Deutscher Mystery-Thriller "Alice - The Darkest Hour" im Januar 2018 direkt auf Blu-ray Disc

alice-the-darkest-hour-newslogo.jpg
13.11.2017
alice-the-darkest-hour-newsbild.png
Great Movies wird im Vertrieb von Lighthouse Home Entertainment am 19. Januar 2018 den Titel "Alice - The Darkest Hour" auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Dieser deutsche Mystery-Thriller, der unter der Regie von Michael Effenberger und Thomas Pill entstand, wird dabei ohne große Kinoauswertung direkt auf Disc veröffentlicht. Auf Seiten der Darsteller agieren unter anderem Carolina Hoffmann, Helmut Krauss und Claude-Oliver Rudolph. Die Veröffentlichung im Januar erfolgt in Form einer Keep Case Ausgabe. Informationen über eventuelle zusätzliche Disc-Inhalte liegen derzeit noch nicht vor. Zum Inhalt: Privatermittler John Tusk (P. Bosch) ist auf der Spur von mehreren mysteriösen Todesfällen, die ganz Europa erschüttern. Alle Opfer sind dabei Waisen und hören alle auf den Namen Alice. In seinen Ermittlungen stößt er unter anderem auch auf die junge Studentin Alice (C. Hoffmann), die nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater (H. Krauss) lebt. Alice hat sich immer mehr zurück gezogen und flüchtet sich in bizarre Traumwelten. Als sie eines Tages zu einer Feier eingeladen wird, steht sie aus dramatischer Situation auf dieser im Mittelpunkt. Die grausamen Fantasien von Alice scheinen sich ihren Weg in die Wirklichkeit gebahnt zu haben...
Ab dem 19. Januar 2018 im Handel erhältlich:
(ds)
13.11.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.11.2017 um 06:20
#16
Der Trailer begeistert mich jetzt auch nicht gerade für den Film. Kann man sich vielleicht mal im Free-TV ansehen. Auf BD brauch ich ihn zumindest jetzt mal nicht.
geschrieben am 13.11.2017 um 21:04
#15
Auch das ist kein Film für die Sammlung, aber wäre durchaus mal was für die Leihliste!
geschrieben am 13.11.2017 um 20:42
#14
Ich finde den Trailer gar nicht mal so schlecht und werde den Film auf meine Merkliste setzen. Wenn es mal passt, schaue ich ihn auf Prime oder Sky.
geschrieben am 13.11.2017 um 20:18
#13
Nachdem ich mir hier den Trailer angesehen habe bin ich doch etwas "verschreckt", aber nicht wegen dem Horror sondern eher wegen der Gewissheit das ich mir den Film wohl nicht wirklich "antun" werde.
geschrieben am 13.11.2017 um 19:41
#12
Der Trailer wirkt einschläfernt. Das ist bestimmt wieder so ein Film der sich selber viel zu ernst nimmt und etwas sein möchte was er leider nicht ist.Nämlich Spannend. Vermutlich wird der irgentwann mal im TV laufen als "Der Sonntags Shocker" (Hust!) Sollte der Film aber wiedererwarten total einschlagen werde ich es ja zu lehsen bekommen. Ansonsten halte ich abstand von diesem Titel.
geschrieben am 13.11.2017 um 14:54
#11
Ne danke. Passe. Filme aus Deutschland gehen mir am popo vorbei. Jedenfalls die neueren.
geschrieben am 13.11.2017 um 12:52
#10
Im ersten Moment dachte ich mir, schön - mal nicht immer der gleiche Komödienkram hierzulande. Nach Sicht des Trailers wäre es andersrum vielleicht doch besser gewesen...
geschrieben am 13.11.2017 um 12:20
#9
Auch ich werde hier passen, zum einen ist das ohnehin weniger mein Genre, zum anderen überzeugt mich der Trailer absolut gar nicht.
geschrieben am 13.11.2017 um 12:07
#8
Nein danke ich verzichte.
geschrieben am 13.11.2017 um 12:04
#7
Ist für mich eh das falsche Genre.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 1,83 Punkte
16 Kommentare