Splendid Film spendiert "A Bittersweet Life" eine Jubiläumsedition im 3-Disc Mediabook

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
24.06.2020
a_bittersweet_life_news.jpg
a_bittersweet_life_01.jpg
Im Mai 2020 hat Splendid Film im Vertrieb von Nameless Media den koreanischen Thriller „A Bittersweet Life“ (Südkorea 2005) auf Blu-ray Disc neu aufgelegt und in dreifacher Ausführung in limitierten Mediabooks ausgewertet. Die Erstveröffentlichung ist bereits 2012 als Teil der sogenannten „Amasia Premium Edition“ erfolgt. Doch die Mediabooks waren nicht einfach nur neue Verpackungen für die gleiche Blu-ray Disc des Films. Stattdessen hat man die Neuauflagen mit einem nagelneuen 2K-Master vom Director's Cut und der weltweit ersten HD-Auswertung der koreanischen Kinofassung bestückt. Mit einer viermonatigen Verzögerung wird Splendid Film im Vertrieb der WVG Medien GmbH am 25.09. nun auch noch eine „Limited 15th Anniversary Edition“ auf den Markt bringen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Mediabook, das die beiden oben genannten Filmfassungen auf Blu-ray sowie mehr als 2 ½ Stunden Bonusmaterial umfassen wird. Davon entfallen ca. 90 Minuten Laufzeit auf bislang unveröffentlichte Extras. Weiterhin wird dem 3-Disc Set auch noch „The Good, The Bad, The Weird“ (Südkorea 2008), der ebenfalls von Regisseur Kim Jee-Woon inszeniert wurde, als Bonusfilm auf Blu-ray beiliegen.
a_bittersweet_life_02.jpg
Inhalt „A Bittersweet Life“: Sun-woo (L. Byung-hun) ist ein Vollstrecker und Manager eines Hotels, das im Besitz des kaltblütigen Gangsterbosses Kang (K. Yeong-cheol) ist. Kim ist Kang treu ergeben und erfüllt jeden Auftrag, der ihm zugewiesen wird. Eines Tages beauftragt Kang seinen treuen Untergebenen damit, seine junge Mätresse Heesoo (S. Min-a) zu beschatten und falls sich ihre Liebschaft mit einem anderen Mann bewahrheitet, sofort beide zu töten. Zunächst glaubt Sun-woo an einen einfachen Auftrag, doch schon bald fühlt er sich von Heesoo merkwürdig angezogen und ist fasziniert von ihrer Schönheit. Aber Untreue wird in der Unterwelt streng bestraft... (pf)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,2
16 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
6,24 €
6,24 €
7,77 €
7,98 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,2
16 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
29,98 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,2
16 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
34,97 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,2
16 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
34,97 €


zum Forum
24.06.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Beide Filme, sowohl "A bittersweet Life", als auch "The Good, The Bad, The Weird" hören sich sehr interessant an. Werde aber noch etwas abwarten, da mir das Mediabook noch zu teuer ist.
mjk89
02.07.2020 um 09:00
von mjk89
#12
@MiHawk
Stimmt schon mit dem Mehrwert gegenüber der Nameless-VÖ. Wenn einem hier jedoch das Cover-Artwork nicht zusagt, dann muss man eben zur Nameless-Variante greifen, oder eben die normale Amaray-Version.
Filmfreak0205
27.06.2020 um 14:43
#11
Hab beide Versionen... Wenn in 4k gäbe es ein Kaufgrund!
Celladoor
25.06.2020 um 08:54
#10
Wann denn wird es nicht die abnormale Eminem Version werden.
MickySpoon
25.06.2020 um 08:44
#9
Hier genügt mir die normale Amaray, die es ja schon für 8 € gibt, ganz locker.
cheesy
25.06.2020 um 06:00
von cheesy
#8
Wenn dann wird es die normale Amaray Version werden.
fauli99
24.06.2020 um 22:57
#7
Gut,dass ich das von Nameless nicht gekauft habe.
Die Version hier bietet mehr.
MiHawk
24.06.2020 um 22:06
von MiHawk
#6
Tolle News und kommt in die Sammlung.
minio69
24.06.2020 um 19:02
#5
Eine ganz feine News an dieser Stelle für mich. Das Cover gefällt mir auch sehr gut.

Ich denke, ich werde hier noch einmal zuschlagen für die heimische Sammlung!

Merci dafür!
Filmfreak0205
24.06.2020 um 18:18
#4
Mein Interesse für solche Filme ist recht groß, reicht aber nicht für eine der Sondereditionen, hier werde ich mir die normale Amary in die Sammlung holen und gut ist es.
Matrix1968
24.06.2020 um 16:18
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
12 Kommentare
Pacific Rim 4K Steelbook