Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Universal mit Monster-Klassikern, Serien und Neuheiten im Oktober auf Blu-ray Disc

 
9 Bewertung(en) mit ø 2,89 Punkte
04.08.2014
Universal-Jubilaeum-Newslogo.jpg
Nachdem wir Ihnen in der Nacht bereits die Universal-Klassiker „Frankenstein“ (USA 1931), „Frankensteins Braut“ (USA 1935) sowie „Der Schrecken vom Amazonas“ (USA 1954) und diverse andere Titel als Einzelveröffentlichung und im Steelbook ankündigen durften, präsentieren wir Ihnen heute die vollständige Liste der Titel, die Universal im Oktober auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Neben den Einzelveröffentlichungen der Monster-Klassiker bringt Universal auch noch eine Neuauflage der „Sarg Edition“ in den Handel. Der Release erfolgt zeitgleich am 02. Oktober dieses Jahres. Nur eine Woche später veröffentlicht der Major den um 19 Minuten längeren Extended Cut zu Seth MacFarlanes „A Million Ways To Die In The West“ (USA 2014), der auch als Limited Edition mit Schaf erscheint. Zeitgleich gibt es Serien-Stoff von Universal, da zu diesem Zeitpunkt auch die dritte Staffel von „Suits“ (USA 2013) auf Blu-ray Disc ausgewertet wird. Eine weitere Woche später gibt es die mit den vier bislang nicht auf Blu-ray Disc erhältlichen Titeln bestückte „Steven Spielberg Director's Collection“. Neu sind „1941 - Wo bitte geht’s nach Hollywood“, „Always - Der Feuerengel von Montana“, „Duell“ und „Sugarland Express“. Insgesamt befinden sich in der Collection acht Filme. Des Weiteren erfolgt am 16. Oktober ein Release der zweiten Staffel von „Defiance“ (USA 2014) und Neuauflagen zu „EUReKA - Die komplette Serie“ sowie „Hannibal“. Die letzten beiden Veröffentlichungen am Ende des Monats sind der Actionfilm „Anomaly - Jede Sekunde zählt“ (Großbritannien 2014), mit Ian Somerhalder und Brian Cox, und die 3D-Fassung zu „Otto ist ein Nashorn“ (Dänemark 2013). Am 02. Oktober auf Blu-ray: Am 09. Oktober 2014 auf Blu-ray: Am 16. Oktober auf Blu-ray: Am 30. Oktober auf Blu-ray: (mw)
04.08.2014 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die Monster-Klassiker werde ich mir alle als einzel Blu-rays holen. Endlich sind sie als einzel Blu-rays erschienen. Solche gesamt Box mag ich überhaupt nicht.
Shaw-Brothers
19.08.2014 um 18:45
#29
Bin am Überlegen, ob ich mir die Sarg Edition der Monsters Collection zulege. 67 Euro ist ja noch überschaubar und bis Oktober könnte der Preis ja noch ein wenig fallen. Werde ich mal im Auge behalten.

Ansonsten ist nix weiter dabei.
Cine-Man
10.08.2014 um 20:37
#28
Für mich ist hier nichts dabei, das ich mir auf BD holen werde...
comromeoz
05.08.2014 um 16:32
#27
Nichts dabei auf das ich warten würde.
Tyler Durden 93
05.08.2014 um 16:11
#26
Die "Monsters"-Filme liegen hier schon im Rahmen der Collection vor, weswegen die Einzel-VÖs an mir vorbeigehen. Allerdings habe ich ein Auge auf das Steelbook von "Der Schrecken vom Amazonas" geworfen, welches optisch einiges hermacht. Die "Steven Spielberg Director's Collection" gedenke ich ebenfalls zur Sammlung zu nehmen. Hängt aber stark vom Preis ab, da ich schon einige der beinhalteten Filme in der Sammlung habe. Ansonsten wäre noch "Hannibal" interessant, von welchem mir aber die DVD reicht. Von "Suits" käme erst eine Gesamtbox in Frage. Die anderen Filme tangieren mich hingegen nicht.
Der dunkle Ritter
05.08.2014 um 14:33
#25
Die Einzelveröffentlichungen der Universal Monster Filme sind lobenswert, gehen jedoch vor dem Hintergrund der hier vorhandenen Limited Sarg Ed. der Monster Coll. weitestgehend an mir vorbei - einzig das traumhaft schöne 3D-Steel zum "Schrecken vom Amazonas" wird hier gleichwohl noch zur Sammlung gelangen.
Das eine Neuauflage zur Limited Sarg Ed. erscheint, finde ich als Inhaber der Erstauflage dieser tollen Edi bedauerlich, da hierdurch deren Wert sicherlich geschmälert wird.

Die "Stephen Spielberg Directors Coll.", die so viele großartige, bisher noch nicht auf Blu-Ray zu habende Filme dieses großen Regisseurs beinhaltet, wird hier fraglos zur Sammlung gelangen.

Bei "A Million ..." wird mir zunächst einmal eine Sichtung genügen, zumal die Sonderedition mit Plüschschaf mich nicht wirklich lockt.

Im Falle von "Suits" habe ich die 3. Staffel bereits bei FoxHD gesehen und werde deshalb auf eine zukünftige Gesamtbox warten.

Bei "Defiance" verfolge ich die 2. Staffel aktuell auf SyFy HD - allerdings empfinde ich die Serie als eher mäßig, weshalb mir hier die bloße Sichtung genügen wird.

"Bad Words" klingt interessant und wird zumindest gesichtet.

Die weiteren, hier angekündigten VÖs werden an mir vorbeigehen.
Cineast aka Filmnerd
05.08.2014 um 12:55
#24
Nichts dabei was ich jetzt unbedingt brauche in meiner Sammlung.
minio69
05.08.2014 um 10:43
#23
Die Neuauflage können die sich sparen. Sollen lieber noch die fehlenden Titeln nachreichen, die bei DVD Ausgabe komplett waren.
garfield
05.08.2014 um 07:34
#22
Die Steven Spielberg Collection klingt ja mal recht gut, sind echte Klassiker dabei, bin gespannt was die Box kosten wird, ansonsten ist nicht wirklich ein Titel dabei der mich interessieren könnte.
Matrix1968
05.08.2014 um 06:40
#21
Die Neuauflage der Monsterfilme im Steel kommt, meiner Meinung nach, schon etwas spät. Für mich zu spät, denn ich habe schon meine Collection und werde für die Filme nicht nochmal Geld bereitstellen. Allerhöchstens "Der Schrecken vom Amazonas" in 3D als Steel könnte mich noch reizen.
cheesy
05.08.2014 um 06:06
von cheesy
#20
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
9 Bewertung(en) mit ø 2,89 Punkte
29 Kommentare