Pioneers IFA-Receiver sind DTS:X- und Dolby Atmos-Ready - Über 20 Produktneuheiten im Home Entertainment

Pioneer.gif
07.08.2015 Auf der diesjährigen IFA präsentiert HiFi-Spezialist Pioneer neue Produkte aus dem Home Entertainment Bereich und setzt dabei nicht nur auf Dolby Atmos, sondern zusätzlich auf DTS:X - dem neuen 3D-Surround-Format von DTS. Aktuell ist uns Pioneer allerdings noch detaillierte Informationen zum Produkt-Lineup schuldig. Man weist lediglich darauf hin, dass Pioneer auf der IFA 2015 über 20 Produkte aus dem Home Entertainment vorstellen wird. Wie viele A/V-Receiver mit DTS:X und Dolby Atmos tatsächlich gezeigt werden, wie diese im Detail aussehen und über welche sonstigen Funktionen die neuen Receiver verfügen, hat das Unternehmen nicht gesagt. Die IFA findet vom 04. bis zum 09. September 2015 in Berlin statt. Pioneer zeigt dabei seine Produktneuheiten auf einer 500 m² großen Ausstellungsfläche in Halle 1.2. Bevor die IFA für Besucher startet, hält Pioneer eine Pressekonferenz für Journalisten ab, die am 03. September um 15:00 Uhr in Halle 1.2 auf dem Messegelände startet. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht nur DTS:X und Dolby Atmos, sondern vor allem die Vernetzung audio-visueller Medien und Streaming-Diensten. Weltpremiere feiert dabei ein innovatives Produkt für die Wiedergabe von Hi-Res Musikdateien. Neben DTS:X- und Atmos-fähigen A/V-Receivern präsentiert Pioneer im Home Entertainment Bereich zudem neue Sounddecks für den Fernsehton, HiFi-Verstärker mit integrierten Wandlern für Hi-Res Audio sowie Bluetooth-Lautsprecher, durch die der Ton von Tablets und Smartphones ausgegeben werden kann. Darüber hinaus bietet Pioneer auch im Auto etwas für die Ohren. Der Car Electronics Bereich wartet zum Beispiel mit Technologien wie Android Auto und Apple CarPlay auf. (mw)
07.08.2015 - Kategorie: A/V-Receiver
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 10.08.2015 um 06:28
#12
Wäre ja schlecht, wenn Pioneer hier hinterher hinken würde. Warten wir also mal in aller Ruhe die IFA ab.
geschrieben am 09.08.2015 um 00:58
#11
Und ich lasse mich erst überraschen, ich bin so aufgeregt was irgendwo irgendwann kommt
geschrieben am 08.08.2015 um 10:45
#10
Lasse mich überraschen was da noch alles neues kommen wird.
Pioneer ist eine gute Marke.
Besitze zur Zeit den Onkyo NR828 und bin damit vollkommen zufrieden.
Werde erst austauschen wenn die Preise sich noch einpendeln werden.
geschrieben am 08.08.2015 um 01:36
#9
Dann lassen wir uns zur nächsten IFA überraschen, was alles wieder neu ist.
geschrieben am 07.08.2015 um 22:25
#8
was anderes als denon kommt mir nicht ins haus. war bisher noch mit jedem gerät höchst zufrieden. sehe keinen grund für einen hersteller wechsel.
geschrieben am 07.08.2015 um 22:15
#7
Finde, daß es um "Pioneer" in letzter Zeit ohnehin etwas ruhig gewesen ist!
Alleine die Tatsache, daß dieser zur IFA über 20 Produkte vorstellen wird zeigt, daß mit dem Unternehmen noch lange zu rechnen ist.
geschrieben am 07.08.2015 um 20:33
#6
Pioneer ist eine Marke die ich mir gerne antue. Allerdings steht zur Zeit nix an.
geschrieben am 07.08.2015 um 18:13
#5
@ N1ghtM4r3

Wieso nie Pioneer kaufen? Könntest du das begründen ?
geschrieben am 07.08.2015 um 16:41
#4
Ist auch nicht unbedingt meine Marke, wir sparen gerade für einen Denon.
geschrieben am 07.08.2015 um 15:42
#3
Da Pioneer jetzt zu Onkyo gehört wird da nicht mehr viel neues kommen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
12 Kommentare