Warner tauscht fehlerhafte Blu-rays und Ultra HD Blu-rays von "Wonder Woman" aus

Warner-Brothers.gif
29.11.2017
Wonder-Woman-2017-News-03.jpg
Seit dem 02. November 2017 ist offiziell die neuste DC-Verfilmung „Wonder Woman“ (Frankreich, Großbritannien, Italien, USA 2017) im deutschen Kaufhandel verfügbar. Bereits wenige Tage vor dem offiziellen Release machte im Forum von bluray-disc.de jedoch ein Fehler der 2D-Fassung des Films die Runde, wonach die gesamte musikalische Tonspur verschoben ist. Die Musik setzt zu früh an und bleibt dann im Verlauf des Films fehlerhaft versetzt. Warner Home Video wurde bereits auf den Fehler aufmerksam gemacht und hat nach einer Überprüfung die Fehlerhaftigkeit eingeräumt und bestätigt, dass die deutsche Tonspur des Films auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray betroffen sei. Die 3D-Version auf Blu-ray ist hingegen fehlerfrei.
Wonder-Woman-2017-News-01.jpg
Als Konsequenz hat der US-Major nun eine Umtauschaktion gestartet. Um eine Ersatzlieferung mit einer fehlerfreien Disc zu erhalten, benötigt Warner eine Kopie des Kaufbelegs oder alternativ ein Foto der Blu-ray Disc mit nebenliegendem Personalausweis (wenn möglich als PDF-Datei) sowie die vollständigen Angaben zur Anschrift. Diese Informationen schickt man einfach per Mail an WHVKundenservice@tcc-services.com und erhält dann eine Austausch-Disc. Dieselbe Prozedur gilt natürlich auch für die ultrahochauflösende Version von „Wonder Woman“ in 4K auf UHD Blu-ray. (pf)
Ab 07. Dezember 2017 neu im Kaufhandel:
29.11.2017 - Kategorie: Allgemein
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 06.03.2018 um 18:19
#78
Habe heute meine Disc im Briefkasten gehabt. Werde ich am Wochenende anschauen.
geschrieben am 25.02.2018 um 11:36
#77
mich hat's leider auch erwischt. Ich probier mal mein Glück mit dem Support.
geschrieben am 20.02.2018 um 09:48
#76
Wie sind die Erfahrungswerte, also wie lange muss man auf die neue Disc warten?
geschrieben am 07.02.2018 um 17:39
#75
Ich habe mittlerweile alle Discs ausgetauscht bekommen.
geschrieben am 26.01.2018 um 20:21
#74
Ich habe mir sowohl das 3D-Steelbook als auch die 4K-Bluray zugelegt. Diese Info habe ich erst vor kurzem gelesen und mich an Warner gewandt. Heute erhielt ich eine Briefsendung mit jeweils 1x 2D-Bluray und 4K-Bluray in Originalhülle. Ich hatte eigentlich gerechnet, dass die Discs (1x4K, 2x2D-BD) separat in einer einfacher Papierhülle versendet werden.

Bei der 2D-BD ist ein roter Klebepunkt auf der Rückseite vorhanden, bei der 4K-Bluray ist das Cover-Inlay (Rückseite; weniger Bilder, Inhaltsangabe oben schmaler) anders gestaltet. Somit gehe ich davon aus, dass es sich um die korrigierten Versionen handelt.

Allerdings lag dem Umschlag ein kurzer Brief bei ... Zitat:
"Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, sich in der Regel bei Beanstandungen an ihren Händler zu wenden."
geschrieben am 26.01.2018 um 07:34
#73
Innenringnummer der alten Blu-ray
2000137393
Innenringnumme r der korrigierten Blu-ray
2000140835
die Nummern danach sind identisch.
geschrieben am 26.01.2018 um 07:23
#72
Bei mir lag gestern auch eine neue Scheibe eingeschweißt mit UV Code im Kasten. Auf der Rückseite ist ein roter Punkt. Das bedeutet wohl ausgetauscht. Da ich das Amazon 3D Steelbook habe kann ich die EAN nicht vergleichen.
geschrieben am 25.01.2018 um 21:19
#71
Kann mich dem nur anschließen, heute lag eine neue Scheibe mitsamt UV-Code in der Post
geschrieben am 25.01.2018 um 16:18
#70
Auch heute eingetroffen!
LaW
geschrieben am 25.01.2018 um 13:18
#69
Bei mir ist die Austausch-Disc heute angekommen. Hat zwar etwas gedauert, aber ok :) außerdem hab ich so jetzt noch nen UV-Code :D
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 4,86 Punkte
78 Kommentare