Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Deutsche HD-Premiere: "Doctor Detroit" mit Dan Aykroyd erscheint auf Blu-ray in limitierten Mediabooks

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
13.09.2021
Doctor_Detroit_News.jpg
Doctor_Detroit_02.jpg
Wir haben Sie bereits im letzten Jahr darüber informiert, dass die Wicked Vision Distribution GmbH hierzulande zum ersten Mal "Doctor Detroit" (USA 1983) mit Dan Aykroyd und Fran Drescher auf Blu-ray Disc veröffentlichen wird. Der Independent hat nun bekanntgegeben, dass man den im Vergleich zu anderen 80er-Jahre-Komödien mit Aykroyd eher unbekannten Film im Dezember 2021 im streng limitierten Mediabook in dreifacher Ausführung herausbringt. Eine Vorbestellung der Sondereditionen ist ab Ende Oktober im Onlineshop von Wicked Vision möglich. Darüber hinaus sind noch keine weiteren Details vorgestellt worden, wie Sie aber nachfolgend sehen können, wurden immerhin die Covermotive bereits in den sozialen Medien veröffentlicht.
doctor_detroit_01.jpg
Inhalt: Der spießige Universitätsprofessor Clifford Skridlow (D. Aykroyd) lebt ein ruhiges Leben, bis er einiges Tages an den Zuhälter Smooth (H. Hesseman) gerät, der ihm einen Abend voller Freuden spendiert. Dummerweise hat Smooth mächtig Ärger mit der Unterwelt-Chefin „Mom“ (K. Murtagh), und um diesem Ärger aus dem Weg zu gehen, erfindet Smooth den brutalen Gangsterboss „Dr. Detroit“, der droht, ihr Geschäft zu übernehmen. Dumm nur, dass dieser Dr. Detroit in Wahrheit gar nicht existiert. Als Mom nun auf ein Treffen mit dem unbekannten Schurken drängt, schlüpft der etwas naive Clifford in die Rolle des Obergangsters, ohne zu ahnen, welchen Ärger er damit lostritt … (sw)
Bereits in den USA auf Blu-ray Disc erschienen:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
17,99 $
30,49 €


zum Forum
13.09.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@COOGAN: Du hast Recht. Mein Beitrag liess die DVD leider aussen vor. Vielen Dank für den Hinweis.
CineasticDriver
15.09.2021 um 17:28
#11
@CineasticDriver: Stimmt nicht ganz, es gibt auch eine DVD (ist sogar noch bei Amazon vorrätig)
COOGAN
14.09.2021 um 16:26
von COOGAN
#10
Dan Aykroyd sehe ich immer wieder gerne, aber auch hier schlage ich erst zu wenn eine normale Edition kommt.
Matrix1968
14.09.2021 um 06:58
#9
Ich hoffe mal, dass da noch ne Amaray nachgeschoben wird, denn sonst wirds keinen Kauf geben.
cheesy
14.09.2021 um 06:09
von cheesy
#8
Tolle News, hätte nicht gedacht dass der noch erscheint und dann noch im Mediabook. Klasse.
minio69
13.09.2021 um 18:34
#7
Endlich !

Mein Dank geht an Wicked Vision, dass sie diesen oft zu Unrecht geschmähten und in Deutschland eher unbekannten Film mit Dan Aykroyd endlich veröffentlichen. Bisher war nur die CIC Videokassette aus dem Verleih der einzige Weg, sich den Film hierzulande in die Sammlung zu stellen.

Seinerzeit wurde „Doctor Detroit“ zum deutschen Kinostart so beworben, dass man in deutschen Print-Werbungen suggestierte, der Film sei in den US-Kinos erfolgreicher als der damals zeitgleich gestartete „Indiana Jones und der Tempel des Todes“.
Ich weiss nicht, ob diese Aussage zutrifft. Kann das jemand vielleicht bestätigen ?
von CineasticDriver am 13.09.2021 16:02 Uhr bearbeitet
CineasticDriver
13.09.2021 um 16:00
#6
Für mich DIE Nachricht der Woche.
Ein toller Film mit einem grandiosen Dan Aykroyd und einem netten Gastauftritt von James Brown.

Ich warte immer noch auf die Fortsetzung "Moms Rache"
;-)
IndyQ
13.09.2021 um 15:00
von IndyQ
#5
Wußte bis jetzt gar nicht, daß es diesen Film überhaupt gibt!

Daher ist ein Kauf dieses Films nicht notwendig/vorgesehen....
NX-01
13.09.2021 um 14:10
von NX-01
#4
Den Film werde ich mir auf jeden Fall gönnen. Sowieso finde ich das Label Wicked Vision sehr unterstützenswert, liefern immer echt gute Veröffentlichungen ab.
cpu lord
13.09.2021 um 10:28
#3
War ein Lustiger Streifen könnte was werden für die Sammlung.
Ladydella
13.09.2021 um 10:27
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
11 Kommentare