Newsticker

Neueste Bewertungen - Blu-ray Importe

Auf dieser Seite finden Sie die 50 neuesten Filmbewertungen.
bewertet am 03.08.2019 um 15:11
MI2 ist ein sehr zwiespaltiger Film. Auf der einen Seite wäre ohne MI2 die Serie wohl nie das, was sie heute ist, auf der anderen Seite muss man auch als eingefleischter John Woo Fan sagen, die Story ist mau. Extrem mau. Überhaupt passiert bis auf den Schweißtreibenden Anfang in den ersten 70 oder 75 Minuten rein gar nichts! Viele Dialoge hat man sich schenken können, der Thrill von Teil 1 ist praktisch nicht vorhanden. Was also bleibt über? Die letzten 30 Minuten sind in der Tat furios, hier dreht Woo so richtig auf, Cruise ist oft mitten drin statt nur dabei. Aber es bleibt alles schön im kommerziellen Bereich, wer Gewalt ala The Killer erwartet kann sich den Film sparen.

BILD: Viel besser als die (beigelegte) BD, jedoch schwankt die Qualität. Mal phänomenal (selten), bis unscharf und übel. Im großen und ganzen war hier sicher mehr drinn, ich schwanke irgendwo zwischen 3 und 4, mit der Tendenz nach unten.

TON: BD/DVD Qualität, kein Sprung zu alten Version. Im Vergleich zu der englsichen Spur kackt die deutsche total ab.

FAZIT: MI2 ist ein seltsamer Film. Die Drehbuchautoren versagen wenn es um spannende Handlung oder gar Thrill geht, der Film langweilt fast einen in den erste Stunde. Wenn Woo aber zeigen darf, wofür er kurz nach Hollywood gekommen ist, dann staune ich auch noch knapp 20 Jahre nach der VÖ. Sehr geile und grandios geschnitten Action Szenen. Jedoch bleibt die 4K in allen Belangen hinter den Erwartungen. Auch wenn der Sprung zu DVD (galaktisch) und zu BD (weniger galaktisch) auf der technischer Ebene mehr oder weniger gelungen ist.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB404EGK Ultra HD Blu-ray-Player
Darstellung:
LG LG OLED55C7V
gefällt mir
0
bewertet am 16.06.2019 um 13:01
Heute gefällt mir der erste Teil um eniges besser als damals, mehr Thrill als übertriebene Action. Die Handlung ist spannend, unterhaltsam, ein klassischer Spionen Thriller mit einem sehr jungen Cruise, der schon ein wenig zeigt, wozu er in der Lage ist - klasse Action.

Bild: Mehrwert zu BD - und das ordentlich. Ein schönes Bild - so hat man Teil 1 noch nie gesehen. Kein Höchstnote aber wirklich odentliche 4K Qualität. 3,5 bis 4 von 5.

Am Ton hat sich nichts geändert, auch hier 3,5 von 5.
Extras sind sehr gut und informativ.

FAZIT: die 4K Scheibe von Teil 1 ist auf jeden Fall der normalen BD vorzuziehen. Das Bild hat ein ordentliches und tolles Update bekommen.

Die spanische 4K Scheibe hat einen deutschen Ton und ist somit ident mit der deutschen Veröffentlichung. Wo man bei uns aber zum teil über 20 Euro für die Scheibe ausgeben muss, bekommt man den Film in Aktion - und zusammen mit den anderen Teilen um umgerechnet 8,20 Euro - pro Film. Das muss mir zuerst einmal erklären warum es derartige Unterschiede gibt.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-UB404EGK Ultra HD Blu-ray-Player
Darstellung:
LG LG OLED55C7V
gefällt mir
0
bewertet am 02.04.2018 um 17:53
Für mich schließt sich Justice League qualitativ ganz gut an die Filme der einzelnen Superhelden an, ist insgesamt aber etwas schwächer. Da hat mir Batman v Superman in der deutlich düsteren Art besser gefallen und auch Wonder Woman oder Man of Steel. Die Geschichte bietet aber einen ganz guten Unterhaltungswert, wenn auch der Steppenwolf etwas blass bleibt.

Das Bild ist auf einem Sehr guten Niveau mit toller Schärfe und reichlich Details, trotz des häufiger etwas düsteren Bildes. Das 3D Bild bietet eine sehr gute Tiefenstaffelung und besticht selbst in den dunklen Szenen durch einen sehr guten 3D Effekt. Insgesamt 4,5 von 5.

Der Ton liegt in einer dynamischen Abmischung vor und hat grundsätzlich auch eine gute Räumlichkeit, die allerdings häufiger etwas zurückhaltend ist. Die besten räumlichen Effekte gibt es hier beim Schwarm mäßigen Angriff der Parademönen. Insgesamt hätte der Mix aber etwas aggressiver und druckvoller ausfallen können.

An Extras ordentlich und gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 25.03.2018 um 19:30
Ein Meisterwerk der Filmgeschichte und einer der besten Science Fiction, die jemals gedreht wurden. Ich gehöre zu der Fraktion, die den Film lieben und nach all der langen Zeit immer noch nicht ganz begriffen haben, was uns Kubrick hier eigentlich sagen will.

Das Bild ist auf einem absolut hohem Niveau, erst recht, wenn man das Alter des Film bedenkt. Hier wurde erstklassige Arbeit bei der Restaurierung geleistet und man bekommt eine sehr gute Schärfe mit reichlich Details geboten.

Der Ton bietet zwar kein Soundgewitter und keine überragende Räumlichkeit. Die wird bei einigen Effekten eingesetzt. Ansonsten ist der Ton vom genialen Soundtrack beherrscht. Die Dialogverständlichkeit ist sehr gut, auch wenn nicht gerade viel gesprochen wird.

Erstklassige Extras.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 20.01.2018 um 12:42
Ein klassischer Cop-Buddy-Thriller-Action Film der 90er Jahre. Ähnlich wie die "Lethal Weapon" Filme vereint die Handlung zwei verschiedene Charaktere zusammen die am Ende an einem Strang ziehen. Von daher also keine Revolution der Filmgeschichte. Jedoch ist der Film extremst unterhaltsam, Sheen und Eastwood sind große Klasse, die Action ist roh, dreckig und gerade aus auf den Punkt. Zumal am Ende keine Gefangene gemacht werden was man anno 2018 nicht so oft sieht. Für mich einer der kleinen Perlen der 90er die heute immer noch bestens unterhalten.

Das Bild ist sehr gut, besser als auf der DVD. Irgendwo zwischen 3,5 von 4. Ton absoluter Durchschnitt, Extras gibt es bis auf Trailer keine.

FAZIT: ich konnte den Film bei Amazon ES für lächerliche 8 Euro kaufen, komplett in Deutsch und UNCUT. Man bekommt 2 Stunden Unterhaltung ohne Langweile, jede Menge Macho Sprüche, einen Eastwood der richtig fetzt, mitunter sehr gut gemachte Action Szenen. (Autoverfolgungsjagd). Technisch gesehen ein sehr gutes Update zu DVD. Zuschlagen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-UB404EGK Ultra HD Blu-ray-Player
Darstellung:
LG LG OLED55C7V (OLED 55")
gefällt mir
0
bewertet am 09.11.2017 um 17:36
Kaum zu glauben, für nur 130.000 Dollar produzierter 80er Jahre Slasher ist auch heute noch nett anzusehen. Die zahlreichen Gastauftritte, saftige Gore Einlagen in der zweiten Hälfte runden das Resultat ab. Auch wenn manche FX auch als solche zu erkennen sind. Nicht mehr und nicht weniger, aber auf jeden Fall ein Film über den Durchschnitt.

