Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"Abigail": Horror-Thriller der "Scream"-Macher im Kino und demnächst auf Blu-ray Disc - UPDATE 2

 
7 Bewertung(en) mit ø 4,29 Punkte
24.05.2024
Abigail_2024_News.jpg
Abigail_2024_01.jpg
Die Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett sind u. a. verantwortlich für "Ready or Not? - Auf die Plätze, fertig, tot" (USA, Kanada 2019) und die letzten beiden "Scream"-Teile. In dieser Woche startet der neue Horrorstreifen der Filmemacher in den bundesweiten Kinos. In "Abigail" (USA 2024) entführt eine Gangsterbande unwissentlich ein Vampirmädchen. Die tragenden Rollen wurden mit Melissa Barrera, Dan Stevens, Alisha Weir, Kathryn Newton und Giancarlo Esposito besetzt. Entstanden ist der Spielfilm nach einem Drehbuch von Guy Busick und Stephen Shields. "Abigail" wird pünktlich zum Kinostart bereits im deutschen Onlinehandel gelistet. Universal Pictures Home Entertainment bringt den Horror-Thriller im Laufe des Jahres auf Blu-ray auf den Markt. Die HD-Heimkinoumsetzung erscheint mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC im einfachen Keep Case. Weitere Details und das genaue Releasedatum sind noch nicht bekannt.
Abigail_2024_02.jpg
Inhalt: Im Auftrag eines Mädchenhändlers (G. Esposito) entführt eine Gruppe namenloser Krimineller (D. Stevens, K. Newton, K. Durand, M. Barrera, A. Cloud, W. Catlett) die kleine Abigail (A. Weir), um das Mädchen an einen millionenschweren Unbekannten für eine schwindelerregende Summe zu verkaufen. Lediglich 24 Stunden trennen die Kidnapper noch vom Geldsegen, da offenbart Abigail der Bande ein schreckliches Geheimnis: Sie ist kein kleines, unschuldiges Kind, sondern entstammt der Blutlinie einer Jahrhunderte alten Familie von Vampiren. Schnell befreit sie sich aus ihrem Zimmer und beginnt ihren Blutdurst an ihren Entführern zu stillen. Ohne Chance auf Hilfe von außen, versuchen die Kriminellen am Leben zu bleiben, bis ihr Boss eintrifft oder zumindest das Tageslicht anbricht. Doch angesichts der Fähigkeiten des Mädchens schwindet diese Hoffnung immer schneller … (sw) UPDATE (vom 03.05.): Die Blu-ray ist jetzt bei Amazon.de vorbestellbar. Weiterhin gibt es mit dem 25. Juli 2024 ein finales VÖ-Datum. UPDATE 2 (vom 24.05.): Universal Pictures Home Entertainment hat nun finale Details zum Blu-ray Release nachgereicht. „Abigail“ wird in HD über eine Bildkodierung in 1080p, AVC sowie über deutschen Dolby Digital Plus 7.1-Ton verfügen. Der englische Originalsound erklingt im Dolby TrueHD 7.1-Format. Das umfangreiche Bonusmaterial besteht aus unveröffentlichten und erweiterten Szenen, Gag Reel, einem Filmkommentar und mehreren Featurettes, die Sie im Detail in unserer Filmdatenbank nachlesen können.
Ab 25. Juli 2024 auf Blu-ray Disc:
14,99 €
15,99 €
13,98 €
14,99 €
14,99 €
14,99 €
15,59 €
15,79 €


zum Forum
24.05.2024 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Hört sich mal ganz interessant an. Wird wohl mal wieder ein Blindkauf werden.
markus1860
25.05.2024 um 22:14
#25
Dieser Film war sehr unterhaltsam, anfangs brauchte es etwas aber die zweite Hälfte geht gut ab.
Sawasdee1983
25.05.2024 um 05:54
#24
Wir auf Blu-ray geschaut und kommt wahrscheinlich auch in die Sammlung.
minio69
24.05.2024 um 17:58
#23
Film hat Spass gemacht, wer Ready or Not? - Auf die Plätze, fertig, tot" gesehen hat und gut empfand und Vampirfilme mag wird hier auch seinen Spass haben. Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett haben hier ebenfalls einen Guten Beitrag abgeliefert. Für mich eine klare Empfehlung und ein Musst See für Horror Fans
00sieben77
03.05.2024 um 12:55
#22
Schön das der Trailer mit schon den großen Story Twist vorweg genommen hat. Genialer Schachzug vom Verleih oder wer auch immer den Trailer geschnitten hat. Genau so grandios wie damals bei Terminator Genisys was mir die komplette Interesse am Film genommen hat. Da gebe ich nicht noch Geld für aus.
Defect78
03.05.2024 um 11:44
#21
Genauso wenig wie man auf die Idee kommen muss, dass obige Inhalte in den Kommentaren nochmals wiedergeben werden müssen. Vor allem wenn die meisten Kommentare eher in die Richtung gehen: Guter Film, schlechter Film.
IndyQ
22.04.2024 um 09:09
von IndyQ
#20
@IndyQ: Du kannst dir aber vielleicht vorstellen, dass man als Kommentarschreiber nicht unbedingt auf die Idee kommt, das jemand
- den Inhalt eines Artikels NICHT liest,
- sich aber trotzdem durch die Kommentare stöbert.
von Simon2 am 21.04.2024 22:19 Uhr bearbeitet
Simon2
21.04.2024 um 22:18
von Simon2
#19
Coole Story,ich liebe gute Vampirfilm!!!
hsvbengel
21.04.2024 um 08:18
#18
Nein, habe ich nicht. In diesem Falle hatte mir die Überschrift gereicht um mich zu interessieren.
IndyQ
20.04.2024 um 04:19
von IndyQ
#17
@IndyQ: Hast du nicht den Artikel oben gelesen? Da steht noch viel mehr und Detaillierteres drin als in meinem Post. Ich schaue auch nie Trailer (bevor ich den Film gesehen habe), aber an diesem Wissen bin auch ich vorbei gekommen.
Simon2
19.04.2024 um 21:44
von Simon2
#16
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 4,29 Punkte
25 Kommentare