Naxos Blu-ray Veröffentlichungen 2008

 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
20.05.2008
Naxos.jpg
Die Naxos Deutschland Musik und Video Vetriebs GmbH mit Sitz in Münster veröffentlicht u.a. auch Opern- und Operetten Blu-rays unter dem Label Opus Arte. In den folgenden Monaten sind folgende Veröffentlichungen geplant: Juni 2008: Rossini: La Cenerentola (Glyndeborne-Festival) Juli 2008: Tschaikowsky: Schwanensee (Paris Garnier) Cecilia & Bryn (Glyndeborne-Festival) August 2008: Amelia: A Film by Edouard Lock Puccini: La Bohème (Teatro Real) September 2008: Verdi: Il Trovatore (Royal Opera House) Puccini: Gianni Schicci (Glyndeborne-Festival) Oktober 2008: George Balanchine: Jewels (Paris Opera Ballet) Haydn: The String Quartetts (The Lindsays) November 2008: Bellini: Norma (The Nederlandse Opera) Rameau: Zoroastre (Drottingholm Theatre) Dezember 2008: Rachmaninoff: The Misery Knight (Glyndeborne-Festval) Prokofiev: Die Liebe zu den drei Orangen (De Nederlandse Opera) Die technischen Details werden wir zu den Veröffentlichungen innerhalb der nächsten Wochen erhalten. Wie gewohnt, können dann alle relevanten Informationen über unsere Filmdatenbank abgerufen und die einzelnen Blu-rays vorbestellt werden. (mk)
20.05.2008 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Hoffentlich folgen Sony Classical, Decca, DG und andere Firmen dem guten Beispiel. Es kann aber auch gerne aus anderen Musikbereichen noch mehr veröffentlicht werden.
telfrog
27.05.2008 um 23:24
#11
Klassik ist schon eher für ältere Semester.Ob die einen Blu-Ray Player Besitzen?Klassik mit Chören würden mir am ehesten zusagen.
Hitman
22.05.2008 um 12:17
von Hitman
#10
Es ist schon traurig. Menschen die so intolerant sind, dass sie nicht einmal den Musikgeschmack von anderen Leuten tolerieren können sind in meinen Augen nur bedauernswert.

Nichts desto trotz freue ich mich über die Ankündigung, und werde mir, bei entsprechender technischen Ausstattung der Discs, die eine oder andere davon leisten.
figadelli
22.05.2008 um 09:53
#9
Oh weh, oh weh. NEVER!
chief-justice
21.05.2008 um 14:10
#8
In Münster? Noch nie etwas von dem Unternehmen gehört =)
chinmoku
21.05.2008 um 11:37
#7
Da bin ich mal auf die technischen Details und die Preise gespannt.
Vantika
21.05.2008 um 09:18
#6
Is für mich jetzt nichts so interessantes dabei. - Man müßte auch die Interpreten kennen, nicht nur die Komponisten.
seelenpfluecker
21.05.2008 um 08:38
#5
Das kann nur von Vorteil sein, wenn das Medium Blu-ray nach Unterhaltungsfilmen und Dokumentationen über Spiele über populäre Musik jetzt auch zur ernsthaften Musik vordringt. Jedes zusätzliche potentielle Klientel, egal in welcher Quantität, wird zum Erfolg beitragen können.
mov-col
21.05.2008 um 08:09
#4
Naja, Tschaikovskys Schwanensee ist doch ganz nett und Haydn String Quartets könnte auch interessant werden. Da hoffe ich dann mal auf Kaiserquartett (auch bekannt als deutsche Nationalhymne) und Lerchenquartett z.B.
kekskruemel
21.05.2008 um 03:10
#3
...aber auch nicht wirklich nützlich^^
MajorDutch
20.05.2008 um 23:22
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
11 Kommentare
Serpico 4K Steelbook