Newsticker

Concorde veröffentlicht "Hunter Killer" auch in 4K auf Ultra HD Blu-ray als "Limited Steelbook Edition"

Hunter-Killer-2018-News.jpg
17.12.2018
Hunter-Killer-2018-News-01.jpg
Am 07. März 2019 wird Concorde Home Entertainment den Action-Thriller „Hunter Killer“ (China, Großbritannien, USA 2018) im Heimkino-Segment auswerten. Der Spielfilm, der unter der Regie von Donovan Marsh entstanden und in den tragenden Rollen mit den Hollywood-Stars Gerard Butler, Gary Oldman und Common besetzt ist, handelt von einem US-amerikanischen Marinekapitän, der nach dem Untergang von zwei U-Booten mit allen Mitteln einen nuklearen Weltkrieg zu verhindern versucht. Der Spielfilm basiert auf dem Roman „Firing Point“ von George Wallace und Don Keith aus dem Jahr 2012. Seit mehr als einem Monat ist „Hunter Killer“ in HD auf Blu-ray bereits im Online-Handel vorbestellbar. Ab sofort steht fest, dass der Münchner Independent dem Spielfilm aber auch eine 4K-Auswertung auf Ultra HD Blu-ray spendieren wird. Der 4K-Release erfolgt als „Limited Steelbook Edition“ mit einem Audiokommentar und spannenden Extras, die im Detail aber noch nicht kommuniziert wurden. Dem Steelbook wird die 4K-Fassung des Films auf UHD Blu-ray und die HD-Version auf Blu-ray beiliegen.
Hunter-Killer-2018-News-02.jpg
Inhalt: Während einer Beobachtungsmission in den eisigen Tiefen des Atlantiks wird ein russisches Atom U-Boot torpediert und versinkt. Um der Besatzung zu helfen, entsendet die US Navy Captain Joe Glass (G. Butler) in einem bislang nicht ausgetesteten neuartigen U-Boot zur Unglücksstelle. Schnell wird klar, dass es sich bei dem Unglück jedoch weniger um einen Terrorakt handelt, sondern um einen geschickten Plan, die russische Regierung zu schwächen und den Präsidenten (G. Oldman) zu stürzen. Glass und dem an Bord befindlichen Seals Team bleibt nicht viel Zeit um den Präsidenten zu retten und einen dritten Weltkrieg zu verhindern... (pf)
Ab 07. März 2019 im Kaufhandel erhältlich:
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
4,5
2 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
17.12.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 18.12.2018 um 16:17
#10
Filme mit Gerald Butler gehen immer. Somit kommt auch dieser Film vor meine Augen.
geschrieben am 18.12.2018 um 10:12
#9
Den will ich mir auf jedenfall mal angucken und wennn es die 4K mal zu nem guten Kurs gibt landet der in der Sammlung!
geschrieben am 18.12.2018 um 01:08
#8
Wird in meine Sammlung kommen.
Welche Version es am Ende werden wird lasse ich mir aber noch offen.
geschrieben am 17.12.2018 um 23:05
#7
Steelbook, 4K und deutscher HD-Ton sind schon gut, Atmos wäre hier aber mit Sicherheit besser. Gerard Butler sehe ich gerne, allerdings warte ich bei Steelbooks nur noch auf bessere Preise. Da die Dinger meist auf unbegrenzt limitiert sind, oder später Neuauflagen bekommen, sehe ich nicht ein, dafür über 30 Euro zu zahlen.
Warten oder Amaray halt nur noch.
geschrieben am 17.12.2018 um 20:21
#6
Meiner Meinung nach sollten wenigstens bei den UHD Scheiben ordentliche deutsche Tonspuren drauf sein, gerade bei so einen aktuellen Film erwarte ich mir wenigstens einen 7.1 Mix oder eben Dolby Atmos, so bleibe ich bei vielen Filmen bei der Bluray, Bild der UHD ist zwar besser, aber mein jetziger Beamer ist eh nur Full HD und am TV schaue ich sehr selten Scheiben.
geschrieben am 17.12.2018 um 17:39
#5
Sehe das wie Picasso, 4K aber sicher kein Steelbook!
geschrieben am 17.12.2018 um 15:37
#4
Geht das jetzt bei allen Firmen mit diesem dämlichen Steelbook Zwang im 4K Segment los?
Ich pfeife auf Limited Edition Quatsch und möchte VÖs parallel in Amaray Verpackung!
geschrieben am 17.12.2018 um 15:32
#3
Gerard Butler geht eigentlich immer.Werde mir den Film aber vor einen Kauf erst mal ansehen da die Kritiken ja nicht so toll waren.
geschrieben am 17.12.2018 um 15:32
#2
Wird wohl in die Sammlung wandern.
Würde mich aber auch über ein BD-Steel freuen. Kommt ja vielleicht noch...
geschrieben am 17.12.2018 um 15:28
#1
Es ist irgendwie kein Wunder, dass der Film mit diesem dämlichen Titel im Kino gefloppt ist. Ich würde HUNTER KILLER definitiv vorher streamen, um zu entscheiden, ob ich mir den Film wirklich kaufen würde. Gerard Butler ist zwar ein Argument, aber naja.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
10 Kommentare