden Sie hier die passende Lektüre.
(mw)
09.08.2015 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.08.2015 um 20:52
#32
Hab mich bisher zurückgehalten und noch nichts zu Der Hobbit gekauft, da ich auf die Extended Trilogie warten wollte. Freut mich dass sie jetzt endlich angekündigt ist. Hoffe dass eine ähnliche Box wie die der Herr der Ringe Trilogie erscheint.
geschrieben am 11.08.2015 um 10:27
#31
Was ist mit einem 3D Extended Jumbo Steel von Amazon?
geschrieben am 10.08.2015 um 22:27
#30
Und die Moral von der Geschicht-erst lesen und dann posten.
geschrieben am 10.08.2015 um 19:41
#29
Es lohnt sich bestimmt, auf eine UHD BD vom Hobbit zu warten. 3D wird es da ja schon mal nicht geben. Und - obwohl mit 5k Kameras gedreht - ist das Digital Intermediate auch nur in 2k.... ebenso beim Hobbit... wird also nix mit nativem 4k.
geschrieben am 10.08.2015 um 19:20
#28
sehr schön, kommt in der normalen Fassung in die Sammlung. bleibt abzuwarten ob damit das Mittelerde Thema abgeschlossen ist oder es doch noch mal weitergeht.
geschrieben am 10.08.2015 um 17:41
#27
@ Alex

Ups. Hatte ich wohl übersehen:o Ich hoffe, das das dann auch so ne schöne BOX wird, wie das bei HdR ist.
gelöscht
geschrieben am 10.08.2015 um 17:30
#26
@ N1ghtM4r3 die Extended Trilogie ist doch hier auch mit in der Liste. ;)
geschrieben am 10.08.2015 um 16:07
#25
Dann dürfte die Extended Trilogie nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Dann schlage ich erst zu.
geschrieben am 10.08.2015 um 15:24
#24
Lass Bitte eine schöne Figur dabei sein!!!
Ich brauche noch was für meine Vitrine
geschrieben am 10.08.2015 um 14:31
#23
"Das Netz schliesst sich..."
(Bill Murray in "Sein Name ist Mad Dog")

Endlich liegen dann im November 2015 alle "Hobbit"-Filme komplett als Kino- sowie Extended Cut vor. Prima ! Auch wenn ich die Meinung vertrete, dass das letzte Wort zu der "Herr der Ringe"-Trilogie als auch der schon wesentlich kritischer beäugten "Hobbit"-Trilogie noch nicht gesprochen wurde (Final Cut ?).

In 10 Jahren werden die letzten kritischen Stimmen, so meine Meinung, entgültig verblasst sein und auch die "Hobbit"-Trilogie wird, für, sich alleine betrachtet, als das wahrgenommen werden, was sie ist: Ein filmisches Meisterwerk !

Beide "Mittelerde"-Trilogien werden definitiv auch für uns auf der kommenden UHD Blu-ray eine Rolle spielen und gekauft, wenn Warner sie ankündigt. Ich bleibe dabei das Peter Jackson immer etwas Schwierigkeiten bei den Mittelteilen ("Der Herr der Ringe: Die Zwei Türme"-Kino Cut, "Der Hobbit: Smaug's Einöde"-Kino Cut) hatte, aber das ist meine persönliche Meinung und natürlich kann das jeder anders sehen.

Die engültigen Final-Releases der Trilogien werden im Heimkinobereich auf Blu-ray und UHD Blu-ray sicherlich noch ein paar Jahre auf sich warten lassen und ich könnte mir ZUVOR noch eine "Der Herr der Ringe 3D"-Kinoauswertung durchaus vorstellen (inkl. später nachgereichten, frisch produzierten Bonusmaterial, das sich neben das Kino Cut- sowie Extended Cut-Bonusmaterial einreiht). Warten wir ab, was da noch so alles kommt.

Eines ist aber sicher wie das Amen in der Kirche: Schöne Sonderverpackungen von geliebten Film-Franchises sind für jedes Filmstudio eine Goldalder und Warner wird in den nächsten Jahren zu Herbst sicherlich noch die eine oder andere schöne Sonderedition veröffentlichen. Der "Hobbit 3-Die Schlacht der Fünf Heere"-Extended Cut wird NOCH auf Blu-ray in unsere Sammlung wandern, aber mein Blick richtet sich danach erst auf kommende Releases, wenn sie auf UHD Blu-ray veröffentlicht werden. Weitere "Hobbit"-BD-Käufe sollen dann danach eigentlich für mich ausbleiben. Neukäufe ? Ja, aber erst bei der UHD BD.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
8 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkte
32 Kommentare