Die Spanische Blu Ray ist absolut uncut. Das Bild ist leider nicht immer optimal, es gibt viel Bildrauschen und zwischendurch jeden Menge DVD Feeling. Aber wir haben es ja mit einem B-Movie zu tun. Ton ist ebenfalls nicht der Burner, Mono, sehr schwach auf der Brust, tw. mühsam zu verstehen. Wenige Extras.

Fazit: für 7,50 kann man bei Amazon ES einen "Klassiker" erwerben, und das uncut, in einer annehmbaren Bild und Tonqualität. Man sollte sich keine Wunder erwarten aber immer noch besser als die aktuelle offizielle deutsche VÖ die komplett geschnitten ist.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-UB404EGK Ultra HD Blu-ray-Player
Darstellung:
LG LG OLED55C7V (OLED 55")
gefällt mir
0
bewertet am 08.10.2017 um 20:15
Mit Vaiana hat Disney mal wieder einen richtig guten Animationsfilm abgeliefert. Sehr gute Story, die visuell auch noch hervorragend ins rechte Licht gesetzt wird. Tolle Charaktere und natürlich die Disney-typische musikalische Untermalung mir einigen Gesangseinlagen. Alles in allem sehr gute Unterhaltung für die ganze Familie.

Bei der technischen Umsetzung gibt es keinerlei Anlaß zur Kritik.

Das Bild ist sehr gut. Knackig scharf mit reichlich Details und knallige Farben.
Das 3D Bild bietet eine sehr gute natürliche Tiefenstaffelung, die einen in die Südseeatmosphäre eintauchen läßt.

Auch der Ton liegt in einer sehr guten räumlichen Abmischung und sehr guter Dynamik vor. In den etwas turbulenteren Szenen greift auch der Subwoofer gut ins Geschehen ein.

An Extras immerhin auch ein Filmchen in 3D. Ansonsten der Rest auf der zweiten Disc. Insgesamt ganz ordentlich.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 28.08.2017 um 08:09
Als Kind habe ich den film geliebt und bis heute hat er nichts von seinem durchgeknallten charme verloren. Der Humor ist sehr verrückt und typisch 80ger, aber ich musste immer noch durchgehend fleißig lachen, zumal der Cast auch wirklich mit viel Spaß dabei war. Die Story ist sehr einfach gestrickt und ist im Grunde nur Grundlage für einen verrückten Joke nach dem anderem. Definitiv ein klasse Streifen den man sich immer wieder anschauen kann.
Bei Bild merkt man schon das Alter. Man merkt aber zu jederzeit dass man eine BD guckt und ab und an sieht man auch einzelne Haare. Leichtes Filmkorn gibt es aber auch.
Der 2.0 Ton ist recht schwach auf der Brust. Kaum Kraft und leichtes Rauschen.
Als Bonusmaterial gibt es ein 11 Min. Making of und ein Musikvideo.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 1
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 13.08.2017 um 19:53
Mein erster Spanienimport. Hab diese dort günstig erworben. Beide BDs spielen einwandfrei ab. Toller Cast...ich liebe Octavia Spencer. Aber auch der Rest wurde sehr gut gecastet. Das Bild der UHD ist tatsächlich noch eine Spur besser als auf der normalen BD. Sehr gute Extras.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT221
Darstellung:
Sonstiges Panasonic TX-58DXT 786
gefällt mir
0
bewertet am 14.07.2017 um 07:33
Diese Starbesetzte Romantic Comedy lebt nicht nur von seinen herausragend in Szene gesetzten Tennismatches, sondern vor allem von seinen sehr gut aufgelegtem und super sympathischen Cast. Paul Bettany und Kirsten Dunst muss man einfach nur gern haben in ihren Rollen und beide sind mit sichtlich viel Spaß dabei und harmonieren wirklich klasse zusammen. Der Humor ist wunderbar britisch trocken und schön dezent, dass man durchgängig ein Dauergrinsen hat. Bis heute hat der Film kein bisschen an Charme verloren. Die Tennisspiele haben es in sich, vor allem das Finale ist atemberaubend spannend. Definitiv eine tolle Romantische Komödie, wunderbar was fürs Herz.
Das Bild ist farblich ganz gut, mit für das Alter ganz guter Schärfe. Könnte aber noch nen Tick mehr Details haben. Filmkorn gibt es nicht.
Der englische Ton hat gute Kraft, aber an und an könnte es mehr Details gebrauchen.
Bonusmaterial gibt es nicht.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 09.05.2017 um 20:24
Vorweg, diese Scheibe ist pures Demofutter für das UHD-BR-Format. Sony hat wahrscheinlich ein 4K-Intermediate als Basis für diese UHD-BR genutzt. Das Bild ist knackscharf und auch in dunklen Szenen (z.B. U-Bahntunnel) rauschfrei. Auch die HDR-Vorteile lassen sich mit diesen Szenen eindrucksvoll demonstrieren. Der deutsche DD-Ton lässt es in den Actionszenen schon gut krachen, der englische Atmos-Ton setzt nochmal einen drauf.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Sony VPL-VW300ES
gefällt mir
0
bewertet am 05.03.2017 um 11:43
Mit eher ruhigem Grundtenor präsentiert Gavin O'Connor Ben Affleck als autistischen Buchhalter mit einer bewegten Vergangenheit. Die Story beginnt dabei in der Kindheit des Protagonisten und wechselt auch im weiteren Verlauf häufig zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Hierbei bleibt der Zuschauer stets im Bilde, ohne den Faden zu verlieren. Der Spannungsbogen des Thrillers bleibt von Beginn an auf einem konstant hohem Niveau, ab der Hälfte sukzessive ansteigend. Für mich der bisher beste Thriller in 2017!

Bild: Das Master-Bild wurde grundsätzlich arm an Farben ausgesteuert und präsentiert sich eher kühl und überwiegend dunkel, weshalb dem Schwarzwert eine besondere Bedeutung zugemessen werden muss. Und dieser ist hier einfach phänomenal! Das Filmkorn bleibt dabei sehr dezent im Hintergrund. Durch das Review neugierig gemacht, habe ich natürlich auch das Bild der Blu-ray begutachtet. Einen Qualitätsunterschied um ganze 4(!) Punkte konnte ich hierbei jedoch keinesfalls erkennen. Vielmehr weist das Bild der BD in einigen Szenen vermehrt Kompressionsartefakte auf, die auf der UHD nicht erkennbar waren, der Schwarzwert ist auch auf de BD ausgezeichnet. Insgesamt und objektiv betrachtet, präsentiert sich die UHD auf gleichem Niveau wie die BD, jedoch mit marginal besserer Detailzeichnung. Mangels Farb- und Lichtflut, wie bspw. in "Pacifc Rim", kann die UHD daher ihre wesentlichen Vorteile überhaupt nicht zur Geltung bringen. Deshalb kann man getrost auch ausschließlich zum BD-Medium greifen. Richtig ist, dass es andere Filme auf UHD gibt, auf denen die Stärken des Mediums offensichtlich besser ausgeschöpft wurden. Im direkten Vergleich mit solchen Filmen schneidet das Bildmaterial von "The Accountant" naturgemäß eher schlecht ab, das sollte jedoch objektiv betrachtet keinen Einfluss auf die Bildqualität dieser UHD nehmen. Von mir daher 4,4 von 5.

