6-facher Oscar-Gewinner "La La Land" erscheint auch in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray und als Soundtrack-Edition

La-La-Land-News.jpg
17.03.2017
La-La-Land-News-03.jpg
In einer ersten Programm-Vorschau von Studiocanal Home Entertainment mit den Blu-ray, Blu-ray 3D und Ultra HD Blu-ray Veröffentlichungen des europäischen Majors im Mai 2017 war auch der diesjährige, große Oscar-Gewinner „La La Land“ (USA 2016) vertreten. Die Musical-Dramedy von Regisseur Damien Chazelle, mit Emma Stone und Ryan Gosling in den Hauptrollen, die in diesem Jahr mit 6 Oscars und zahlreichen weiteren Preisen ausgezeichnet wurde, soll am 25. Mai 2017 im deutschen Kaufhandel erscheinen. Diesen VÖ-Termin hat nun Studiocanal Home Entertainment final bestätigt und zudem weitere Details zum Home-Entertainment-Release offenbart.
La-La-Land-News-02.jpg
Demnach wird „La La Land“ hierzulande nicht nur im herkömmlichen High Definition auf Blu-ray Disc erscheinen, sondern Studiocanal spendiert dem Spielfilm auch noch eine 4K-Auswertung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray. Die 4K-Verison auf Ultra HD Blu-ray, die im Set auch eine herkömmliche Blu-ray umfassen wird, ist bereits im Online-Handel gelistet und vorbestellbar. Die 4K-Version wird neben jeder Menge Extras auch noch über eine deutsche und eine englische Dolby Atmos Tonspur verfügen. Weiterhin erscheint der Film auch als „Soundtrack Edition“ in einem hochwertigen Mediabook und wird eine Blu-ray und eine DVD vereinen. Neben dem Hauptfilm und dem Bonusmaterial wird in dieser Sonderverpackung auch der Original Motion Picture Soundtrack auf CD sowie ein Booklet mit rund 30 Seiten Hintergrundinformationen beiliegen. Weiterhin sind dem Mediabook ein Wendeposter und die Musiknoten vom Oscar-prämierten Song „City of Stars“ beigelegt. (pf)
Demnächst im Kaufhandel erhältlich:
17.03.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 20.03.2017 um 09:14
#31
Bislang finde ich die Soundtrack-Edition nur bei jpc.de für 25,99€ zum vorbestellen.
geschrieben am 20.03.2017 um 08:19
#30
Bei 4K wird kriminell. Bei diesem Kontrast, den vielen Farben und dann noch der Rest, da ist Augenkrebs schon vor prognostiziert beim Schauen.
Irgendwie mag ich alles was mit diesem Filmzusammenhängt nicht.
geschrieben am 20.03.2017 um 06:29
#29
Also, wenn der Film jetzt nicht in 4k erschienen wäre, würde das ja schon fast an Majestätsbeleidigung heranreichen. Auch wenn ich jetzt nicht so der Fan von Musical-Filmen bin, nen Blick werde ich schon riskieren.
geschrieben am 19.03.2017 um 20:57
#28
Hat die UHD Blu-ray eigentlich auch HDR? Weil da gar kein HDR Hinweis auf dem Cover ist.
geschrieben am 18.03.2017 um 17:59
#27
Ein grandioser Film. Musical-Hasser - guckt ihn Euch an. Ihr werdet begeistert sein.
geschrieben am 18.03.2017 um 15:24
#26
die Soundtrack-Edition ist in meinem Fall hinfällig, da ich mir bereits die CD Einzeln gegönnt habe.
Greife daher zur Amaray Version, leider hat man auch das CH Cover dem DE Artwork angepasst.
geschrieben am 18.03.2017 um 15:06
#25
Ich mag keine Musicals. Ist eine Quälerei für mich so kann ich mir keinen Film anschauen egal wie gut er ist.
Ja 6 facher Ocsar Gewinner hat gar nichts zu bedeuten. Ich erinnere mich das Gravity mehrere Oscars gewann für mich einer der langweiligsten Filme die ich in meinem Leben gesehen habe soviel zu Oscar Gewinner.
Emma Stone und Ryan Gosling mag ich sehr haben beide schon in Gangster Squad zusammen gespielt können mir den Film auch nicht Schmackhaft machen.
Gut zum Titel der ist tatsächlich unglücklich ausgewählt. "La La Land" naja aber daran soll es nicht liegen wie gesagt Musicals gehen einfach nicht. Ich erinnere mich als ich Sweeney Todd geschaut habe guter Film aber was ihn mir verdorben hat war nun mal das Musical. Ich weiß bis heute nicht wie ich ihn bis zum Schluß ausgehalten habe den es war eine Quälerei.
Wäre es kein Musical hätte ich mir La La Land sogar angeschaut den die Schauspieler mag ich.
geschrieben am 18.03.2017 um 13:58
#24
oscar hype hin oder haer, aber musicals auf blu-ray werden meine sammlung nicht schmücken.
geschrieben am 18.03.2017 um 12:51
#23
Freu mich schon riesig auf Lalaland.
geschrieben am 18.03.2017 um 11:46
#22
@elDiantre: kann dir nur zustimmen. Catgirl verursacht in letzter Zeit leider öfters Kopfschütteln mit ihren Kommentaren :(

Dass der Film wie erhofft inkl. Soundtrack erscheint, ist natürlich mehr als erfreulich! Dann noch im Mediabook mit schönen Extras... ist gekauft! :)
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 2,43 Punkte
31 Kommentare