Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Exklusiv: Erste Details zu "Die Klapperschlange" auf 4K Ultra HD Blu-ray

 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
15.04.2021
Die_Klapperschlange_News.jpg
Die_Klapperschlange_01.jpg
Kaum haben wir Sie darüber informiert, dass Birnenblatt Home Video zum ersten Mal den John-Carpenter-Kultfilm "Die Klapperschlange" (USA 1981) mit Kurt Russell in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray veröffentlichen wird, da liefert uns der Independent exklusiv die ersten offiziellen Details. Insgesamt wird es zwei nummerierte Mediabook-Editionen geben. "Cover D" ist auf 555 Exemplare limitiert, "Cover E" auf 444 Stück. Falls Sie sich fragen, was mit den Motiven A bis C ist: So werden die bereits erschienenen HD-Mediabooks bezeichnet. Die neuen Sondereditionen enthalten die Ultra HD Blu-ray und Blu-ray des Spielfilms, ein 24-seitiges Booklet von Markus Haage, die Soundtrack-CD und eine weitere Disc, deren Inhalt uns noch unbekannt ist. Darüber hinaus erscheint eine veredelte und limitierte "Piece of Art"-Box mit UHD Blu-ray, Blu-ray und dem Haage-Booklet. Die Blu-ray wurde zudem neu gemastert. Der deutsche Ton entspricht dem der bereits erhältlichen Constantin-Veröffentlichung und liegt dementsprechend mit dem besseren Ausgangsmaterial in Dolby Digital 2.0 und DTS-HD High Resolution 5.1 vor. Alle Produktvarianten sind ab dem 25. Oktober 2021 erhältlich und können bereits bei MediaMarkt und Saturn vorbestellt werden.
Die_Klapperschlange_02.jpg
Inhalt: In nicht allzu ferner Zukunft: Aufgrund der hohen Kriminalitätsrate ist ganz Manhattan zu einem Hochsicherheitsgefängnis umfunktioniert worden. Eine Flucht ist aussichtslos! Eines Tages stürzt die Air Force One mit dem Präsidenten (D. Pleasence) an Bord genau über Manhatten ab. Im Besitz des Präsidenten befindet sich ein hochbrisantes Tonband, mit dessen Hilfe die Welt vor einem neuen Krieg bewahrt werden könnte. Ein Psychopath hält den Präsidenten gefangen. Der Polizeichef (L. Van Cleef) beauftragt den Häftling Snake Plissken (K. Russell) mit der Befreiung des Präsidenten, wodurch er seine Freiheit wiedererhalten könnte. Ein mörderischer Wettlauf gegen die Zeit und die anderen Inhaftierten beginnt … (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erschienen (Auswahl):

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten
119,99 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
3,9
Extras
 
4,0
7 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
10,49 €
7,99 €
10,49 €
7,97 €


zum Forum
15.04.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Mir gefällt das Artwork des Cover D Mediabooks zwar sehr gut, aber zum einen sind die anscheinend schon wieder nicht mehr zu bekommen bei MM & Saturn...ist mir auch einfach zu teuer.
Zum anderen mag ich die "Piece of Art" Reihe sehr gerne und habe deshalb dort zugeschlagen.
Den Film habe ich noch immer nur auf DVD und freue mich daher auf eine schöne VÖ.
ollium
16.04.2021 um 09:02
von ollium
#28
Auch wenn es nicht mein bevorzugtes Artwork ist wird es meinerseits wohl die Piece of Art Box, da ist zu mindestens im Moment der Preis am stimmigesten.
Matrix1968
16.04.2021 um 06:08
#27
Also, ganz ehrlich finde ich die ganze Geschichte hier als die große Abzocke. 2 limitierte Mediabooks für utopische ca. 45 € und eine "Piece of Art Box" für knappe 30 €. Mir würde hier ne normale Amaray für unter 25 € vollauf genügen. Ein schönes Steel kann man sich dann immer noch woanders besorgen.
cheesy
16.04.2021 um 06:03
von cheesy
#26
@Gil Grissom

Gibt so Menschen wie mich, die sehr viele der Filme die in der x-ten Neuauflage erscheinen bereits in ihrer Sammlung haben.
Ja, für mich kommt es häufiger nur auf ein schönes Steelbook an. Die betreffenden Filme habe ich da bereits und freue mich jedoch über eine in meinen Augen schönere Optik kommender Veröffentlichungen.

So habe ich auch "Die Klapperschlange" bereits zweifach in der Sammlung gehabt. Tausche frühere Editionen gegen neue Releases durch wenn mir die Optik mehr gefällt. Was aber nicht heißt das ich den Film der in der Plaste gelagert ist an zweiter Stelle setze.
Nur der ist halt schon vorhanden. Um den muss ich mich nicht mehr kümmern.

Was das Geld angeht ..... da schaut jeder für sich selbst auf sein Einkommen und ob er sich etwas leisten möchte.
Wenn deine Logik so aussieht das es sinnbefreit ist teure Mediabooks zu kaufen, kommt der Nächste der dir sagt das es sinnbefreit ist teure Filme zu kaufen. Denn lebensnotwendig sind physische Medien meines Wissens nicht.
Wir teilen nunmal ein Hobby. Und das dient nur dem Spaß an der Sache. Wieviel Geld jemand darin versenkt muss den Nächsten schon nicht mehr kratzen.
von Klinke am 16.04.2021 06:04 Uhr bearbeitet
Klinke
16.04.2021 um 06:01
von Klinke
#25
schöne 'Cover - Kultstreifen - aber 40-45 'Euros.... wiedermal total übertrieben.... 0815 Mediabook - nicht mehr... nein nein nein.... mit mir nicht mehr....
drscat
15.04.2021 um 22:40
von drscat
#24
Ich verstehe etwas nicht ganz.
Will man den geilen Film haben um den zu gucken oder will man ein Cover haben.
Und guckt man nicht in der heutigen Zeit auf Geld.
Also mich interessiert nur der Film und wie teuer ist der.
Also hab ich mir den Film als Pierce of Art gekauft, weil der zwischen 10-15 Euro billiger ist als ein Mediabook.
Vielleicht denke ich ja anderes da ich meine Filme in ein DVD Koffer tue um Platz zu sparen. Ich tausche nur den Film von Bluray in UHD aus.
Gil Grissom
15.04.2021 um 22:13
#23
"HD Trailer" - 480p
o_O
crusy
15.04.2021 um 22:08
von crusy
#22
Cover C ist und bleibt das Highlight!
Diese Artworks gefallen mir nicht, Piece of Art Boxen schon gar nicht!
Vielleicht kaufe ich mal die folgende 4k Amaray.
von jetfat am 15.04.2021 21:24 Uhr bearbeitet
jetfat
15.04.2021 um 20:43
von jetfat
#21
Greife gerne & häufig zum Mediabook... Wie bei den Erstauflagen an Mediabooks & Hartboxen von Birnenblatt gefallen mir die Artworks auch von D und E überhaupt nicht.
Aber habe mal die PoA Box vorbestellt.
Puls
15.04.2021 um 20:35
von Puls
#20
Cover D+ die Art Box bestellt. E gefällt mir nicht.
von Invis am 15.04.2021 20:12 Uhr bearbeitet
Invis
15.04.2021 um 20:04
von Invis
#19
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
28 Kommentare