Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Hai-Horror mit Alicia Silverstone auf Blu-ray Disc: "The Requin" ab 29. April 2022 im Handel erhältlich

 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
26.01.2022
The_Requin_News.jpg
The_Requin_01.jpg
Das 90er-Jahre-Teenie-Idol Alicia Silverstone hat sich die Hauptrolle in einem Horror-Thriller geschnappt. Gemeinsam mit Schauspieler James Tupper muss sie sich auf offenem Meer gegen angriffslustige Haie zur Wehr setzen. Wie man neuen Händlerangaben entnehmen kann, kommt "The Requin" (USA 2022) von Regisseur und Drehbuchautor Le-Van Kiet am 29. April 2022 auf Blu-ray Disc heraus. LEONINE veröffentlicht den Spielfilm als Standardausführung im einfachen Keep Case. Die Blu-ray wird voraussichtlich über eine Bildkodierung in 1080p, AVC sowie deutschen und englischen Ton in DTS-HD Master Audio 5.1 verfügen, es sind allerdings noch keine offiziellen Details vorgestellt worden. Ob Bonusmaterial zur Verfügung steht, ist uns dementsprechend nicht bekannt.
The_Requin_02.jpg
Inhalt: Für Jaelyn (A. Silverstone) und Kyle (J. Tupper) sollte es eigentlich nur ein romantischer Kurzurlaub werden. Doch ein gigantischer Tropensturm fegt sie und ihre Ferienhütte aufs offene Meer. Ohne Verpflegung schwimmen die beiden auf den Überresten ihrer Behausung und hoffen auf Hilfe. Nach Stunden des Wartens jedoch schwinden ihre Hoffnungen. Als dann auch noch ein Schwarm gefährlicher Haie auf sie aufmerksam wird, scheint das Schicksal für Jaelyn und Kyle besiegelt zu sein … (sw)
Ab 29. April 2022 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
15,99 €
14,99 €
14,99 €
15,99 €
15,99 €
16,99 €


zum Forum
26.01.2022 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@typo2708 Weil Haie viel einfacher zu trainieren sind als die störrischen Seekühe! ;-)

@sequenzer1 Die Silverstone der Riege der B-Schauspieler zuzuordnen ist aber ein bißchen viel der Ehre...

Zur News: Auch an mir geht dieser Tierhorror-Streifen vorbei. Soviel gute gibt es in diesem Subgenre nicht und die, die mich interessieren, stehen schon im Regal (bis auf "Cujo", da warte ich noch auf eine bezahlbare deutsche Variante).
NX-01
27.01.2022 um 08:06
von NX-01
#10
OPEN WATER meets Instagram?
chaos
27.01.2022 um 05:52
von chaos
#9
Ich warte auch mal lieber die ersten Bewertungen ab. Kein Blindkauf für mich.
minio69
26.01.2022 um 19:40
#8
Mich begeistern auch Haifilme, aber nach dem Trailer zur Urteilen gesellt sich The Requin in die Abteilung B-Movie. Nach The Shallows und In the Deep kein guten Haifilm mehr gesehen. Gerne mehr von Haifilmen aber dann lieber mit besseren CGI-Effeken oder gleich Handmade ala Jaws.
Jogiwurm
26.01.2022 um 13:15
#7
WOW, mal was ganz Neues...ein HAI Film...also ich habeninsgesamt 7 oder 8 Filme mit Haien im Regal, und dabei wird es auch bleiben.
Das Thema ist irgendwie ausgelutscht, braucht man nicht mehr, da gebe ich meinem Vorredner @sequenzer1 völlig Recht.
Imation69
26.01.2022 um 12:40
#6
Da ist es eigentlich auch egal welche B-Blondine hier auf tough markiert ... Sowohl Haie, als auch Blondie hatten wir schon zu genüge.
Und der Trailer lässt auch keine Überraschungen erwarten.
Abhaken und vergessen.
sequenzer1
26.01.2022 um 12:27
#5
Ich persönlich kann nicht genug bekommen von Filmen mit Haien und der Trailer hier sagt mir das dies wieder ein Kauffilm für mich werden wird ;-)
Matrix1968
26.01.2022 um 12:25
#4
Langweilig *zzz* Das Haithema ist doch ausgelutscht hoch 10.
N1ghtM4r3
26.01.2022 um 12:16
#3
Warum kann man nicht mal einen Film mit gefährlichen Seekühen machen?
typo2708
26.01.2022 um 12:07
#2
Oh klingt ganz nett. Lange nichts mehr mit Silverstone gesehen
Sawasdee1983
26.01.2022 um 12:06
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
10 Kommentare