6 Millionen Blu-ray Player sollen 2009 in den USA verkauft werden

 
4 Bewertung(en) mit ø 1,75 Punkte
26.02.2009
FutureSource-Logo.jpg
Während in den USA im Jahr 2008 etwa 2,5 Millionen stationäre Blu-ray Player verkauft wurden, prognostizieren die Marktforscher von Futuresource Consulting im laufenden Jahr 2009 einen Anstieg auf rund 6 Millionen Verkäufe. Im Jahr 2012 sollen es dann sogar schon über 20 Millionen Blu-ray Player sein, was bedeutet, dass die Haushaltsausstattung dann über 50% liegen wird. Ähnlich positive Prognosen gibt es auch für Sonys Playstation 3. Die mit einem Blu-ray Laufwerk ausgestattete Konsole ging in den USA 2008 noch 3,5 Millionen Mal über die Ladentheke. In diesem Jahr sollen es 5 Millionen Einheiten sein und bis 2012 rechnet man damit, dass bereits in einem Fünftel der US-Haushalte eine Playstation 3 vorhanden sein wird. Eine vom US-Handelsmagazin "Twice" durchgeführte Umfrage in Industrie und Handel zeigt, dass mehrere Branchenteilnehmer zuversichtlich sind und tatsächlich an die prognostizierte Entwicklung der Blu-ray Disc glauben. Dennoch gibt es auch genügend kritische Stimmen, die glauben, dass der Einfluss der Wirtschaftskrise deutlich stärker ausfallen wird und somit ein derartiger Aufschwung der Blu-ray Disc vorerst nicht in Frage kommt – zumindest nicht solange die Preise für Hardware und Software nicht weiter sinken werden. Gerade die Hardwarepreise sind in den USA – vor allem um Thanksgiving – rapide gesunken. Im vierten Quartal 2008 kostete ein günstiger Blu-ray Player bereits 129 US-Dollar. Laut "Twice" ist dieser Preis jedoch wieder gestiegen und hat sich aktuell etwa bei der 200-Dollar-Grenze etabliert. Dass der Kaufpreis eine entscheidende Rolle spielt, belegt nicht zuletzt eine von der DEG (Digital Entertainment Group) in Auftrag gegebene Konsumentenbefragung, wonach 60% der Teilnehmer den hohen Hardware-Preis als Grund für ihre Kaufzurückhaltung angaben. Und auch die hohen Software-Preise für Blu-ray Discs spielen dabei eine wesentliche Rolle. Dass die Blu-ray Disc auf dem Vormarsch ist steht außer Frage. Ob jedoch die prognostizierten Ziele für Hardware und auch Software in diesem Jahr erreicht werden können, bleibt abzuwarten. (pf)
26.02.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Gut das die meisten mit der PS3 ausgesorgt haben :)
Caliente07
27.02.2009 um 20:58
#9
Wird sicher erreicht. Da ja BD Playe abwärtskompatibel sind und die Preise stetig fallen werden halt immer weniger DVD Player über den Ladentisch gehen.
Matrix1968
27.02.2009 um 06:58
#8
Ich habe das Gefühl, daß Blu-Ray im kommen ist. Da Die neuen TV-Geräte mit dieser Technologie einen erheblichen Mehrwert haben. Es gibt ja kaum TV Angebote in HD Qualität. Deshalb gehört zu einem HD TV Gerät auch ein BD Player. makemm
makemm071140
26.02.2009 um 19:50
#7
Also ich rede von den Saturn in MM Angeboten hier in Österreich, mir ist schon klar, dass sie überall anders billiger sind
jojo2351
26.02.2009 um 18:57
#6
Also ich kann das von ländletex bestätigen, auch hier in Österreich in den Märkten ist erstens eine viel größere Auswahl an BDs (im MM haben sie extra umgebaut, weil die kleine BD ecke zu klein geworden ist) und es sind auch viel mehr leute vor den Regalen, nur leider ist der Preis mit 29,99€ für fast jede BD einfach zuviel
jojo2351
26.02.2009 um 18:56
#5
Blu-ray ist auf dem Vormarsch und wird die DVD bald ablösen!
Razor73
26.02.2009 um 18:09
#4
Mich würde auch mal die Mitteleuropäische Entwicklung interessieren.
Meinen Eindruck nach hat sich das Gedränge um Blu Ray-Regale in den Märkten seit Weihnachten wesentlich verstärkt.
ländletex
26.02.2009 um 18:05
#3
Richtig, aber an die Zahlen kommen wir in Deutschland sicher lange nicht rann, da muss im Preis und Marketing noch viel passieren. Gibt noch viele die nicht wissen was Blu-Ray überhaupt ist und welche Vorteile Blu-Ray hat.
ib-76
26.02.2009 um 17:03
von ib-76
#2
Es wäre nicht schlecht, wenn die gesteckten Ziele erreicht werden würden. Das ist aber alles in den USA. Mich interessiert viel mehr wie es bei uns aussieht.
Vantika
26.02.2009 um 16:51
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 1,75 Punkte
9 Kommentare
Werewolf UE Box