Exklusive Informationen zur "X-Men Trilogie" Blu-ray

 
5 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
23.03.2009
X-Men-Trilogie.jpg
Dass am 24. April 2009 die „X-Men Trilogie“, bestehend aus den Filmen „X-Men“, „X-Men 2“ und „X-Men 3 – Der letzte Widerstand“, in einem Box-Set auf Blu-ray Disc erscheint, dürfte mittlerweile nicht nur X-Men Fans bekannt sein. Dass die Box aus den drei Einzelveröffentlichungen und somit aus insgesamt 6 Blu-ray Discs besteht ist auch keine Neuigkeit, aber wie sieht die Box eigentlich aus? Da die Optik für viele ein interessanter und beim Kauf oft auch ausschlaggebender Faktor ist, hat sich die Redaktion von bluray-disc.de beim Publisher, 20th Century Fox Home Entertainment, für Sie schlau gemacht und darf nun folgende Details zur Box bekanntgeben: Die „X-Men Trilogie“ ist ein international einheitliches Produkt, das durch einen transparenten "O-Ring", der um den Pappschuber geschoben wird, national gebrandet (gekennzeichnet) wird. Auf diesem Ring befindet sich neben dem deutschen Schriftzug „X-Men Trilogie“ und dem Blu-ray Logo auch das FSK Logo. Auf der Box selbst ist das FSK Logo demnach nicht enthalten. Die Box selbst besteht nicht, wie die „Stirb langsam Quadrilogy“, aus den einzelnen Amarays, sondern erscheint in einer Komplett-Box in der sich die 6 Blu-ray Discs auf sogenannten „Amaray Tablets“ befinden. Die „X-Men Trilogie“ verspricht somit eine, gerade für Sammler, lohnenswerte Veröffentlichung zu werden. Aktuell ist die gesamte Trilogie bei Amazon für günstige 50,99 € vorbestellbar. Das macht bei 3 Filmen einen Stückpreis von 17 € und ist somit wesentlich günstiger als die Einzelveröffentlichungen, die preislich aktuell jeweils bei 25,99 € liegen. (pf)
23.03.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Habe die Box 4-mal von Amazon liefern lassen, da zwei Boxen gleich defekt waren. Da sind mir die Amaray´s im Schuber doch lieber.
ib-76
11.05.2009 um 09:06
von ib-76
#31
So sind die Geschmäcker eben verschieden. Für mich sind einzelne Amarays die in einem Kartonschuber stecken kein Kaufanreiz (da kennt man von der DVD ganz andere Sammlereditions wie z.B. Black Box Digipack von Walk the Line) mit FSK Logo sowieso uninteressant was bei dieser BOX ja zum Glück nicht zutrifft.

Wie man sieht hat die massive Kritik an der Coververunstaltung jedoch schon Früchte getragen denn auch SONY stattet in Zukunft seine BD´s mit Wendecover aus.

Sicher hat der Film immer Prorität aber es sollte das Gesamtkonzept stimmen und das passt momentan nicht. Zumindest nicht für mich.
Kuro
27.03.2009 um 13:47
von Kuro
#30
Amaray-Tablet statt Einzel-Amarays ... No Go!!!. Ich habe mir Matrix, Fluch der Karibik oder heute erst die Bourne-Trilogie gekauft, weil der Pappschuber die identischen Amarays enthält.
Diese Klappvarianten habe ich schon zu Zeiten der DVD gehasst. Wer weiß denn schon, ob es nach "Wolverine" nicht doch noch eine Fortsetzung gibt? Ein Pappschuber kann man schnell wegwerfen ... aber keine Tablet-Box.

Auch finde ich es kundenunfreundlich sollte wirklich nicht das komplette Bonusmaterial sowie die 1.5-Version enthalten sein. Man will ja seine DVD-Sammlung gleichwertig ersetzen.
Michael_1976
26.03.2009 um 19:07
#29
@ Indio-Black:

Kann Dir nur wieder meine Zustimmung geben!
Erst wenn man als mündiger Bürger nicht mehr jeden Müll kauft,den die Studios uns vorsetzen,reagieren die auf uns!
Die Label die keine Wendecover anbieten,sollte man nicht mehr kaufen!
Früher oder später überlegen die sich schon ganz genau,wie sie ihre Filme auf den Markt bringen.
Ich kaufe nur noch Filme(BD`s),die Lösungen bei den FSK-Logos stellen(Wendecover usw.).
Das gleiche gilt für mich in Bezug auf Qualität(Bild,Ton),UNCUT-Fassungen .
Bestes Bsp. ist für mich Herr der Ringe!
Warum soll ich mir die 3 Kinofassungen kaufen,wenn es selbst auf DVD die Extended-Edition gibt???Jeder schreit nach der besten Fassung(Extended-Edition) und kauft dann die Kinofassung?!!!!
- Ohne Worte -
derschalker71
26.03.2009 um 18:19
#28
Nochmal für alle!!!
Die Box hat keinen Stempel!!!
jueprie490
25.03.2009 um 20:10
#27
sven_040....recht hast du!!!!!!!!!!!!!!!
husek
25.03.2009 um 13:19
von husek
#26
wird nicht gekauft, mit dem stempel ab FSK 16
Sven_040
24.03.2009 um 18:03
#25
Danke, Indio-Black. Einfach unglaublich, dass immer noch so viele Leute in diesem Land einfach alles kritiklos mit sich von der Regierung machen lassen. Nur deshalb sind wir z.B. auch das einzige Land auf der Welt mit einem derart großen Freigabelogo auf der Front von BDs und DVDs.

@ "Dr Casemod“: Nicht die Kritiker dieses FSK-Unsinns übertreiben es, sondern diese Politik hat es mit den Logos übertrieben! Und alle, die Filme lieben und nicht nur konsumieren, werden das niemals akzeptieren!

Wer sich hier wegen der Logo-Thematik aufregen will, soll das wegen der Logos machen und nicht wegen der ernsthaften Filmliebhaber, die gegen diesen pseudomoralischen Logo-Irrsinn vorgehen. Also bitte nicht Täter und Opfer verwechseln!
atticusfinch
24.03.2009 um 16:39
#24
Genauso wie hier einige unentwegt über die Leute motzen, welche die Situation mit den FSK-Logos aufregt, solange werde ich mich weiterhin als Sammler über diese Logos aufregen dürfen...

Die "Kopf-in-den-Sand-und-alles-ausharr en-da-wir-doch-nichts-ändern-könn en-Mentalität" ist typisch deutsch und nervt mich ebenso.

Nochmals:

Wenn mir die Coververunstaltungen egal wären, dann könnte man demnächst auch argumentieren, dass die Scheiben AB WERK auch ruhig Kratzer und Fettfingerabdrücke haben dürfen - denn es kommt dann ja wohl nur noch auf den Film an...

Dann dürften demnächst auch Comics und Bücher als Loseblattsammlungen erscheinen, weil man dort auch auf ein gescheites Cover verzichten kann - denn es kommt nur auf den Inhalt an!

Es kommt nicht immer NUR auf den Inhalt an - sonst dürfte es demnächst auch keine Sammlereditionen geben, sondern nur 08/15-Standardware...

Welch eine traurige Vorstellung!
24.03.2009 um 12:57
von gelöscht
#23
Der Preis der UK Box ist unschlagbar und somit ist sie vorbestellt :-))
Schwede
24.03.2009 um 12:49
#22
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
31 Kommentare
Das Ding SB Japan