Ton: Solide, sehr gute Dialogverständlichkeit; in lauten Szenen wider Erwarten sehr differenziert und räumlich. 3,9 von 5.

Extras: Nur auf beiliegender BD; durchschnittlich. 2,4 von 5
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Sony KD-65ZD9 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 15.12.2016 um 22:23
das Steelbook kam Heute mit der Post , und bin vom Artwork 100% zufrieden.
Toller Film, super Bildqualität,und hat Deutschen Ton mit dabei, bin vom Film positiv überrascht,
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Denon DBT-1713UD
Darstellung:
LG 42LM340S (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 25.05.2016 um 12:47
Einfach ein krass guter Film, die Schauspieler kommen perfekt rüber! Mehr muss man nicht sagen! Technisch auch top!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 15.05.2016 um 11:56
Jim Carry in einer überwiegend ernsten Rolle! Die Story ist mal was neues und dazu noch wirklich klasse. Bild & Ton für das "Alter" sehr gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 10.04.2016 um 15:09
Das Science Fiction Meisterwerk von Stanley Kubrick ist ein echter Klassiker und jetzt auch in einer anspruchsvollen Verpackung.
Bitte keine Kampfszenen oder viel Action erwarten; eher weis der Film mit Bilder und Musik zu beeindrucken.
Das Bild ist ok, hätte aber wesentlich besser sein können. Der Ton ist leider nur im Mittelfeld anzusiedeln. Eine neue HD-Abmischung hätte gut getan, schon allein wegen der klassischen Musik von z.B. Johann Strauß.
Extras sind ausreichend vorhanden.
Steelbook ist identisch mit allen anderen europäischen Ausgaben. Schön geprägt, mit beidseitigem Innendruck.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung PS-50C6970 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 01.03.2016 um 16:44
Bewertet wird die technisch identische französische Blu-ray aus dem Doppelset. Mit entsprechenden Player Voreinstellungen bietet die Scheibe sogar ein deutsches Menü mit dem deutschen Titel DAS BLUT VON DRACULA. Es handelt sich um eine direkte Fortsetzung von DRACULAS RÜCKKEHR.

Die Fortsetzung knüpft direkt an der Todesszene Draculas an, die zufälligerweise von einem verirrten Handelsreisenden beobachtet wird. Der Händler nimmt das Blut und die Überreste des Grafen an sich und verkauft es an eine Gruppe moralisch zweifelhafter Gentlemen, um den Vampir in einer schwarzen Messe neu zu erwecken. Das letzliche Zaudern der Männer wird jedoch zu großem Bedauern führen, denn der Graf sinnt nach Rache für seinen treuen Diener, den eigentlichen Initiator der Messe.

Der Film überzeugt mit einem schaurig schönen Gothic Horror Flair, blutigen Effekten und sogar ein paar nackten Tatsachen aus dem Hurenhaus. Und natürlich durch den sagenhaften Christopher Lee in seiner ikonischen Rolle als Fürst der Finsternis.

Die Bilqualität des Transfers bietet eine gute Schärfe und satte Farben. Der deutsche Ton ist klar und verständlich.

Als Ausstattung wird leider nur ein Trailer geboten.

DAS BLUT VON DRACULA ist ein weiterer unterhaltsamer Horrorklassiker mit Christopher Lee als charismatischen Grafen. Die blaue Scheibe ist zu empfehlen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 01.03.2016 um 14:35
Bewertet wird die technisch identische französische Blu-ray aus dem Doppelset. Mit entsprechenden Player Voreinstellungen beinhaltet sie sogar ein deutsches Menü mit dem deutschen Titel DRACULAS RÜCKKEHR. Eine deutsche Tonspur ist ebenfalls enthalten. Aus welchem Grund keine Veröffentlichung in Deutschland erfolgte, ist mir ein Rätsel.

Dracula wird versehentlich durch einen Geistlichen erweckt, sein Schloss wurde jedoch von Monsignore Müller versiegelt. Der Graf sinnt nach Rache, folgt dem Monsignore in seine Heimatstadt und hat einen Blick auf seine schöne Nichte Maria geworfen.

Christopher Lee kehrt als ikonischer Graf Dracula in DRACULAS RÜCKKEHR zurück und sorgt für atmosphärischen Grusel aus dem Hause Hammer. Alleine seine blutunterlaufenen Augen sind wahnsinnig hypnotisch. Die Inszenierung ist durchaus blutig und bietet beste Gothic Horror Unterhaltung.

Die Bildqualität der Warner Blu-ray kann sich mit einer guten Schärfe, satten Farben und einem sauberen Bild sehen lassen.

Der deutsche Ton klingt klar und verständlich.

Nur bei der Ausstattung hat sich Warner lumpen lassen und bietet lediglich einen Trailer als Bonusmaterial. Immerhin ist die Veröffentlichung dafür preiswert.

DRACULAS RÜCKKEHR ist ein starker Horrorklassiker auf einer technisch überzeugenden blauen Scheibe.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 14.09.2015 um 13:04
Eine wirklich sehr gute Trilogie, mit einem in der Schlusshälfte schwächelndem dritten Teil. In allen drei Teilen wird gute Action geboten mit richtig guten Stunts. Allen drei Teilen ist die Wortkarge Action gemein. Teil 1 ist im Nachhinein wohl der schwächste Teil der Reihe, aber nur knapp vor dem letzten Teil.

Technisch ist zumindest beim Bild von Teil zu Teil eine Steigerung zu erkennen, beim Ton leider nicht. Da gibt es beim dritten Teil wieder einen Rückschritt.

An Extras wurde leider extrem gespart und nur beim zweiten Teil ist zumindest etwas enthalten.

Mad Max
Story: 4
Bild: 3
Ton: 2
Extras: 1

Mad Max 2
Story: 5
Bild: 4
Ton: 4
Extras: 2

Mad Max 3
Story: 4
Bild: 4
Ton: 3
Extras: 1
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
LG BP735
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 12.09.2015 um 18:39
Mad Max Trilogie...Endzeit-Filme erster Klasse mit einem grandiosen Mel Gibson!

Ich finde die Filme sehr gut. Tolle Optik, guter Hauptdarsteller, universelle Geschichten. Die Filme sind ungeschnitten und die Bildqualität sind bei allen 3 Teilen einfach sagenhaft :-)

Auch wenn die Mad Max-Trigolie für manchen Betrachter im Vergleich zur DVD nicht den riesigen qualitativen Schub machen sollte, so bietet dieses Blu-ray Steelbook mit allen drei Teilen dennoch in Relation zum Alter eine recht hohe Qualität. Und ungeachtet der ab und zu auftretenden Unschärfen überwiegt doch ein insgesamt noch positiver Gesamteindruck. Die Akustik ist wenig dynamisch und ausgesprochen monoton. Da die Filme 1979,1982 und 1985 entstanden sind, ist das aber auch nicht weiter verwunderlich. Immerhin ist die Kanaltrennung gut und die Dialoge gut verständlich. Die Surround-Kanäle werden für Umgebungsgeräusche mit genutzt, halten sich meist aber im Hintergrund.

