Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"Michael Haneke - Trilogie der emotionalen Vergletscherung": Camera Obscura veröffentlicht drei Haneke-Filme im Mediabook

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
20.01.2021
Michael_Haneke_Trilogie_der_emotionalen_Vergletscherung_news.jpg
bennys_video_01.jpg
Bereits im Juli letzten Jahres haben wir Sie darüber informiert, dass die Camera Obscura Filmdistribution zwei Frühwerke des angesehenen Regisseurs Michael Haneke erstmals auf Blu-ray Disc veröffentlichen wird. "Der siebente Kontinent" (Österreich 1989) über eine Familie, die sich allmählich selbst zerstört, und das Drama "Benny’s Video" (Österreich, Schweiz 1992) mit Arno Frisch, Angela Winkler und Ulrich Mühe, in dem ein Teenager filmt, wie er ein Mädchen umbringt. Wie Camera Obscura jedoch ein paar Monate später angekündigte, wird der Independent die beiden Filme zusammen mit Hanekes "71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls" (Österreich, Deutschland 1994) als "Trilogie der emotionalen Vergletscherung" in einer einzigen Edition herausbringen. Nun sind neue Details bekannt.
der_siebente_kontinent_01.jpg
"Michael Haneke - Trilogie der emotionalen Vergletscherung" erscheint ab 26. März 2021 im Vertrieb der Al!ve AG auf Blu-ray als limitierte 3-Disc-Mediabook-Edition inklusive Booklet mit einem Essay von Prof. Dr. Marcus Stiglegger. Zur Sonderausstattung gehören drei Interviews mit Michael Haneke, nicht verwendete Szenen aus "Benny’s Video" sowie Analysen von Prof. Dr. Andreas Hamburger und Marcus Stiglegger. Außerdem enthält das Mediabook die Dokumentation in Spielfilmlänge "Michael H. - Profession: Director" (Österreich, Frankreich 2013). Laut der Seite von Al!ve liegt der deutsche Ton in Dolby Digital 5.1. vor. (sw)
Bereits von Michael Haneke auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,3
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,4
Extras
 
3,6
51 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
8,98 €
9,29 €
9,29 €
7,47 €
7,98 €
14,59 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
12,98 €
13,16 €
12,99 €
12,97 €
14,98 €
14,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
109,90 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
7,97 €
8,97 €
10,59 €
11,98 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,4
Extras
 
2,8
8 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
5,43 €
6,79 €
8,97 €
9,98 €
10,69 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
27,99 €
27,99 €
27,99 €


zum Forum
20.01.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bei der Kombination von Camera Obscura, Haneke und Stiglegger werde ich definitiv bestellen. Wundere mich sowieso, warum bspw. auch Filme von Seidl so spärlich veröffentlicht werden.
Mouryou
21.01.2021 um 13:24
#6
Diese Filme von Heneke sind nicht unbedingt Mainstream-Kino. Manch einer wird sich da schon schwer tun oder kommt gar nicht mit zurecht. Für mich jedenfalls ein guter Regisseur, der seine Sporen redlich verdient hat.
cheesy
21.01.2021 um 06:03
von cheesy
#5
Michael Haneke hat schon eine eigene Art von Filmen, entweder man ist restlos begeistert oder man fängt mit den Filmen nichts an, für mich persönlich ist da leider zweiteres ausschlaggebend.
Matrix1968
21.01.2021 um 04:25
#4
Das weisse Band und Funny Games fand ich super , daher wäre ich nicht abgeneigt eine Sichtung zu wagen.
minio69
20.01.2021 um 17:41
#3
Auch hier schön zu sehen, dass es mal wieder ein Katalogtitel geschafft hat in HD veröffentlicht zu werden. Für meine Sammlung ist diese VÖ jedoch nicht interessant.
matze_fcbayern
20.01.2021 um 13:45
#2
Wo bleibt “Die Klavierspielerin / The Piano Teacher“ von Haneke als deutsche Blu-ray? Auf die US Criterion Edition habe ich keine große Lust, da englisch für mich bei einer österreichisch/deutsch/französischen Produktion einfach nicht passt.
FirestarterXXIII
20.01.2021 um 12:37
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
6 Kommentare