Deutsches Drama "Undine" ab Oktober auf Blu-ray

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
21.02.2020
Undine News 01.jpg
Undine News 03.jpg
Schauspielerin Paula Beer ist derzeit gefragter denn je: Sie war in "Werk ohne Autor" (Deutschland, 2018) und "Transit" (Deutschland, 2018) zu sehen und konnte mit der Serie "Bad Banks" einige Preise gewinnen. Ihr neuester Film "Undine" feiert auf den 70. Internationalen Filmfestspielen Berlin Premiere. Die Regie übernimmt Christian Petzold, wie schon in "Transit". Pfiffi Medien wird am 08. Oktober im Vertrieb von Euro Video ihren neuen Film "Undine" (Deutschland, 2020) im einfachen Keep Case auf Blu-ray veröffentlichen. Die Disc verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial, über die Tonformate und Features ist bislang noch nichts bekannt.
Undine News 02.jpg
Inhalt: Undine (P. Beer) ist Historikerin und verdient ihren Lebensunterhalt mit Stadtführungen durch die Hauptstadt Berlin. Privat lebt sie in einer kleinen Wohnung ein bescheidenes und ruhiges, geradezu langweiliges Leben. Doch als sich ihr Freund Johannes (J. Matschenz) eines Tages von ihr trennt und zu seiner neuen Freundin zieht, nimmt Undines einfaches Leben eine schlimme Wendung, denn ein Fluch besagt, dass sie den Mann, der sie verrät, töten und anschließend in das Wasser zurrückkehren soll, aus dem sie gerufen wurde. Undine will dem Schicksal der Sagenfigur nicht folgen, zumal sie weder jemanden umbringen noch verschwinden will. Glücklicherweise taucht Christoph (F. Rogowski) plötzlich auf und sie verliebt sich in ihn. Zunächst verbringt sie eine schöne Zeit mit dem Industrietaucher, doch als dieser eines Tages merkt, dass ihm Undine etwas verheimlicht, kommt es zum folgenschweren Streit. Undine muss sich nun auf ein Neues entscheiden... (dns)
Ab 08. Oktober auf Blu-ray Disc:

Details
15,99 €


zum Forum
21.02.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
So recht überzeugend fand ich den Trailer nun nicht, aber er ist immerhin auf der Berlinale. Mal sehen, ob wir ihn uns vielleicht doch im Oktober holen werden.
cheesy
24.02.2020 um 06:23
von cheesy
#8
Brauch kein Drama und keine deutsche Produktion. Nein Danke
Abenteuer68
22.02.2020 um 08:21
#7
Dieser Film reiz mich überhaupt nicht.
fauli99
22.02.2020 um 07:25
#6
Also wenn ich mir den Inhalt des Films so durchlese dann wird dieser erst von mir gesehen wenn er im Free TV läuft, so wirklich reizt mich der Streifen jetzt nicht.
Matrix1968
21.02.2020 um 20:33
#5
Die Story klingt erst einmal nicht besonders interessant. Manchmal können Regie & Cast aber auch aus 0815 Geschichten eine Menge heraus holen. Ich werde mir demnächst noch den Trailer anschauen, um einen besseren Eindruck zu erhalten.
mjk89
21.02.2020 um 18:40
von mjk89
#4
Schade, erst im Oktober! Immerhin der Kinobesuch ist schonmal sicher bei dem Cast & der Regie!
ice_silver93
21.02.2020 um 14:05
#3
Da ist ein Kauf meinerseits vollkommen ausgeschlossen. Diese Art Film interessiert mich nicht.
Kratos666
21.02.2020 um 13:18
#2
Story für mich nicht interessant.Werde hier passen
Graf
21.02.2020 um 13:11
von Graf
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
8 Kommentare
The Grudge Steelbook