Warners vollständiges Blu-ray und Ultra HD Blu-ray Lineup im Juni 2018

Warner-Brothers.gif
23.04.2018
The-Disaster-Artist-News-01.jpg
Der US-Major Warner Home Video hat soeben sein finales Juni-Lineup vorgestellt. Dieses wird aus je einer aktuellen Neuheit aus dem Spielfilm- und TV-Serien-Segment bestehen und auch wieder eine 4K-Katalogtitel-Veröffentlichung auf Ultra HD Blu-ray umfassen. Insgesamt fällt das Release-Programm von Warner im Sommermonat Juni allerdings sehr überschaubar aus und ein Spielfilm, der schon längst im Online-Handel auf Blu-ray Disc gelistet und vorbestellbar ist, wurde sogar teilweise gestrichen und erscheint in physischer Form nun doch nicht mehr in HD auf Blu-ray, sondern ausschließlich in SD-Qualität auf DVD. Warner hat den Rotstift bei der biografischen Tragikomödie „The Disaster Artist“ (USA 2017) angesetzt. Der von James Franco inszenierte Spielfilm, der außerdem mit Franco selbst in der Hauptrolle besetzt ist und für den der Schauspieler unter anderem mit einem Golden Globe Award und einer Oscar-Nominierung geehrt wurde, wird am 14.06. nur noch in digitaler Form und auf DVD veröffentlicht.
Wonder-Wheel-News-01.jpg
Immerhin wird Warner Home Video am 14. Juni 2018 aber noch Woody Allens neustes Drama „Wonder Wheel“ (USA 2017) auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Der Spielfilm wird dabei ausschließlich als Standard Edition im Keep Case erscheinen. Eine 4K-Veröffentlichung wird es hier nicht geben. „Wonder Wheel“ ist in den tragenden Rollen mit Kate Winslet, James Belushi, Justin Timberlake und Juno Temple besetzt. Die zweite Neuheit am 14.06. wird die Krimi-Drama-Serie „Animal Kingdom“. An besagtem Termin wird der US-Major die komplette erste Staffel der US-amerikanischen TV-Serie auf Blu-ray Disc veröffentlichen. „Animal Kingdom – Staffel 1“ (USA 2016) besteht aus 10 Episoden. In den USA startet unterdessen Ende Mai 2018 bereits die Erstausstrahlung der dritten Staffel, während bei uns bis Mitte März 2018 noch die zweite Staffel ihre Premiere feierte.
Game-of-Thrones-Staffel-1-News-01.jpg
Die dritte Veröffentlichung im Juni 2018 wird ebenfalls eine TV-Serie. Am 07.06. wird Warner Home Video „Game of Thrones – Staffel 1“ (Malta, Marokko, Nordirland, Schottland, USA 2011) in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray nachreichen. Wann mit einem Release der weiteren Staffeln auf Ultra HD Blu-ray gerechnet werden kann, ist derzeit noch nicht bekannt und geht aus der Ankündigung der 1. Staffel auf UHD Blu-ray auch nicht hervor. Möglicherweise wird der Major bis zur Premiere der finalen Staffel der preisgekrönten Fantasy-Serie im kommenden Jahr alle Vorgänger-Staffeln nach und nach in 4K veröffentlichen. Wir halten Sie selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden. (pf)
Warners Blu-ray Veröffentlichungen im Juni 2018 07.06.: 14.06.:
23.04.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 25.04.2018 um 01:21
#27
mit einem Wort: Sommerloch :(
geschrieben am 24.04.2018 um 23:11
#26
@CineastDriver

Was soll das für eine Streaming Plattform werden?
Disney hat nur zwei wesentliche Zugperde, Marvel und Star Wars. Wenig überzeugend gegenüber Netflix, die Eigenproduktionen in der ganzen Welt in Auftrag geben. Korea, USA, Japan, Deutschland, Indien etc.
Ich hab mich im Kino schon vor Jahren an Marvel satt gesehen.
geschrieben am 24.04.2018 um 11:20
#25
Nichts davon wird in meine Sammlung wandern.
geschrieben am 24.04.2018 um 11:12
#24
Komplettes Line-Up? Echt jetzt. Und das von nem Marktriesen. Sehr deprimierend.
geschrieben am 24.04.2018 um 09:27
#23
Was ist das denn? Hatte eigentlich schon fest mit einem Kauf der BD von „The Disaster Artist“ gerechnet. Einfach nur Traurig Warner! Dann werde ich einfach zur UK Version greifen.

Die anderen Titel kann Warner dann auch gerne behalten.
geschrieben am 24.04.2018 um 06:14
#22
Die UHD von Game of Thrones kommt doch viel zu spät. Da stellt sich doch auch die Frage, kommen denn die anderen Staffeln auch in UHD raus? Wenns bei Staffel 1 schon keinen Erfolg geben wird, sehe ich da schwarz, dass weitere Staffeln in UHD folgen werden. Ich denke mal hier hätte man sich besser auf was Anderes konzentriert.
geschrieben am 24.04.2018 um 00:14
#21
Schade um Disaster Artist. Oder eger schade für mich, aber ich hätte mir den Film nicht direkt geholt. Warner ist immer megr auf Sparkurs. Bin gespannt, wie weit sie das noch machen. Ich bin Haptiker und hoffe inständig, dass Filme auch in Zukunft noch auf optischen Datenträgern gebannt werden. Die (wenn auch kleine) Revolution der Schallplatte lässt mich hoffen.
geschrieben am 23.04.2018 um 22:56
#20
Nein Danke Warner da ist kein Geld zu machen mit mir denn 5.1 DD Ton könnt Ihr behalten.
geschrieben am 23.04.2018 um 21:48
#19
Game of Thrones hat von hause aus schon ein sehr gutes Bild, da benötige ich nicht noch eine UHD extra.
geschrieben am 23.04.2018 um 21:30
#18
@MiHawk: Nichts für ungut, aber ich bin der Meinung,mdass Disney nicht vor Netflix und Amazon Video zittern muss. Im Gegenteil: Der Mäusekonzern bastelt derzeit fleissig an seinem eigenen Streaming-Dienst (geht immHerbst 2019 in den USA, UK und Australien vorerst an den Start), ebenso wie Apple (ca. 2021 ?).

Gerade und insbesondere Disney möchte zu den Global Playern gehören und spült mit seinen MARVEL-/Lucasfilm- und auch kommenden INDIANA JONES-Filmen (2020) aus den Kinos. Da trifft es den beosnders Independent-Produktionen wie THE DISASTER ARTIST. Daher hält sich mein Mitleid stark in Grenzen.

Ob die wirklich zittern müssen ? ;)
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
27 Kommentare