Mark Wahlberg verkörpert "Max Payne" ab 20. März 2009 auf Blu-ray Disc

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,60 Punkte
15.03.2009
Max-Payne-News2.jpg
Max-Payne-News-01.jpg
2001 eroberte der tragische Held „Max Payne“ die heimischen PCs und Konsolen. Die Videospiel-Serie wurde von dem finnischen Spieleentwickler Remedy Entertainment in Zusammenarbeit mit 3D Realms produziert und von Take 2 Interactive veröffentlicht. Mittlerweile gehören Take 2 Interactive sämtliche Rechte an der Reihe und so wird nach zwei bisher sehr erfolgreichen Veröffentlichungen demnächst auch ein dritter Teil der Videospiel-Reihe erscheinen.
Max-Payne-News-02.jpg
In einer Zeit, in der Videospiel-Verfilmungen auf der Tagesordnung stehen, war es wegen des weltweiten Erfolgs des Third-Person-Shooters nur eine Frage der Zeit, bis auch „Max Payne“ sein Filmdebüt feiern darf. 2008 sicherte sich 20th Century Fox die Filmrechte und ließ unter der Regie von John Moore den Thriller „Max Payne“ inszenieren. Der Hauptcharakter des Films, der Polizist Max Payne, wird dabei von Mark Wahlberg verkörpert.
Max-Payne-News-03.jpg
Der düstere Film mit jeder Menge Action und beeindruckenden Spezialeffekten wird am kommenden Freitag, den 20. März 2009, im Vertrieb von 20th Century Fox Home Entertainment in einer längeren Extended Director’s Cut Fassung auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Der nicht jugendfreie Film wird dabei eine Bildkodierung in MPEG-4/AVC im Bildformat 2.40:1 aufweisen und mit einer deutschen DTS Digital 5.1 Tonspur ausgestattet sein. Zahlreiche interessante Extras, wie Audiokommentare, ein animierter Comic-Roman mit dem Titel „Michelle Payne“, ein Making of und die Blu-ray exklusive „Entstehung von Max Payne“ als Bild-in-Bild (PiP) Feature runden den Release ab.
Max-Payne-News-04.jpg
Basierend auf den Videospielen, beginnt der Handlungsstrang von „Max Payne“ drei Jahre nachdem Frau und Kind des New Yorker Polizisten von einem Einbrecher getötet wurden. Von da an hat Payne nur noch ein Ziel: Rache. Als er eines Tages jedoch von seinem Partner zu einem Treffpunkt gerufen wird, an dem er nur noch dessen Leiche vorfindet, gilt Payne als Hauptverdächtiger. Während seiner Ermittlungen trifft er auf Mona Sax, die ebenfalls auf der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester ist. Gemeinsam geraten die beiden in eine riesige Verschwörung und versinken in Korruption, Lügen und Gewalt… (pf)
15.03.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Habe mir Ihn schon aus der Videothek ausleihen können, Kino auch gesehen, ich kann mich da eigentlich nur anschließen die Slow Mo fehlt, beim PC Spiel damals der Knaller! Ansonsten ist der Film trotzdem saugeil. Ich denke ich werde den Film kaufen.
struggler
17.03.2009 um 15:53
#36
Film heute bereits im Saturn liegen gesehen auf BD, anscheinend wurde er auch schon vorab freigegeben.
Aber um 25 €, sicher nicht, da ich ihn auch nicht wirklich gut finde, denn Max Payne ohne SlowMos ist kein Max Payne
fideliovienna
16.03.2009 um 22:28
#35
Ich habe den Film bereits zwei mal gesehen und finde ihn super! Nur wie Zibbel schon sagt, fehlen einfach die Slow-Motion-Effekte! Das war das, was das Spiel zu dem gemacht hat, was es ist..... und das kommt in dem Film nicht zur Geltung!
Captain-Future78
16.03.2009 um 17:39
#34
Gute Verfilmung. Nur leider hat man Max Payne zu wenig Slow Motion gegönnt, war ja immerhin ein Hauptmerkmal für Max Payne 1/2. Gekauft wird er trotzdem!
Zibbel
16.03.2009 um 14:05
von Zibbel
#33
Ich denke das ist mal wieder ein Film, der in meine Sammlung gehört :)
dyna
16.03.2009 um 11:05
von dyna
#32
auf jeden fall ein muss, aber 31€???
Dr Casemod
16.03.2009 um 09:54
#31
Wird auf jeden Fall gekauft!
MHoffmann
16.03.2009 um 09:44
#30
Ich freu mich riesig auf den Film. Bin mal gespannt, wie ähnlich er dem Computerspiel ist.
Ein Gnot in Not
16.03.2009 um 08:14
#29
Also ich war etwas enttäuscht von der meiner Meinung nach zu wenigen Action in diesen Film, hätte eigentlich erwartet das es da mehr krachen wird, definitiv kein Kauf für mich.
Matrix1968
16.03.2009 um 07:45
#28
War auch im Kino, hatte mir zwar mehr versprochen, ist aber ein guter Film und werde ihn mir scher im Angebot auch kaufen.
ib-76
16.03.2009 um 07:27
von ib-76
#27
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,60 Punkte
36 Kommentare
Maximum Risk SB