Wenn man über eine Blu-ray schreibt, geht es ja in aller erster Linie um die Bild & Ton Qualität! Also bildtechnisch sind die Scheiben auf gutem Niveau - definitiv besser als die DVD. Auch beim Ton merkt man das Alter, trotzdem trübt den Filmgenuss eigentlich nichts an diesen Blu-rays! Selbstverständlich gibt es besseres an Qualität, aber hier wurde eine grundsolide Arbeit abgegeben!

Ich kann diese Filme auf Blu-ray (vor allem in diesem wunderschönen Steelbook) für alle Endzeit-Liebhaber nur weiterempfehlen :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Marantz UD5007
Darstellung:
Sony KDL-60W605B (LCD 60")
gefällt mir
0
bewertet am 06.09.2015 um 13:16
Die Filme habe ich schon einzeln bewertet!

Fazit: Das Amarycase im Metall-Benzinkanister finde ich wirklich gelungen! Ein tolle Edition aus Spanien mit deutchen Ton!
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 03.09.2015 um 07:31
Diese Story wurde schon in mehrfachen Varianten erzählt und ich muss sagen auch die WWE Studios Version ist ganz ordentlich. Dean Cain jedoch ist als taffer Actionheld schon etwas überfordert in der Rolle auch wenn er sichtlich bemüht ist. WWE Star The Big Show als Bösewicht kommt da merklich besser rüber und stiehlt ihm klar die Show. Die Action selbst besteht hauptsächlich aus knallharten Bare Knuckle Fights. Man merkt hier schon dass die Soska Sisters nicht aus dem Actionbereich kommen sondern aus dem Horrorbereich. Die Fights sind zwar realistisch gehalten aber jetzt nicht atemberaubend choreographiert. Dafür spritzt dann fleißig Blut und der Bodycount ist recht hoch gehalten. Insgesamt kein Meilenstein aber ganz ordentlich.
Das Bild hat in dunklen Szenen schon mit leichtem Filmkorn zu kämpfen, farblich ist es ganz ordentlich und die Schärfe ist hochwertig so das Details wie einzelne Haare und Poren stets sichtbar sind.
Der englische Ton hat eine gute kraft mit ordentlichem Raumklang.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ein 6 Minuten Making of, ein 6 Minuten Feature über Big Show und ein 6 Minuten Feature über die Location.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 26.08.2015 um 12:44
Schönes Steel in gewohnter Qualität leider ohne Extras. Die ersten beiden Teile sind immer noch Massstab aller Endzeitfilme. Schade, das Teil 4 ohne Mel Gibson stattgefunden hat, trotzdem Kaufpflicht...!!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 37LH3000 (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 17.05.2015 um 20:58
Der Benzinkanister zur Mad Max Trilogie ist eindeutig die schönste Veröffentlichung zur Kultreihe.

Die Bildqualität ist grundsätzlich gut, wenn auch etwas schwankend. Der zweite Teil hat an dieser Stelle eindeutig die Nase vorne und sticht positiv heraus.

Alle drei Filme verfügen über deutschen Ton, der keinen Grund zur Klage bietet und klar und verständlich klingt.

Die Ausstattung ist eher knapp und wird durch die schöne Verpackung aufgewertet.

Das spanische Release ist für Fans der Reihe sehr zu empfehlen, jetzt - wo der erste Teil ebenfalls vom Index gestrichen wurde - ist die Trilogie aber auch recht günstig als deutsche Standard Veröffentlichung erhältlich.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 17.05.2015 um 20:51
Max wird in der Wüste um seine Habseligkeiten bestohlen und kommt praktisch mittellos nach Bartertown. Er lässt sich von Aunty Entity anheuern, um Blaster - den muskelbepackten Schützling von Master - zu töten, um ihre Konkurrenz um die Macht über die Stadt aus dem Weg zu räumen. Unter der Donnerkuppel zögert er jedoch, den geistig verwirrten Blaster zu töten und wird von Aunty zum Sterben in die Wüste geschickt.

Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel - ist etwas schwächer als sein Vorgänger und bietet auch nur im Finale einen coolen Wüstenkampf auf Fahrzeugen, dafür bietet er die bislang aufwändigste Endzeit Ausstattung.

Die Bildqualität kann leider nicht ganz mit dem Vorgänger mithalten, da es häufiger dunkle Szenen gibt, die leider eher verrauscht daherkommen.

Der deutsche Ton liegt hier nur als Dolby Digital Stereo Spur vor, klingt jedoch klar und verständlich und der Mehrkanalspur des Vorgänger fast ebenbürtig.

Das Bonusmaterial fehlt leider fast völlig.

Mad Max 3 ist ein unterhaltsamer Endzeitfilm. Ich besitze den Titel im Rahmen der spanischen Trilogie Box.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 17.05.2015 um 20:42
Max zieht als Einzelgänger durch die Wüste und bietet einer ölfördernden Gruppe für ein wenig Treibstoff seine Dienste an.

Mad Max 2 ist ein Endzeit Action Klassiker, der weniger durch seine Geschichte sondern mehr durch seine coolen Stunts und Auto-Crash-Szenen punkten kann und noch heute überzeugt. Hinzu kommt der trashige Endzeit Look.

Die Bildqualität ist gut, teilweise sogar sehr gut, schwankt jedoch und schwächelt vor allen in den wenigen Nachtszenen. Hier ist das Bild verrauscht, zeigt keinen ordentlichen Schwarzwert und es mangelt auch an Schärfe.

Der deutsche Ton bietet nicht unbedingt ein Surround Spektakel, ist jedoch klar und verständlich.

Die Ausstattung ist übersichtlich.

Ich besitze den Film innerhalb der spanischen Trilogie Box, welche ich umbedingt empfehlen kann. Seit der Neuprüfung des ersten Teils ist aber auch die deutsche Box gelegentlich zu einem sehr fairen Preis zu bekommen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 09.05.2015 um 18:13
The Seventh Son hat in den Trailern optisch einen sehr guten Phantasy Actioner versprochen, aber leider wurden hier wohl die besten Szenen herausgepickt. Der Streifen war leider nur durchschnittlich von der Story und der filmischen Umsetzung. Julianne Moore als rachesüchtige böse Hexen-Königin ist nicht wirklich überzeugend und ihre CGI-Drachengestalt ist wirklich mikrig (kein Drache ist so klein); das Gleiche trifft auf ihre Filmschwester zu. Auch Hauptdarsteller Ben Barnes (bekannt aus den Narnia Filmen - das sagt glaube ich schon alles) wirkt zwar erwachsen, aber sehr blass! Ebenfalls die anderen Darsteller im Film. Nur Jeff Bridges ist die Obercoolness in Person. Er spielt seine Rolle so phänomenal, dass es Laune macht ihm zuzuschauen. Doch leider kann er den Streifen nicht retten. Dieser ist sowieso auf das ganz junge und heranwachsende Publikum maßgeschneidert. Die Kampfszenen sind ebenfalls komplett unblutig und nur zum Teil sehenswert. Alles in allem ein Genre-Beitrag von der Stange, den man schauen kann, aber nicht muss. Eher ein Leihtitel = 3 Punkte.
Die Bildquali ist vom Schärfegrad, Kontrast und Farben sehr gut; nur das 3D Bild ist etwas mau geraten. Hier gibt es kaum 3D Effekte (Popouts quasi gleich 0), auch die Raum-Tiefenwirkung ist nur selten zu sehen. Schade! Hatte mir mehr erwartet. Hier tut es daher auch nur die 2D Fassung! Die deutsche 5.1. DTS Tonspur ist sehr gut räumlich und druckvoll abgemischt, aber keine Referenz. Extras sind auf der 2D Fassung enthalten und überschaubar vom Umfang. Hab ich mir aber ehrlicherweise (dank Sichtung 3D) nicht mehr angeschaut, weil einfach keine Lust mehr. Diese spanische Fassung hat 3 Discs an Bord (3D + 2D + DVD). Wers braucht.....
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 3
Player:
LG BP740
Darstellung:
LG 55UB836V (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 11.11.2014 um 14:21
Hier lässt sich kaum etwas negatives finden. Die Umsetzung der Story muss letzten Endes jeder für sich bewerten, mir war sie alles in allem etwas zu einseitig auf die Hauptdarstellerin zugeschnitten, aber trotz allem sehr gut.

Ein wahres Fest ist der Film allerdings für Ohren und vor allem Augen, die technische Umsetzung, der Stil und die Atmosphäre sind mehr als umwerfend.

Gleiches gilt für die absolut phantastische Umsetzung dieses Steelbooks - auf mehreren Ebenen auf der Front geprägt, schöner Innendruck, nur die Rückseite ging leider leer aus. Dennoch für mich das schönste Steelbook aus dem Jahr 2014!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Philips BDP3200
Darstellung:
Philips 40PFL6606K (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 15.08.2014 um 22:26
In der Welt der Zukunft sind bestehende Strukturen fast vollständig zusammengebrochen. Eine kleine Truppe von Gesetzeshütern liefert sich echte Materialschlachten mit Motoradbanden, die die Straßen und Highways terrorisieren.

Mad Max ist ein exzellenter Actionstreifen, der im Vergleich zu seiner Fortsetzung Road Warrior zwar eine desolate Welt zeigt, die jedoch noch nicht zu einem Endzeitszenario kollabiert ist. Es wird eine Menge Blech zerbeult und gute Unterhaltung geboten.

Die Bildqualität ist prinzipiell gut und zeigt überwiegend eine ordentliche Schärfe und knackige Farben, die Qualität schwankt jedoch. Stellenweise ist die Schärfe weniger überzeugend oder das Bild ist sogar etwas verrauscht, was nicht umbedingt vom Filmkorn rühren muss. Vereinzelt kommt es zu Artefaktbildungen.

Die Sprachqualität ist mittelmäßig bis gut. Der Monoton ist soweit ganz ok.

Die Ausstattung ist leider ein Witz.

Mad Max ist ein echter Klassiker, der in Deutschland unerklärlicherweise immer noch auf dem Index steht. Ich besitze den Film im Rahmen der spanischen Collection im Benzinkanister.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 15.08.2014 um 04:54
Vorneweg: Hier bewerte ich die selbe Edition aus Italien die bis auf die Verpackung und die Limitierung mit dieser hier aus Spanien identisch sind! " The Amazing Spider-Man " hat mir persönlich sehr gut gefallen insgesamt finde ich das es sich hier um eine neue, sowie gelungene Darbietung einer erneuten Marvel-Verfilmung, mit einem guten Hintergrund bzw. Story handelt. Der Streifen ist sehr actionreich, sehr Spannend, die Special Effects sind auch sehr gelungen und natürlich darf die Liebe auch nicht fehlen.

Die Bildqualität ist stets auf sehr hohem Niveau, der den Zuschauer zu keinen Zeitpunkt etwas zu wünschen übrig lässt! Die Tonqualität bekommt ebenfalls die volle Punktzahl, schade das keine deutsche Tonspur vorhanden ist. Dennoch ich will nicht meckern, die Maske sieht toll aus und hat einige weiteren Extras zu bieten. Die Italienische Edition ist auf Weltweit 500 Stück limitiert und kommt besonders für Hardcore Fan natürlich in Frage!

Limitierte Auflage: 201 / 500
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 17.04.2014 um 10:03
Die " Star Wars - Trilogie IV-VI " im Steelbook durfte auf keinem Fall in meiner Sammlung fehlen und das obwohl ich die Filme schon in der schönen Komplettbox aus Deutschland habe. Über die Filme muss ich ja jetzt wirklich nichts sagen, ich persönlich finde aber diese drei Teile hier auf jeden Fall besser als die neuen sind und denke das jeder hier die " Star Wars " Klassiker kennt. Die UK Steelbooks sind mit diesen hier identisch, bis auf die deutsche Sprache die fehlt!

Die Bildqualität ist hier auf jeden Fall hervorragend und das obwohl die Filme schon etwas älter sind, ein Update von DVD auf Blu-Ray lohnt sich hier alle male. Der Ton ist ebenfalls sehr gut bis hervorragend und lässt bei allen drei Teilen fast zu wünschen übrig. Die Extras sind jetzt nicht unbedingt der Hammer, von der Menge leicht über den Durchschnitt. Das Steelbook hätte für meinem Geschmack ruhig geprägt sein dürfen aber ansonsten geht der in Ordnung. Klasse Filme, muss man einfach in die Sammlung haben!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 22.03.2014 um 16:12
War of the Damned - die finale Staffel der Spartacus Quadrologie hat es nochmals in sich! 10 Episoden zu je ca. 55 min Laufzeit bieten dem Zuschauer einen würdigen Abschluß der Serie! Gleich zu Beginn in der 1. Episode wird eine Kampfchoegrafie insziniert, die phänomenal gemacht ist. Und danach beginnt die Story, die auf die finale große Schlacht um die Freiheit der Sklaven rund um Anführer Spartacus hinarbeitet. Ich fand diese letzte Staffel echt superspannend und toll gemacht. Hier wird zudem neben zahlreichen Intrigen wieder viel Fleisch, Lust und Blut gezeigt. Ich bin gespannt, ob die deutsche VÖ ungeschoren durch die FSK kommt..ich denke nicht. Spannend zu sehen waren auch die Anfangsszeiten von G.Julius Cäsar, dessen Rolle hier in Spartacus weit vor seinen ruhmreichen Zeiten als Kaiser von Rom zurückreicht und mir noch völlig unbekannt war...jeder fängt mal gleich an :-). Als Gesamtfazit blicke ich nun schon etwas betrübt nach vorne, da die Serie leider zu Ende ist und man nun eigentlich weiterdrehen könnte mit der Geschichte rund um Crassus, Cäsar und Pompejus unter einer anderen Flagge. Dies würde ich begrüßen. Im Abspann werden dann nochmals alle Gesichter der Serie eingeblendet...ebenfalls Andy Whitfield mit seinem wegweisenden Satz! Kurz und knapp: Toller Abschluß = 5 Punkte!
Bild-und Tonquali der Blu-ray bewegen sich durchgehend auf einem sehr gutem HD-Niveau. Referenzwerte werden jedoch nicht erreicht. 4 Punkte sind aber allemal verdient. Auf der 4. Disc befinden sich neben der finalen 10. Episode noch zahlreiche Extras, die sehr interessant und sehenswert sind. Leider kein Schuber dieser spanischen Fassung.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
2
bewertet am 10.02.2014 um 15:49
Ich habe diese spanische Blu-Ray bereits,-deutsche Tonspur ist drauf und sie ist UNCUT ! Zuschlagen,würde ich sagen................
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 09.02.2014 um 16:36
Inhalt:Als der passionierte Yoga-Profi Onkel Boonmee (Thanapat Saisaymar) erfährt, dass er todkrank ist und ihm gerade noch 48 Stunden in dieser Welt verbleiben, ruft er seine Familie zusammen. Als er am Abend mit seiner Schwägerin Jen (Jenjira Pongpas) und seinen Neffen Tong (Sakda Kaewbuadee) auf der Veranda sitzt, gesellt sich plötzlich Boonmees vor 19 Jahren verstorbene Frau Huay (Natthakarn Aphaiwonk) zu ihnen. Und nur wenig später taucht dann auch noch Boonmees vor langer Zeit verschwundener Sohn Boonsong (Geerasak Kulhong) auf - in Gestalt eines Geisteraffen. Gemeinsam begeben sich Boonmee und seine Familie auf eine Reise zum Ort seiner Geburt...

Kritik:Die Presse wollte die Filmfestspiele in Cannes 2010 schon in Grund in Boden schreiben, als plötzlich doch noch ein Werk voller Magie, Mythos und einer trance-ähnlich berauschenden Bildsprache hervorkam und letztendlich die Palme D'or völlig zurecht gewann.

"Uncle Boonme" ist eine transdimensionale und spirituelle Reise in verschiedene Stationen im Leben des Protagonisten, dabei verläuft der Film stet's in langsamen und ruhigen Bildern. Es gibt viele lange shots, die eine traumartige Intensität erzeugen und die Bilder auf den Zuschauer wirken lassen.

Eine Story an sich gibt es nicht, vielmehr verlangt der Regisseur Apichatpong Weerasethakuls enorme Eigeninterpretation von seinem Publikum ab und so ist auch nie definiert welches Leben/welche Existenz hier wirklich das des sterbenden Boonmee sein könnte. Das macht das Werk für ein "normales" Publikum nur sehr schwer zugänglich und viele werden bereits nach 10 Minuten die Reise beenden.

Der Film vermischt Kultur, Politik und Sexualität gekonnt und stellt einen Transfer als Kritik zur ansiedelnden Region und auch wenn nicht immer ein roter Faden zu erkennen ist, so sind diese ankreisenden Themen vielmehr ein Statement des Regisseurs als ein tragendes Element des Films.

Die Darsteller leisten ihren Teil des Werkes, auch wenn sie im Grunde weniger wichtig sind für den Fortlauf des Films, vielmehr sind sie Teil einer notwendigen Kommunikation zum Publikum. Denn Hauptakteur ist hier die Kamera, die die Bilder einfängt (generell ist der Film geprägt von einer hervorragenden Cinematographie) und viele Szenen werden einem im Gedächtnis bleiben, hier sei nicht weiter darauf eingegangen, da man diese Szenen selbst erleben sollte.

"Uncle Boonmee" ist eine Erfahrung, die man auf sich wirken lassen muss, der Film ist ein Raum für eigene Interpretationen, den es zu füllen gilt, als dass er wirklich einer strikten Linie folgt, das unterstreicht vor allem das konsequente und schwer zu deutende Ende gründlich. Ein grandioses Meisterwerk für ein cinephiles Publikum und Cineasten; eine wahre Geduldsprobe für "normale"-, gelegentliche- oder mainstream-Kinogänger.

10/ 10 Meisterwerk
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 32LD420 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 23.12.2013 um 12:14
Die " Star Wars I-III - Der Anfang " Trilogie musste ich mir im Steelbook ebenfalls holen obwohl sich die " Star Wars - The Complete Saga I - VI " Komplett-Box aus Deutschland schon in meinem Besitz befindet. Ich denke über diese Science-Fiction Kult-Filme muss mal wirklich nicht mehr viel dazu sagen, jeder kennt " Star Wars " und das selbst obwohl viele die Filme gar nicht Mal kennen. Das schöne ist hier ja das alle drei Filme deutschen Ton besitzen und somit kann man bedenkenlos zu diesem Steelbook greifen.


Das Bild ist hier wirklich der Hammer, die Bildqualität ist von der Ersten bis zur Letzten Minute immer hervorragend, ein fest für die Augen so sah man die " Star Wars " Filme bisher noch nicht. Der Ton ist ebenfalls hervorragend abgemischt und trägt zur guten Unterhaltung bei. Die Extras sind hier natürlich Pflichtprogramm selbst wenn es nicht all zu viele sind, das Steelbook ist schön aber keine Besonderheit. Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 17.11.2013 um 13:18
Ich bewerte die gleichwertige spanische Fassung des Filmes "Der Mann, der zu viel wußte", da es in Deutschland bisher keine Einzelveröffentlichung gibt.

Das Ehepaar McKenna reist gemeinsam mit ihrem Sohn nach Marrakesh, um nach einem medizinischen Kongress noch ein wenig Urlaub zu machen. Während der Busfahrt lernen sie zufällig den Spion Louis Bernard kennen, der am folgenden Tag auf dem Marktplatz als Araber kostümiert vor den Augen der McKennas ermordet wird. Als sie von der Polizei verhört werden, erfahren sie, dass ihr Sohn entführt wurde, um zu verhindern, dass Mr McKenna weitergibt, was Bernard ihm kurz vor seinem Tod verraten hat.

"Der Mann, der zu viel wußte" ist ein typischer Hitchcock Plot, in dem ein Mann unschuldig in eine Art Verschwörung gerät. Mit James Stewart und Doris Day ist der Film hervorragend besetzt.

Das Bild ist ordentlich, zeigt aber bisher den schwächsten Transfer der Hitchcock Masterpieces Collection. Farben und Kontrast wirken häufiger etwas unnatürlich und Hauttöne tendieren ins Rotstichige. Zudem zeigt das Bild gelegentlich kleiner Kratzer. Dafür sind Bildschärfe und Detailzeichnung fast durchgehend exzellent.

Der deutsche Ton klingt ordentlich und verständlich, allerdings ist er auch ein wenig kratzig.

Die Ausstattung bietet ein Making-of, eine Galerie mit Produktionsfoto, den Original Trailer und einen Trailer zur Wiederaufführung.

"Der Mann, der zu viel wußte" ist ein solider, gut gealterter Hitchcock Streifen, der Fans des Meisters zu empfehlen ist. Die Blu-ray ist zu empfehlen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 13.11.2013 um 21:36
Meine Kritik zum Einzeltitel zu "Cocktail für eine Leiche" erfolgt zum gleichwertigen spanischen Release, da der Film in Deutschland noch nicht einzeln auf Blu-ray erschienen ist.

Die Studenten Brandon und Phillip beschließen, den perfekten Mord zu begehen und einen Kommilitonen David zu ermorden. Inspiriert wurden sie durch ihren Lehrer Rupert und Nietzsches Lehren über den Übermenschen. Sie verstecken die Leiche in einer Truhe, während sie eine Dinnerparty geben und Phillip wird immer nervöser, dass sie erwischt werden.

Rope - übersetzt Seil - ist ein echtes Kammerspiel von Hitchcock, was der Meister wie ein Bühnenstück in gerade einmal neun Takes abgedreht hat, da eine Filmrolle etwa zehn Minuten Film fassen konnte. Ein wenig bemüht wirkt hingegen, dass er zum Kaschieren der Schnitte jedes Mal auf den Rücken eines Darstellers gezoomt hat. Das funktioniert ein oder zwei Mal, danach ist es einfach viel zu offensichtlich. Abgesehen von diesen Überblenden ist der Film filmtechnisch eine echte Offenbarung und zeigt die hohe Klasse vom Regisseur Hitchcock. Insbesondere die Einstellung, in der die Haushälterin die Truhe abräumt, ist absolut genial, aber auch so ist das Timing der aufwändigen Takes sehr beeindruckend. Hinzu kommt das wirklich eindrucksvolle Set mit dem Panoramafenster, das vom Tag zur Nacht wechselt und viele Details bietet, die für die damalige Zeit nicht selbstverständlich waren und den Aufbau sehr glaubwürdig wirken lässt.

Das Bild wurde für die Blu-ray gut restauriert. Der erste Technicolor Film von Hitchcock zeigt sich mit einer überzeugenden Detailschärfe, wenn gleich das Bild keine Referenz für Klassiker ist. Hitchcock selbst war nicht ganz zufrieden mit den Technicolor Farben, die im Jahr 1948 noch nicht hundertprozentig ausgereift schienen.

Der deutsche Stereoton klingt tadellos und verständlich. Da der Film sehr dialoglastig ist, fällt der fehlende Raumklang nicht wirklich ins Gewicht. Schade ist hingegen, dass die unterschwellige Homosexualität der Hauptfiguren in der deutschen Synchronisation leider fast vollkommen verloren geht, auch wenn die Synchronisationsarbeit ansonsten gelungen ist.

Die Ausstattung bietet ein halbstündiges, sehr interessantes Making-of, eine recht umfangreiche Bildergalerie und den Original Kinotrailer, der sogar sehenswert ist, da er eine Eröffnungsszene enthält, die es nicht in den fertigen Film geschafft hat.

"Cocktail für eine Leiche" ist ein guter Hitchcock Streifen, auch wenn er mittlerweile mehr durch seine filmtechnische Genialität überzeugt als durch die Geschichte der mordenden Studenten, womit ich den Film nicht wesentlich abwerten will. Die Blu-ray ist für Fans zu empfehlen.

Ich besitze die Blu-ray in der Hitchcock Masterpieces Collection.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 14.10.2013 um 04:25
Toller Iron Man mit viel Witz, Action und einem tollen ,R.D. jr.,

Bild und Ton sind Top ebenso wie das Spanische Steelbook !
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 13.10.2013 um 12:42
diese edition ist mehr als gelungen.
Der Kanister ist sehr stabil und Hochwertig. Ein Muss.
Teil1, Mad Max ensteht!
Für den damals unbekannten Mel Gibbson der durchbruch schlechthin.
Story einfach aber Top.
Das Bild schwankt stark! Teilweise wirkt sehr krisselig dann wieder top scharf und detail reich.
Für das Alter mehr als gut und sehr gut anzusehen.
Ton Frontlasstig klar deutlich - sehr gut.
Teil 3
von der Story her eigentlich ne gute Weiterführung des Handlung Stranges aber für mich kein highlight. Bild hier sehr gut und Ton deutlich und klar - besser als teil 1 - war eigentlich voraussehbar.
restliche Teile folgen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung UE-65F6470 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 20.09.2013 um 14:41
Iron Man 3 ist aus meiner Sicht der bisher "schwächste" Teil der Iron Man Trilogie, aber dennoch sehr gut geworden. Denn hier wird Tony Stark nicht nur von der Vergangenheit geplagt ( The Avengers Trauma ), sondern er muss ich nun auch noch um eine "Angelegenheit" kümmern, die er in der Schweiz vor 13 Jahren erlebt hat und nun wieder an der Tagesordnung steht. Dies ist nur ein Auszug aus der Story, die noch ein paar Überraschungen während des Filmgeschehens zu bieten hat. Die Actionszenen und die Effekte sind wieder super insziniert, es gibt auch ein paar witzige Szenen und natürlich ist Spannung vorhanden. Das Finale kann sich ebenso sehen lassen. Vor allem besticht dort Pepper ( Gwyneth P. ) mit einem heißen Auftritt! Hinweis: Beim 10 min langem Abspann dranbleiben, danach folgt noch ne superlustige Szene mit Mark Ruffalo. SCHAUEN! Fazit: Guter 3. Teil, der nicht so stark ist wie die beiden Vorgänger, aber sich dennoch nicht zu verstecken braucht = 4 Punkte!
Maximale Punkte bekommt die englische 7.1 Lossless Tonspur, die ein perfektes Heimkinovergnügen bereitet! Dasselbe trifft auch für das makellose HD-Bild zu! Hier stimmt auf der technischen Seite also alles! Extras sind vom Umfang her in Ordnung. Was aber mehr zählt, ist das edle geprägte Steelbook ( Randprägung + Energiequelle ); dieses hat einen Innendruck + abziehbarer Karton mit freiem Backartwork ( Motiv des deutschen Steels - Front ).
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 18.09.2013 um 08:28
Eine Verbesserung zur 6. Staffel die viele sehr mittelmäßig fanden (ich fand sie ganz okay). Es gibt wieder mehr "Monster of the week"-Episoden, was der Serie m.E. gut tut.

Bild und (deutscher) Ton sind sehr gut. Der Ton liegt sogar endlich mal im DD 5.1-Format vor.

