Sonys VPL-VW1000 ein 4k-Beamer der Superlative - im Test auf bluray-disc.de

Sony-VPL-VW1000-Testbericht-News.jpg
23.07.2012
Sony-VPL-VW1000-Testbericht.jpg
Es gibt Dinge, von denen manch einer nur träumen kann und andere Sachen, die vielleicht schneller wahr werden, als einem lieb ist. Der Sony VPL-VW1000 gehört dabei wohl eher zu den Träumen. Dennis Feiler, Redakteur auf bluray-disc.de, konnte sich den SXRD-Beamer, der mit einer Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln glänzt, mal etwas genauer anschauen und berichtet von seinen Erfahrungen, die er mit dem Aufbau und den Einstellungen des 4k-Beamers bei ihm Zuhause sammeln konnte. Dass das Gerät neben der bereits erwähnten 4k-Auflösung auch 3D beherrscht, versteht sich von selbst. Darüber hinaus bietet der Beamer ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 und eine Leuchtkraft von 2000 ANSI-Lumen. Damit Sie die anderen technischen Raffinessen des knapp 20.000 EURO teuren Beamers ebenfalls kennenlernen, können Sie ab sofort den kompletten Testbericht zum VPL-VW1000 auf bluray-disc.de nachlesen. (mw)
23.07.2012 - Kategorie: 3D
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.05.2015 um 13:53
#49
Genau so müsste mein neuer Beamer aussehen, nur der Preis ist mir noch weit zu hoch, wenn mal 4K Beamer unter 2000 zu haben sind dann schlage ich sicherlich zu, bis dahin gibt es dann vielleicht auch schon ein paar Filmchen.
geschrieben am 25.07.2012 um 16:22
#48
Schönes Ding (mal abgesehen vom Design), aber 20 Mille ist mir doch etwas zu viel.
geschrieben am 25.07.2012 um 16:00
#47
Der Testbericht liest sich wirklich gut. Zum "Glück" habe ich keinen Platz um einen Beamer einsetzten zu können - von den ~20.000€ reden wir erst gar nicht :)
geschrieben am 25.07.2012 um 14:45
#46
Die ersten Geräte sind immer teuer. Aber bald kosten die 4k Beamer unter 2000 €. Das ist doch immer so.
geschrieben am 25.07.2012 um 09:17
#45
Geiles Gerät, mehr fällt mir dazu nicht ein.

Von mir aus könntet ihr gerne mal so ein gutes Stück verlosen. *g*
geschrieben am 24.07.2012 um 14:23
#44
Da sieht man wieder, wie die Technik voranschreitet - der Bericht macht durchaus Appetit auf mehr, aber der Preis...
geschrieben am 24.07.2012 um 10:42
#43
Das ist schon wirklich ein sehr geiles Teil und ich würde mir diesen auch leisten, wenn ich das Geld für hätte...Aber leider hab ich es nicht...

Sony hat hier ein wirkliches Flagschiff herausgebracht und da werden sich die anderen Firmen die Zähne dran ausbeißen...
geschrieben am 24.07.2012 um 04:48
#42
Bin schon mal sehr auf die Bildqualität von The Dark Knight Rises gespannt, denn das Kino hat ebenfalls einen 4K-Projektor und der Film wird dann der erste sein, der mit dieser Auflösung gezeigt wird.
geschrieben am 24.07.2012 um 00:12
#41
Also habe auch den Test sehr aufmerksam gelesen.
Fakt ist das sehr,sehr,sehr wenige diesen Wahnsinns Preis
leisten können,für dieses Geld bekommt man ein schönen
Mercedes E Klasse.
Aber in 2 bis 3 Jahren wenn der Preis etwas in bezahlbaren Niveau
gesunken ist ,dann werde ich zuschlagen.
geschrieben am 23.07.2012 um 21:51
#40
Toller Bericht, tolles Gerät, in der Tat allerdings (noch) für mich eher ein Traum, schaun mer mal was die Zukunft bringt!
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
12 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
49 Kommentare