IFA 2008: Sony stellt neue LCD-Serien vor

 
5 Bewertung(en) mit ø 4,80 Punkte
12.08.2008
Sony.gif
Sony lässt nicht locker und möchte auf der diesjährigen IFA Ende August in Berlin zwei neue LCD-Serien vorstellen. Es handelt sich zum einen um die BRAVIA X4500-Serie, die einmal in 46" und in der neuen Größe 55" (entspricht ca. 140cm Diagonale) eine neue Bestmarke setzen wollen. Als eventuell interessantestes Feature hat Sony eine dynamische Hintergrundbeleuchtung entwickelt, die den natürlichen Kontrast eindrucksvoll intensivieren soll. In der Mittelklasse warten 40" (ca. 100cm Diagonale) sowie ein 46" und ein 52" großes LCD-TV auf Interessenten. Beide Serien bieten mit einem Netzwerkanschluss, der DNLA zertifiziert wird, die Möglichkeit, Bilder und andere Mediendateien direkt von ihrem Rechner abzuspielen bzw. anzuzeigen.
Bravia-X4500.jpg
Die X4500 Serie macht durch ein interessantes Design-Detail auf sich aufmerksam: die seitlich angebrachten Lautsprecher sind in Silber gehalten, können aber optional auch in Rot oder Schwarz geliefert werden. Die eingebaute Elektronik soll mit beachtlichen 4 HDMI-Schnittstellen Bilder und Ton entgegennehmen können. Die hauseigene BRAVIA ENGINE 2 PRO will auch herkömmliches TV-Bild aufwändig optimieren, um die bestmögliche Qualiät auf dem FullHD (1920x1080) Panel zu erhalten. Hier werkeln LEDs als Hintergrundbeleuchtung - und zwar, das ist neu, in den Grundfarben RGB einzeln ansteuerbar. Die TVs der W4500-Serie verfügen ebenfalls über eine "Motionflow 100Hz Technologie", die mit einem "Image Blur Reduction" System die bei LCD prinzipbedingt auftretenden Bewegungsunschärfen verhindern soll. Mit dem kleinen Bruder, der BRAVIA ENGINE 2, werden auch diese Modelle durch ihre Bildqualität und Ausstattung begeistern können. Interessierte finden Sony LCD Fernseher auf der IFA Halle 4.2. (tb)
12.08.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wenn der neue Sony wirklich so gut ist wie ich auf der Amerikanischen Seite von Sony gelesen habe ist der Sony KDL 46x4500 schon so gut wie gekauft.
Stoesel
15.08.2008 um 09:47
#5
Hab den X3500. Und der sieht viel edler aus, als die neue Serie. Der Glasrahmen macht schon was her. :)
Becks
13.08.2008 um 11:53
von Becks
#4
Ich bin auf das Aufbereitete SD-Bild gespannt. Full HD Panel bei einer Größe von 46 oder mehr Zoll, sind in dem Bereich meistens keinen Heller wert...
Schlumpfmaster
13.08.2008 um 09:22
#3
Mit Seitenboxen,sieht aber Breit und Sch.. aus!
Hitman
13.08.2008 um 09:09
von Hitman
#2
sony hatte in der x serie schon immer interessante produkte
12.08.2008 um 23:47
von gelöscht
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 4,80 Punkte
5 Kommentare
Maximum Risk SB