Lo Hobbit - Trilogia 4K - Theatrical and Extended Cut - Steelbook (IT Import) Blu-ray

Original Filmtitel: The Hobbit: The Trilogy

lo-hobbit-trilogia-4k-theatrical-and-extended-cut-steelbook-it-import.jpg
4K - ULTRA HD
IT Import
- mit deutscher Tonspur
Disc-Informationen
Disc-Features sind derzeit nicht bekannt, Extended Cut, Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 6 Discs, 4k UHD (6x)
Import:
ITALIEN ImportItalien Blu-ray Import
Deutscher Titel:
Der Hobbit: Die Trilogie - Extended Version
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Steelbook in Sonderverpackung
Altersfreigabe:
Ungeprüft
Sprachen:
German DTS-HD MA 7.1
French DD 5.1
English Dolby Atmos
English Dolby TrueHD 7.1

Kinofassungen:

Tonformate können sich bis zum Release noch ändern
Untertitel:
Kinofassungen:
German (Hard of Hearing), Chinese (traditional), Danish, English (Hard of Hearing), Finnish, Italian (Hard of Hearing), Chinese (simplified), Korean, Norwegian, Polish, Swedish, Spanish, Thai, Czech

Extended Fassungen Teil 1 und 2:
Chinese (traditional), Danish, English (Hard of Hearing), Finnish, French, Italian (Hard of Hearing), Korean, Dutch, Norwegian, Polish, Swedish, Spanish, Spanish (Latin), Thai, Czech

Extended Fassung Teil 3:
German (Hard of Hearing), Chinese (traditional), Danish, English (Hard of Hearing), Finnish, Italian (Hard of Hearing), Korean, Norwegian, Polish, Swedish, Spanish, Thai, Czech

Untertitel können sich bis zum Release ändern
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-100 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision, HDR10
Video-Codec:
Spieldauer:
532 Minuten
Veröffentlichung:
ab 02.12.2020
Jetzt vorbestellen bei
oder
Jetzt streamen
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise:
Der erste Teil der Vorgeschichte der "Der Herr der Ringe" Saga.
Bilbo Beutlin (M. Freeman), ein Hobbit aus dem Auenland, wird eines Tages vom Zauberer Gandalf (I. McKellen) und 13 Zwergen besucht, die sich gemeinsam aufgemacht haben um einen Schatz aus dem Berg Erebor zurück zu erobern. Der Schatz wurde von Smaug gestohlen, einem mächtigen Drachen. Obwohl Bilbo eigentlich keine Risiken mag, sich aber gerade in abenteuerlicher Stimmung befindet und die Zwerge ihm ein Vierzehntel des Schatzes als Belohnung für seine Hilfe versprechen, schließt er sich der Truppe an und reist mit ihnen in den Osten von Mittelerde ...

Der Hobbit: Smaugs Einöde:
Nach der erfolgreichen Flucht aus dem Nebelgebirge reisen der Hobbit Bilbo Beutlin (M. Freeman) und seine Gefährten, die Zwerge und der Zauberer Gandalf (I. McKellen), weiter in Richtung Einsamer Berg. Dort wollen sie den Goldschatz vom Drachen Smaug (B. Cumberbatch) zurückstehlen. Doch nicht nur die Macht des gigantischen Drachen steht ihnen dabei im Weg. Auch die Orks und andere dunkle Wesen, sowie die unwegsame Passage durch den Düsterwald müssen vorher gemeistert werden. Als sich die Wege der Gruppe trennen, drohen sie zu scheitern. Doch unerwartete Hilfe in Form der kriegerischen Silvanelbin Tauriel (E. Lilly) und des widerstrebenden Elbenprinzen Legolas (O. Bloom) bringt neue Hoffnung ...

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere:
Nachdem der Drache Smaug (B. Cumberbatch) von den Zwergen um Thorin Eichenschild (R. Armitage) und dem Hobbit Bilbo Beutlin (M. Freeman) in seinem eigenen Reich herausgefordert wurde, macht er sich auf, zur Strafe Seestadt zu zerstören. Nur Bard der Bogenschütze (L. Evans), ein Erbe der Fürsten von Thal, stellt sich der mächtigen Kreatur entgegen, um die Menschen und seine Heimat zu retten.
Während um Seestadt eine Verteidigungsschlacht tobt, verfällt Thorin der Gier und verrät Freunde und Weggefährten, um den Goldschatz im Berg allein zu haben - und damit die Macht.
Doch nicht nur von Thorin geht Gefahr aus ...
Unbemerkt von Menschen und Zwergen hat Sauron Legionen von Orks unter Führung von Bolg (L. Makoare) entsandt, um die Gunst der Stunde zu nutzen und sowohl den Schatz zu sichern, als auch die Menschen, Elben und Zwerge ein für allemal zu vernichten. Lediglich Gandalf der Graue (I. McKellen) und Bilbo erkennen die Gefahr für die freien, aber zerstrittenen Völker Mittelerdes. Die Angegriffenen müssen sich also entscheiden: entweder sie vereinigen sich und lassen ihre Konflikte hinter sich - oder sie werden alle untergehen ...
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen