USA: "Gattaca" feiert seine 4K Ultra HD Blu-ray-Premiere im März 2021 im limitierten Steelbook

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
22.12.2020
Gattaca-Newslogo.jpg
Gattaca-Newsbild-01.jpg
Bereits im Oktober 2020 deutete sich für das 1. Quartal 2021 ein 4K-Release des Sci-Fi-Thrillers „Gattaca“ (USA 1997) an. In den USA hat Sony Pictures Home Entertainment jetzt die offizielle Ankündigung der Ultra HD Blu-ray vorgenommen, die am 23.03. im Kaufhandel erscheinen soll. Der namhaft besetzte Spielfilm von Andrew Niccol, mit Ethan Hawke, Jude Law und Uma Thurman in den Hauptrollen, bekommt für die UHD-Premiere eine neue 4K-Restauration des Films vom Original-Kameranegativ, HDR und eine englische Originaltonspur im modernen Dolby Atmos-Format spendiert. Weiterhin sind Deleted Scenes, Blooper und eine Featurette als Extras geplant. Außerdem steht fest, dass das Combo-Pack bestehend aus Ultra HD Blu-ray, Blu-ray und Digital Copy in den USA als Erstauflage im limitierten Steelbook erscheinen wird.
Gattaca-Newsbild-02.jpg
Inhalt: In naher Zukunft entscheidet nicht mehr die Natur über die Stärken und Schwächen der neugeborenen Kinder. Durch Genmanipulation ist es nun möglich, die schlechten Gene auszusortieren und gegen verbesserte auszutauschen. An Vincent (E. Hawke) ging das jedoch vorbei, und so fristet er ein beschauliches Dasein und kann nur davon träumen, eines Tages am Gattaca-Weltraumprogramm teilzunehmen. Durch Zufall lernt er jedoch Jerome (J. Law) kennen, der mit Genen allererster Güte ausgestattet ist, doch seit einem Unfall an einer Querschnittslähmung leidet. Vincent nimmt nun Jeromes Identität an und gaukelt durch manipulierte Blut- und Urinproben vor, ein anderer zu sein. Schnell wird er so auch ins Gattaca-Programm aufgenommen. Doch als ein Mord geschieht und die Polizei anfängt, das Programm genauer unter die Lupe zunehmen, gerät Vincent in eine brenzlige Lage...
Gattaca-Newsbild-03.jpg
Hierzulande gibt es bislang keine Details zum 4K-Release von „Gattaca“ auf Ultra HD Blu-ray. Unter Berücksichtigung der bisherigen 4K-Veröffentlichungspolitik des US-Majors ist aber auch eine zeitnahe deutsche Markteinführung nicht unwahrscheinlich. Andere Filme fanden in den vergangenen Wochen und Monaten ebenfalls als UHD-Premieren den Weg in den deutschen Kaufhandel und im Februar 2021 geht es auch schon mit „2012“ (Kanada, USA 2009) und „Elysium“ (Kanada, Mexiko, USA 2013) jeweils in 4K weiter. Ob wir hierzulande dann auch in den Genuss des „Gattaca“-Steelbooks kommen werden, bleibt hingegen noch offen. Wir halten Sie aber selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden. (pf)
Hierzulande auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,1
106 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
5,57 €
7,99 €
7,99 €
6,99 €
9,98 €
Ab 11. Februar 2021 in Deutschland auf Ultra HD Blu-ray:


zum Forum
22.12.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Auf zavvi vorbestellbar!
crusy
17.01.2021 um 15:41
von crusy
#16
Hab ich noch nicht gesehen, wäre dann eine gute Gelegenheit.
Ein Steel wäre gekauft, aber dann bitte mit einem normalen Cover und nicht diese Comicscheiße.
freshprince2002
29.12.2020 um 19:50
#15
Oh ,einer von meiner Lieblings Sci-Fi Filmen.
Ich hoffe er wird gut aufbereitet und die Kühle des Films wird nicht durch Rauschen erghöht.

Und jetzt noch "EQUILIBRIUM" in UHD.
Monoform
24.12.2020 um 11:41
#14
Tatsächlich war der Film damals echt ganz gut. Habe ihn aber vor kurzem mal wieder angesehen, war nicht mehr meins. Für mich leider etwas schlecht gealtert, auch wenn der Film selbst noch gar nicht so alt ist.

Daher ist die 4k Auswertung für mich unrelevant und selbst wenn, würde mir das Steelbook absolut nicht zusagen.
bulldozer80
23.12.2020 um 10:27
#13
Noch nie was über den Titel gehört. Blind kauf ich mir den nicht ,such mir erst nen Trailer.
CATGIRL
23.12.2020 um 09:38
#12
Ich hatte den Film auf DVD und bin dann auf die Bluray umgestiegen, sollte der Film auch hierzulande auf UHD erscheinen werde ich auch wieder nicht daran vorbeikommen, kann ich mir immer wieder ansehen ohne das er mir fad wird.
Matrix1968
23.12.2020 um 04:45
#11
Zur Entstehungszeit 1997 steckte das Internet noch in den Kinderschuhen und von Smartphones war weit und breit nichts zu sehen. Insofern kann der Film
ein bischen altmodisch erscheinen, die Thematik selbst wird aber eher zunehmend aktueller und ist nach wie vor sehenswert in Szene gesetzt.
Mir reicht allerdings die bisherige Blu-Ray.
von Skyfall am 22.12.2020 17:09 Uhr bearbeitet
Skyfall
22.12.2020 um 17:09
#10
Sehr guter Film, würde mich über eine UHD Umsetzung in Deutschland freuen.
minio69
22.12.2020 um 17:06
#9
Als amaray hätte ich ihn gekauft
playa85
22.12.2020 um 15:39
#8
@Klinke

Alles klar. Dann werde ich das machen und falls er mich nicht gefallen sollte, kriege ich halt das Geld von dir wieder * lautes lachen *

;)
N1ghtM4r3
22.12.2020 um 15:11
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
16 Kommentare
Pacific Rim 4K Steelbook