Die Extras sind unterhaltsam.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Philips 32PFL7762 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 01.09.2013 um 11:36
Die Bewertung bezieht sich auf die spanische Import Triologie!Zum ersten zur Hülle,genial!Benzinkanister ist aus Metall bzw Blech,sieht echt geil aus!
Zu den Filmen braucht man nichts mehr sagen,aber zur Umsetzung:Teil 1 ist von 1979 und ist bildtechnisch überragend,5 von 5 Punkten!Wenn man bedenkt das Teil 1 nunmehr 34 Jahre alt ist und eine Low budget produktion war(Regisseur George Miller stellte für die Verfolgungsjagd am Anfang des Films sogar seinen eigenen Wohnwagen zur Verfügung,grins),so kann sich manche Bluray von heute ne Scheibe davon abschneiden!So muss eine Blurayumsetzung von alten Kultfilmen aussehen!!!
Ton könnte besser sein-2 von 5 punkten.Extras sind nicht vorhanden,bis auf einen Kinotrailer von damals!Lustig ist noch,das in Szene(1Std 23 min)wo Max Baba von der Karre schießt,ein Seil zu sehen ist,welches Baba nach hinten vom Motorrad zieht,soviel zu Low budget!
Zu Teil 2:Ist von 1981, also auch sehr alt!Auch hier ist der HD transfer perfekt!Überragendes Bild,5 von 5 Punkten.Ton 4 von 5 Punkten!Kann locker mit heutigen Blurays mithalten!Extras habe ich mir noch nicht angeschaut!Zu der Story,Teil 2 ist für mich der beste,geile Atmo,coole Klamotten,schräge Vögel,geile Action-einfach nur geil-der beste Mad Max den es je gab!!!
Teil 3 habe ich mir noch nicht angesehen,mach ich aber heute Abend;Bewertung folgt!
Fazit:Ein must have für Fans,Bildtechnisch überragend und der Preis von knapp 20 euro(plus 6 euro versand aus spanien-Amazon)ist unschlagbar!!!Und es sind natürlich die ungeschnittenen,ab 18 Versionen-Teil 1 ist in Deutschland nicht erhältlich!
Angeblich will George Miller dieses Jahr noch Teil 4 rausbringen,aber ohne Mel Gibson!!!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-40A656A (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 23.08.2013 um 11:06
"Passgier 57" zählt zu den bessern Snipes Filmen und bietet Spannung, Action, Witz und einen top Schurken (Bruce Payne) (7 Punkte)

Das Bild ist besser als erhofft und bietet eine leichte Steigerung zur DVD! (7 Punkte)
Auch der DD 5.1 ist ganz in Ordnung! (7 Punkte)
Extras nur ein Trailer (1 Punkte)

Fazit: Guter 90er Thriller auf einer soliden BD!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
1
bewertet am 01.05.2013 um 19:08
Supernatural ist Absolute Lieblingsserie!
Bild und Ton sind sehr gut!
Wer nicht auf den Deutschen Realise warten kann sollte hier zugreifen.^^
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 25.04.2013 um 19:47
" 8 Mile " bzw. " 8 Millas " ist meiner Meinung nach der beste Hip Hop Streifen denn ich gesehen habe. Ich hab ihn inzwischen wahrscheinlich zu oft gesehen, um ihn hier übertrieben anpreisen zu können, aber auch wenn er für mich inzwischen nicht neu ist, muss man natürlich zugeben, dass er extrem gut ist. 5 von 5 Punkten gehen schon klar, wirklich verdient! Das einzige was nervt, einem aber vielleicht erst auffällt, wenn man " 8 Mile " mehrmals gesehen hat, ist, dass der junge Rabbit fast in jeder Situation wie ein Engel dargestellt wird. Dennoch, natürlich, ein wirklich gutes Blockbuster, der Kauf lohnt allein der Rap-Battles wegen. Die kann man sich auch unter denn Extras finden und unzensiert ansehen.

Das Bild ist meiner Meinung nach sehr gut, hat mich trotz des Alter überzeugen können, obwohl es teilweise schwächelt. Der Ton und der Soundtrack sind natürlich auch klasse und machen sehr viel Fun! Die Extras sind ein muss und muss man gesehen haben. Das Steelbook ist eine Augenweide, der ist ja voll schön. Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 16.04.2013 um 11:57
Für viele Fans handelt es sich bei der sechsten um die schwächste Staffel. Das kann ich nicht bestätigen. Zwar ist die erste Folge der sechsten Staffel kein Meilenstein und hat ihre Längen, jedoch nimmt die Handlung dieser Staffel immer mehr an Fahrt auf.

Bild und Ton sind hervorragend gelungen! Eine Serie sieht selten auf BD besser aus als hier. Zwar liegt der deutsche Ton wieder nur in DD 2.0 vor, für eine Serie reicht mir das aber.

Die Extras sind sehr umfangreich und informativ.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Philips 32PFL7762 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 31.03.2013 um 22:48
Auf dieser schicken Collection mit geschmackvollen Hardschuber wurden wohl die besseren 4 Chuck Norris Filme zusammen gestellt! Die Filme sind dennoch sooo schlecht das sie auch wieder gut und lustig sind!

Das Bild erreicht solides DVD Niveau! Mehr hätte ich mir auch net erwartet!
Der Ton liegt nur in Mono vor und ist ok!
Extras nur Trailer!!

Fazit: Für Fans halt bei einer Männerrunde mit viel Bier!!

PS > 5 Punkte (von 10)
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 1
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 22.03.2013 um 09:42
TED ist ein super witziger Film. Die Story ist sehr überschaubar und nichts Besonderes.
Dafür sind die Witze absolut klasse. Hab mich sehr gut amüsiert. Die Sprüche sind grandios.
Kurzzeitig ist ein kleiner Durchhänger in der Geschichte.
Der Ton ist super und für mich lässt er keine Wünsche offen.
Das Bild ist schön klar und lässt sich gut anschauen.
Das Steelbook sieht sehr gut aus. Ein wunderbares Teil. Bin wirklich stolz auf das Sb.
Sieht toll aus in der Sammlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic SC-BTT370
Darstellung:
LG 47LW4500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 10.01.2013 um 14:06
Meine Absolute Lieblingsserie!
Super Ton und Bild!
kann ich nur empfehlen................
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Player:
LG BD550
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
bewertet am 28.12.2012 um 19:35
Story
Die Story von Star Wars ist einfach unschlagbar! Da nimmt kein Teil dem anderen etwas. Die Teile sind durchweg spannend und nie langweilig! Die Filme gehen zudem sehr gut ineinander über, so dass man nie das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben oder an einer Stelle nicht mitkommt!

Bild
Das Bild von jedem Film ist einfach hervorragend! Die Farben sind sehr satt und es gibt tolle Effekte! Auch der Schwarzwert und die Kontraste sind sehr gut herausgearbeitet. Auch kleine Details sind sehr gut Dargestellt und man kann sie gut erkennen. Selbst die drei alten Teile sind Top restauriert und eine wahre Augenfreude!

Ton
Der Sound kommt gewaltig rüber und verteilt sich optimal auf alle Lautsprecher! Auch der Subwoofer hat ordentlich zu tun und wird nicht Stiefmütterlich behandelt. Es gibt keine Einbrüche und auch kein Rauschen oder sonstige Störungen!

Extras
Neun BD's bei sechs Teilen Film sprechen schon wohl ganz und gar für sich! Die Extras sind üppig und wirken nicht aufgesetzt oder schnell zusammengeschustert! Sie sind sehr lohnenswert und interessant! Ein absoluter Mehrwert!

Auch wenn der Preis der Box schon recht hoch ist, darf man nicht vergessen was man hier erwirbt. Die Filme inclusive Extras sind einfach klasse und zudem noch in einer schönen Box verpackt. Ein absolutes Muss - und das nicht nur für eingefleischte Star Wars Fans! Ganz klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP5500
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0

Blu-ray Film Tipp

Story
 
0,0
Bildqualität
 
0,0
Tonqualität
 
0,0
Extras
 
0,0
Bewertung(en) mit ø 0,0 Punkten

Film suchen